SunCurtain: Eine innovative Energiequelle [Netzfund]

Solar-Jalousien SunCurtain Erneuerbare Energie Netzfund
Quelle: Nadiia Ploshchenko | unsplash

Der Klimawandel macht sich bemerkbar: Strom zu teuer, Sommer zu warm… Alles nicht mehr wie früher. Jedoch muss man sich damit nicht zufriedengeben, denn Umweltschutz beginnt bei jedem selbst – Zuhause! Mit dieser neuen Smart-Home-Technik aus Deutschland tut ihr etwas fürs Klima, gegen die Hitze im Sommer und spart dabei noch Geld.

SunCurtain: Energieträger der Zukunft

Viele Wege und Anbieter führen zum Strom. Wie man so schön sagt. Doch das ist längst nicht mehr so einfach wie früher. Die Bevölkerung wächst, Ressourcen schwinden und das Klima nimmt zu. Unternehmen wie auch Privathaushalte leiden unter den Folgen des Klimawandels durch beispielsweise hohe Stromkosten. Daher gehören erneuerbare Energien aus Wind, Sonne oder Biomasse auch zu den wichtigsten Stromquellen der heutigen Zeit. Im letzten Jahr bezogen deutsche Haushalte als Stromquelle bereits 48,2 Prozent aus erneuerbaren Energieträgern. Damit ist ihr Ausbau eine zentrale Säule in der Energiewende und bringt zudem zahlreiche Vorteile mit sich wie

  • Unabhängigkeit von fossilen Brenn-, Heiz- und Kraftstoffe
  • Reduktion des CO2-Ausstoßes
  • ressourcenschonende Gewinnung von Energien
  • hohe Kosteneffizienz

Doch in erneuerbaren Energien steckt noch viel mehr Potential. Innovative Unternehmen, Ideen und moderne Technologien werden jetzt benötigt, um dieses voll auszuschöpfen und die Zukunft und auch den Handel so nachhaltig zu verändern.

SunCurtain: Vorhang zu, Strom an!

Insbesondere unsere Sonne ist ein essenzieller Energieträger in der Energiewende. Solaranlagen gehören heute sogar zu den günstigsten Technologien im Bereich erneuerbare Energien und kommen vielfältig zum Einsatz.

Jetzt findet diese Technik Einzug ins Eigenheim. Ähnliche wie SolarGaps, entwickelt das deutsche Start-Up »SunCurtain« photovoltaik-aktive Verschattungssysteme auf Basis der Organischen Photovoltaik Technologie (OPV). Genauer gesagt: Solar-Jalousie. Damit möchte das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zum Klimawandel leisten. Im Video erhaltet ihr einen Einblick in das Unternehmen und die Idee:

Die Vorhänge werden dank flexiblen Photovoltaikelementen zu kleinen Kraftwerken mit Vorteilen wie eine unabhängige Stromgewinnung oder geringes Gewicht. Die Energie der Sonne wird über das System aufgenommen. Damit bleibt es an hellen Tagen oder im Sommer drinnen nicht nur schattig, sondern es wird zu guter Letzt auch noch umweltfreundlich Strom erzeugt. Das verringert zusätzlich den Energiebezug über einen Stromanbieter. Der selbst erzeugte Strom kann dann direkt genutzt, gespeichert oder in euer Stromnetz eingebunden werden.

Produkte wie die Jalousien von SunCurtain sind nicht nur unglaublich innovativ, sie geben sogar wirklich jedem die Möglichkeit, sich ohne viel Aufwand am Umweltschutz zu beteiligen. Eine super Sache, wie wir finden 😉

(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar