Partnerschaften

Hier finden Sie Beiträge rund um das Thema Partnerschaften.
Kategoriesuche

Handelskraft Digital-Frühstück »B2B-Marktplätze in der Plattformökonomie« [Last Call]

Jetzt kostenlos anmelden!
Jetzt kostenlos anmelden!
Bequeme, personalisierte Einkaufserlebnisse gehören im B2C längst zum Muss. Bedingt durch den Start von Amazon Business in Deutschland war es da wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch die Ansprüche der Käufer an das geschäftliche Einkaufserlebnis steigen. Die Disruption bestehender Business to Business-Modelle wird auch durch das Vordringen von immer mehr B2B-Marktplätzen beschleunigt. Höchste Zeit, sich also die Potentiale von B2C für die B2B-Marktplatzstrategie zu Nutze zu machen. In unserem nächsten Handelskraft Digital-Frühstück: »B2B-Marktplätze in der Plattformökonomie« am 07. September in Düsseldorf gehen wir dieser Dynamik auf den Grund.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Handelskraft Digital-Frühstück »B2B-Marktplätze in der Plattformökonomie« am 07. September in Düsseldorf

HK_DF_DÜ_HeadB2B ist das neue B2C. Die Erwartungen an Marketing, Vertrieb und Services von Herstellern und Großhändlern werden durch das private Nutzungsverhalten, das wenig überraschend Smartphone und Amazon lautet, enorm beeinflusst. Unternehmen müssen eine integrierte Kanalstrategie für ihre Produkte und Dienstleistungen im digitalen Zeitalter entwickeln, denn die Regeln des B2C-Commerce gelten immer stärker auch im B2B. Bei der nächsten Ausgabe des Handelskraft Digital-Frühstücks am 07. September widmen wir uns daher den »B2B-Marktplätzen in der Plattformökonomie«.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

dotSource stiftet mit über 20 Partnern den Masterstudiengang E-Commerce an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

CHG und Stifter hinter EAH Schild
dotSource Geschäftsführer Christian Otto Grötsch mit den Stiftern des E-Commerce Masterstudiengangs

Online-Boom auf der einen, Fachkräftemangel auf der anderen Seite – die Digitalisierung stellt uns nicht nur technisch, sondern auch personell vor immer neue Herausforderungen. Umso bessser, dass sich am Innovationsstandort Jena einiges tut, um Nachwuchs zu fördern und Weiterbildung zu ermöglichen. Mit der offiziellen Vergabe der Stifterprofessur für den Masterstudiengang E-Commerce wurde am 29. Juni 2018 an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena der Meilenstein für eine digitale Zukunft MIT digitalen Fachkräften gelegt.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 4,44 von 5)
post ratings loaderLoading...

E-Commerce mit der Salesforce Commerce Cloud – kostenloses Webinar am 10. Juli [Last Call]

sale schaufenster 50% pink Überall und zu jeder Zeit shoppen zu können, ist mittlerweile in unseren Alltag übergegangen. Bevor wir überhaupt darüber nachdenken konnten, ob wir schon wieder etwas neues erwarten, bietet die E-Commerce-Maschinerie im Akkord neue Tools für ein allzeit nahtloses Einkaufserlebnis. Um sich dauerhaft im Digital Business zu behaupten, wird es für Unternehmen daher immer wichtiger, unsere Einkaufserlebnisse mit emotionalen Erfahrungen zu verbinden. Wie das geht, thematisiert dotSource Digital Experte Matthias Haupt im nächsten Webinar zu: »E-Commerce mit der Salesforce Commerce Cloud« am 10. Juli.

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Meet Magento [Eventtipp]

Quelle: #MM18DE
Quelle: #MM18DE
Internationalisierung ist nicht nur brandaktuelles Thema im Makrokosmos: digitale Transformation. Wie sich global in der Shopsytem-Landschaft wiederspiegelt, zeigt Magento in seiner renommierten Eventreihe: Meet Magento, die bereits in über 40 Ländern weltweit organisiert wird – darunter in Argentinien, Vietnam, Japan, Indonesien und den USA. Die deutsche Ausgabe der Meet Magento in der Kongresshalle am Zoo Leipzig findet in diesem Jahr am 18. und 19. Juni bereits zum 12. Mal statt.

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

In eigener Sache: dotSource ist erster zertifizierter commercetools Spezialist weltweit

weiße poloshirts und zertifikate vor dotsource logo Der Agentur-Alltag unterliegt, wie die digitale Transformation selbst, einem steten Wandel. Ob Hype oder Trend, Silver-Surfer oder Generation Z – Inhalte und Zielgruppen stellen den digitalen Status quo permanent vor neue Herausforderungen. Um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen internen und externen Prozessen, zwischen Agentur-Matrix und variablen Einflussfaktoren zu gewährleisten, ist es nötig, sich stets den aktuellen Ansprüchen bewusst zu sein und diesen im besten Fall 1:1 gerecht zu werden. Diesen theoretischen Idealfall konnten sechs unserer Developer im Zuge ihrer commercetools Zertifizierung im April 2018 nun praktisch umsetzen.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

APIs: Wenn der Kühlschrank mit dem Händler spricht

Tablet mit Rezeptseite vor smartem Kühlschrank
Quelle: fotolia – Bearbeitung: dotSource

Den Wocheneinkauf per Sprachbefehl erledigen; die perfekte Outfit-Empfehlung von einem Chatbot erhalten; den neuen Sessel im virtuellem Raum ausprobieren: Kunden von heute möchten auf unterschiedlichste Weise angesprochen und inspiriert werden und erwarten den bestmöglichen Service . Willkommen in der Post-Webshop-Ära, in der neue Geräte wie Smart- und Voice-Devices, Wearables und das Internet der Dinge überall und zu jeder Zeit auf Kundenwünsche lauschen – und der klassische Webshop stetig an Bedeutung verliert.

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Digital Commerce Conference [Eventtipp]

Quelle: carpathia
Quelle: carpathia

Das X-Tra im Herzen von Zürich wird am 23. Mai wieder zum Treffpunkt für die Schweizer E-Commerce Szene. Bei der diesjährigen Ausgabe der Connect macht die Konferenz »vom Handel für den Handel« seinem Namen wieder alle Ehre. Denn die Basis allen Verbindens und Netzwerkens ist der Erfahrungsaustausch aus erster Hand, egal ob Pureplayer, Omni-Channel-Händler oder Marktplätze.

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Die digitale ID

mann mit barcode im nacken
Quelle: fotolia
Exzellentes Omnichannel-Marketing ist eine Herausforderung. Doch bereits mit dem Kanal E-Mail kann der richtige Grundstein für den Erfolg gelegt werden. Warum? Weil dieser Marketingkanal bei einem einzigartigen Erkennungsmerkmal ansetzt, das Kunden für die verschiedensten Dinge nutzen: ihrer digitalen ID.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Über Studien und Erfolgsrezepte – Das ECC Forum in Köln [RECAP]

Quelle: IFH Köln
Quelle: IFH Köln
Voice Assistants, Shopbots und Customer-Centricity. Auf dem ECC Forum 2018 in Köln wurden »neue Wege zum Kunden« aufgezeigt und spannende Einblicke von erfolgreichen Unternehmen präsentiert, die ihren ganz eigenen Weg mit und zur Digitalisierung gefunden haben.

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...