Safety first. Vertrauen auch. Dank Content-Commerce-Plattform gelingt Britax Römer beides. [Success Story]

Britax Römer Success Story
Success Story jetzt kostenlos herunterladen!

Die Menschen werden immer mobiler: Flugzeuge, Autos, High-Speed-Züge, Busse, E-Bikes… Die zurückzulegenden Strecken mehren sich nicht nur für Erwachsene, sondern auch Kinder, ja Babies sind mehr unterwegs als die Generationen zuvor.
Ob mit dem Kinderwagen zu Fuß oder dank Kindersitz im Auto: Für betreuende Erwachsene hat es höchste Priorität, die Kleinen so sicher wie möglich von A nach B zu transportieren.

Das Unternehmen Britax Römer Kindersicherheit GmbH hat sich darauf spezialisiert und zählt seit fast anderthalb Jahrhunderten zu den Markführern. Römer wurde bereits 1871 in Süddeutschland gegründet, 1971 ging aus einem Zusammenschluss mit dem britischen Unternehmen Britax Childcare das renommierte europäischen Familienunternehmen hervor.

Wie meistert das Traditionsunternehmen den digitalen Wandel? Welche Erfolge und Mehrwerte entstehen dem Hersteller für Kindersicherheitsprodukte durch eine innovative Plattform, die Content und Commerce verbindet? Die brandneue Success Story verrät es euch.

Safety first. Moderne Content-Commerce-Plattform Second.

Britax Römer stellt Autokindersitze, Kinderwagen und Buggies sowie Fahrradsitze her. Das Unternehmen hat in Deutschland Marktanteile von 40 Prozent, auch weltweit zählt das Unternehmen zu den Marktführern.

Britax Römer Produkte begleiten Kinder oft schon am Tag nach der Geburt bei der Heimfahrt aus Geburtshaus oder Klinik, sodass bereits werdende Eltern wichtige Konsumentscheidungen zu treffen haben und über die Anschaffung der richtigen Babyschale oder des richtigen Kinderwagens nachdenken.

Hier sind Informationen besonders wertvoll. Die Unternehmenswebsite www.britax-roemer.com ist als Content-Commerce-Plattform aufgebaut, das heißt: Jede Menge Inhalte rund um Kindersicherheitsprodukte verschmelzen auf nutzerfreundliche Weise mit Optionen, sich Händler in der Nähe anzeigen oder das gewünschte Produkt direkt aus dem B2C-Shop liefern zu lassen.

Safety first und eine optimale CustomerJourney

Bereits vor der Zusammenarbeit besaß Britax Römer schon einen Onlineshop auf Basis von Salesforce. Die Zusammenarbeit begann entsprechend damit, das vorhandene ausgiebig zu analysieren, im Fachjargon Code-Review genannt. Aus den gewonnenen Erkenntnissen galt es, eine Roadmap für die Zusammenarbeit zu entwickeln und die ToDos zu priorisieren.

Dabei wurde klar, dass vor allem auch Leistungen wie Conversionrate-Optimierung und Digital-Marketing  wichtig würden, um die Customer-Experience weiter zu optimieren und die Sichtbarkeit der Plattform im Netz zu erhöhen.

Safety first sichtbar machen

Somit wurden in den vergangenen Monaten die internationale und mehrsprachige Plattform aktualisiert und die Shop-Architektur stetig optimiert, sodass Content und Commerce-Bereich perfekt harmonisieren.

Durch eine professionelle Conversionrate-Optimierung wird das Nutzererlebnis zusätzlich verbessert und der Kunde mühelos durch den Chek-out geführt. Zeitgemäßes Digital-Marketing mit integrierten, innovativen Tools wie Tealium garantieren eine hohe Sichtbarkeit von Britax Römer in sämtlichen Sprachen.

Safety first. Success for Good

Die Customer Journey der Plattform zielt bewusst darauf ab, nicht nur über den eigenen B2C-Shop Produkte zu vertreiben, sondern explizit auf Handelspartner in der Nähe zu verweisen, die sich auch persönlich Zeit nehmen, glückliche Eltern optimal in Sachen Kindersicherheit zu beraten.

Wie Britax Römer mit einer neuen B2C-Plattform auf Basis von Salesforce Commerce für ein optimales Kundenerlebnis sorgt, erfahrt ihr in der brandneuen Success Story.

(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar