sprd.net AG: Neue Mission Statements

spreadshirt sprd.net agDa war ich doch gestern unterwegs im WWW, um mich auf einen Vortrag vorzubereiten und bin dabei an Spreadshirt vorbeigesurft, stolperte prompt über eine Pressemitteilung. Darin heißt es:

» Statt wie bisher viele verschiedene Artikel anzubieten, rückt kreative Kleidung wieder in den Mittelpunkt. Die früher angestrebte „globale Marktführerschaft im Merchandising“ ist damit passé. Neues Ziel im Einklang mit der Gründungsidee: Menschen zu inspirieren, Kleidungsstücke zu gestalten, zu kaufen und zu verkaufen. «

Interessant finde ich den Fokus auf Kleidung. DaWanda, die ja nun mit zum Portfolio der sprd.net AG gehören, passen dabei eher zum allgemeineren Mission-Statement: „Wir werden die weltweite Kreativ-Plattform“. Wie jetzt? Nur Kleidung oder Alles?

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Truition: Napster startet Online-Shop

truition e-commerce on demandGestern die Pressekonferenz von TowerByte und heute gleich noch ne weitere tolle Turmnachricht.

Der neue Napster Online-Shop ist eröffnet und die zugehörige Software kommt direkt vom TowerByte-Mitglied & E-Commerce Systemanbieter Truition. Napster, das börsennotierte Unternehmen (Nasdaq: NAPS) mit Stammsitz in Los Angeles und Niederlassungen in Frankfurt und London, erweitert damit sein Angebot auf Produkte und Zubehör rund um die digitale Musik. Von MP3-Playern über Soundkarten bis hin zu Adaptern für Car-Stereo-Anlagen können Musikliebhaber hochwertige Marken-Technik direkt bei Musikspezialisten ordern.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

TowerByte Jahres-Pressekonferenz

Heute fand ja, wie alljährlich, die Jahres-Pressekonferenz unserer geliebten TowerByte e.G. statt.

Erste Reaktionen schon heute (MDR):

» Firmenverbund “TowerByte Jena” wächst

Die einzige Software-Genossenschaft in Mitteldeutschland, die TowerByte Jena, ist weiter gewachsen. Inzwischen zählt der Verbund 18 Mitgliedsfirmen mit insgesamt 165 Beschäftigten. Seit Gründung der Genossenschaft vor vier Jahren hat sich die Belegschaft damit mehr als verzehnfacht. Die Firmen sind auf Technologien und Dienstleistungen für den Internethandel spezialisiert – und bieten alles, was dafür nötig ist – von den Webshops bis zur Zahlungsabwicklung. In Zukunft wollen sie ihre Produkte auch noch gemeinsam vermarkten. «

Ich nehme an, dass es morgen nochmal als große Meldung in vielen Medien stehen wird. 🙂

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Interessante Tools: SEO & SEM

e-commerce-blogEine interessante Sammlung von SEO- & SEM-Tools findet sich derzeit auf dem e-commerce-blog. Vom Backlink-Check bis zum Wettbewerbsvergleich finden sich einige hilfreiche Tools. Ergänzend kann ich an dieser Stelle einige weitere Links hinzufügen und würde mich über weitere Ergänzungen freuen:

Suchmaschinen-Marketing und -optimierung sind das Handwerkszeug bei der Website-Gestaltung und nehmen als Marketing-Tool im E-Commerce einen wichtigen Stellenwert ein. Die Tools eignen sich hierbei insbesondere zur Analyse und Kontrolle des aktuellen Status der Website, um Schwachstellen und Ansatzpunkte zur Optimierung auszumachen.

Probieren geht über Studieren! 😉

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Produkt des Tages: Sächsische Schweiz

saechsische schweiz elbschloesschenErholung, Ruhe und Entspannung wollte ich – Erholung, Ruhe und Entspannung bekam ich. Ja, an dieser Stelle möchte ich mich kurz meiner Sächsischen Heimat widmen und sie lobpreisen. Ich war auf der Suche nach einem netten Plätzchen, um mir was Gutes zu tun. Die Sächsische Schweiz ist schon immer eines meiner Lieblingsorte dafür. Aber das vergangene Wochenende hat mich sehr schwer begeistert. Ich war in Rathen.

Ich hab mir eine Ferienwohnung gebucht. Das Interessante: Der Ort ist verkehrsfreie Zone. Die Ruhe dröhnte regelrecht im Ohr. Begeisterung kam auch auf, als ich vom angeschlossenen Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna erfuhr. Die Landschaft hier verschlägt einem den Atem. Eine 5-stündige Wanderung auf die Bastei sorgte für frische Luft und sagenhafte Aus- und Fernblicke.

Bastei Sächsische Schweiz

Mein (Natur-)Produkt des Tages: Sächsische Schweiz

Wo man buchen kann: Pension
Was kostet: 45 Euro pro Nacht bei 2 Personen

Zum Abschluss gab es noch ein Frühstücksbuffet mit Elbblick und ich konnte mich nicht beherrschen: am 23.März geht’s wieder hin! 🙂

Well done, eine schöne Woche!

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Produkt des Tages: Yahoo!Pipes

yahoo!pipes
Nachdem der Holger euch ja schon versprochen hatte, dass bestimmt einige Remixes folgen werden, kommt hier mein erster Versuch.

Wer unsere Seite schon kennt, der weiß bestimmt, dass fast jeden Tag unser Produkt des Tages rauskommt. Also dachte ich mir, ich entwerfe mal einen RSS-Feed der die Produkte des Tages herausfiltert. Wer also auf die anderen interessanten News- Artikel verzichten möchte und nur die Produkte angezeigt haben möchte, dem kann Abhilfe durch meine Pipe geschaffen werden.

Wenn man z.B. den RSS “Produkt des Tages” in einen RSS Reader einbindet erhält man nur die Produkte des Tages. In dem Sinne probiert es einfach mal aus, es kann auf jeden Fall nicht schaden.
Weitere nette Spielereien kann man zum Beispiel hier betrachten.

Yahoo!Pipes mit dem Produkt des Tages

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

iPhone bleibt iPhone

iPhone Apple CiscoCisco und Apple haben sich geeinigt und den Streit um den Namen iPhone beigelegt. Wir berichteten bereits darüber [hier!].

tagesschau.de schreibt heute:

» Beide Unternehmen können den Namen fortan weltweit für ihre Produkte nutzen, teilten die Firmen mit. Alle Klagen seien damit gegenstandslos. Zudem wollen die beiden Firmen Möglichkeiten ausloten, ihre Geräte in den Bereichen Internet-Sicherheit und Kommunikation kompatibel zu machen. «

Interessant. Damit gibt es zwei Firmen, die den Namen iPhone benutzen dürfen. Diese Einigung ist für beide Parteien sinnvoll. Wahrscheinlich wurde hinter den Kulissen noch ein wenig gedealt. Apple hat mit großer Sicherheit gegenüber dem Verbraucher immer das Original iPhone, obwohl die Rechte bei Cisco gelegen haben. Das Cisco iPhone wäre damit wohl im Auge der Kunden immer das Plagiat gewesen.

Ein Gewinn für Beide, wie ich finde!

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Produkt des Tages: Web2.0 Name Generator

web 2.0 name generatorDa hat man eine tolle Idee, um potentielle Investoren zum Geldausgeben zu überreden zwingen und hat auch schon ein entsprechendes Zugticket für den Web2.0-ICE gebucht, doch eines fehlt noch: ein geiler web2.0fähiger Name! Damit steht und fällt ja jedes Web2.0-Projekt und auch die Geschäftsengel würden keine müde Mark keinen müden Euro für einen schlappen Web1.0-Projektnamen hinblättern.

Damit also Deine neue Kasperbude (wir berichteten) mit Web2.0-Background auch so richtig abgeht, hier unser Produkt des Tages:

Web 2.0 Name Generator

Also meine Favoriten sind:

  • Oozio
  • Zooloo
  • Pixovee
  • Skinoodle

Probier’s aus und melde Dich dann, damit wir Dir das notwendige Kleingeld für Dein Projekt in die Hand drücken können! 😉

Danke, Lukas – für diesen netten Produkthinweis!

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

MyVirtualModel: Dein Virtuelles Abbild

mYVirtualModelMan kennt das: Einkaufen von Klamotten in Onlinestores wird durch die fehlende Anprobe schnell zum Problem, da die eigene Körpergestaltung zumeist sehr entscheidend für die endgültige Optik ist.

My Virtual Model Inc (MVM) versucht diesem Problem eine Lösung zu geben. Nun hab ich mal versucht meine Frau dort abzubilden, da es an Männlichkeiten mangelt – ich somit keine Chance hatte, es am eigenen Leib auszuprobieren. Mein Fazit: Das Ergebnis der angeblich individuellen Modelgestaltung hat nicht wirklich etwas mit der Realität zu tun und der Grad des Individualismus ist enorm eingeschränkt.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...