Auf die richtigen Zutaten kommt es an: Content-Commerce als Erfolgsrezept

»One size fits all« ist endgültig aus den How Tos im Online Business gestrichen. Soll heißen: Allgemeingültige Erfolgsrezepte gibt es im hart umkämpften digitalen Wettbewerb nicht mehr. Strategien und Konzepte sollten im Bestfall also so individuell sein, wie die Nutzer digitaler Angebote selbst. Unternehmen muss es gleichzeitig gelingen, sich unikal mit noch stärkeren USPs auf … weiterlesen “Auf die richtigen Zutaten kommt es an: Content-Commerce als Erfolgsrezept”

Content-Commerce: Welche Rollen sollten CMS und Shopsystem einnehmen?

Um Content-Commerce nicht nur inhaltlich, sondern auch systemseitig optimal umzusetzen, braucht es die richtige Technologie. Die Vielfalt an Anbietern sowie deren Funktionen und Konditionen macht es vielen Unternehmen schwer, die Entscheidung für das ideale Content-Management- oder Shopsystem zu treffen. Unter dem Aspekt Content-Commerce wird diese Komplexität sogar noch verstärkt. Es muss nicht nur entschieden werden, … weiterlesen “Content-Commerce: Welche Rollen sollten CMS und Shopsystem einnehmen?”

UX- und Conversion-Optimierung: Theoretische Grundlagen [Teil 1]

»Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.« Was für Matthias Claudius, den Dichter dieser Zeile, im späten 18. Jahrhundert galt, ist auch 2018 noch der Fall: Auf digitalen Travel-Plattformen werden Städtehopper und Globetrotter animiert, von ihren Trips zu berichten – sie sollen ihre Begeisterung teilen, über Orte, Erlebnisse und Equipment erzählen.   … weiterlesen “UX- und Conversion-Optimierung: Theoretische Grundlagen [Teil 1]”

Marktplätze reloaded – Kanalmix ist Pflicht

Waren es vor einigen Jahren noch Themen wie Vertikalisierung oder Direktvertrieb, die Händler und Hersteller beschäftigten, stellt sich heute immer mehr Anbietern die Frage, wie sie mit dem Trend der »Plattformökonomie« umgehen sollen und welche Strategie die richtige ist.

Internationalisierung: Vorbild China

Der Erfolg des Onlinehandels endet nicht an Ländergrenzen. Laut dem European E-Commerce Report 2017 wird der Umsatz die 600-Milliarden-Marke am Ende des Jahres überschreiten, was einer Wachstumsrate von fast 14 Prozent im Vergleich zu 2016 entspricht. Das begünstigt auch den grenzüberschreitenden E-Commerce: Im Jahr 2016 haben 33 Prozent der europäischen Onlinekäufer im Ausland bestellt. Will … weiterlesen “Internationalisierung: Vorbild China”

E-Commerce in China: Wo liegen die Erfolgschancen für Händler und Hersteller?

China ist einer der weltweit größten Investoren und Anwender digitaler Technologien und hat den größten E-Commerce-Markt der Welt. Das chinesische digitale Ökosystem ist hoch integriert und die Internetnutzer sind extrem digital-affin. Sie nutzen das Smartphones als integralen Bestandteil ihres täglichen Lebens und konsumieren zudem gerne internationale Marken. Aus den genannten Gründen hat China ein enormes Marktpotential für Händler … weiterlesen “E-Commerce in China: Wo liegen die Erfolgschancen für Händler und Hersteller?”

Ist die Blockchain das Ende der Produktfälschungen auf Marktplätzen? [5 Lesetipps]

Einer der meistgelesenen Artikel auf Handelskraft ist bis heute „Fälschungen im E-Commerce: Warum verschickt Amazon so viele Plagiate?“. Auch drei Jahre nach der Veröffentlichung ist das Thema hochaktuell. Das war während des ECD18, vergangenen Donnerstag in München, spür- und hörbar. Ich habe meinen Besuch auf der re:publica18 gecancelt, und stattdessen das ehrenvolle Vergnügen genossen, neben … weiterlesen “Ist die Blockchain das Ende der Produktfälschungen auf Marktplätzen? [5 Lesetipps]”

Das (E)-Bike als Treiber für neue Geschäftsmodelle [5 Lesetipps]

Mobilität schreitet voran. Menschen und Daten fließen unterwegs zusammen. Neue technologische Entwicklungen und der wechselnde digitale Lebensstil ermöglichen, dass die globale Gesellschaft mobil sein kann und nicht stehen bleibt. Das Auto hat seine traditionelle Bedeutung verloren und verwandelt sich in ein rollendes Daten-Fahrzeug, das immer mehr Erlebnisse bietet. Mittlerweile erfreut sich das Fahrrad wieder mehr … weiterlesen “Das (E)-Bike als Treiber für neue Geschäftsmodelle [5 Lesetipps]”

STABILO: Content-Commerce mit Typo3 und Shopware 5

Unabhängig davon, ob der Kauf letztendlich on- oder offline stattfindet – die Suche nach Produkten, Anregungen und Inspiration beginnt für die meisten Nutzer auf dem Smartphone. Aus diesem Grund hat sich Content Commerce bei vielen Brands inzwischen als fester Bestandteil der Digitalstrategie etabliert.   Für die Zielgruppe relevante Inhalte in Form von Ratgebern, Do-it-Yourself-Anleitungen oder … weiterlesen “STABILO: Content-Commerce mit Typo3 und Shopware 5”

Warum solltest du visuelles Content-Marketing einsetzen? [5 Lesetipps]

Das Hier und das Jetzt: Wir sind vielbeschäftigte Menschen, deren Zeit anscheinend immer knapp ist. Verbraucher suchen nach jeder Art von Informationen über ihre Handys und erwarten augenblicklich zu finden, was sie suchen. Zack, zack. Diesen Bedarf hat Google schnell erkannt und verfeinert deswegen seit einigen Monaten seine mobile Bildersuche. Seit letzter Woche sollen Nutzer, … weiterlesen “Warum solltest du visuelles Content-Marketing einsetzen? [5 Lesetipps]”