Die stärksten Corporate-Blogs im DACH-Raum: Handelskraft ist in den Top 30!

Ranking von na-news aktuell und Faktenkontor (Bearbeitet von dotSource)
Ranking von na-news aktuell und Faktenkontor (Bearbeitet von dotSource)

Heute gibt es einen guten Grund zu feiern! Auf Platz 24 steht der Handelskraft-Blog als einer der erfolgreichsten Unternehmensblogs im deutschsprachigen Raum. Unser zwölfjähriger Trendblog findet somit die Anerkennung für die kontinuierliche Suche nach innovativen und qualitativ hochwertigen Inhalten über die digitale Welt, die Digitalisierung und das Digital Business.
 
Der Mercedes-Benz Passion Blog, der EURONICS Trendblog und der Blog von Ritter Sport stehen an der Spitze. Das ergab eine Analyse der dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor unter 2.000 Blogs.
 
Aber wir begnügen uns nicht damit. Wir denken groß und wollen weitergehen.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Ein Jahr Handelskraft – It’s time to say goodbye

Handelskraft LogoPolitikwissenschaft und Soziologie – eine ungewöhnliche Fächer-Kombi für die E-Commerce Branche, die ja doch von BWLern und diesen “Digital Business”-Leuten dominiert wird. Nichtsdestotrotz trat ich vor über einem Jahr meinen Dienst bei der dotSource und damit auch bei Handelskraft an – erst als Praktikant, der dann die Bachelor-Arbeit in Politikwissenschaft (!) im Unternehmen schrieb (mehr dazu bald auf dotSource Labs).

Nach nun genau einem Jahr ist dies mein letzter HK-Artikel. Und auch wenn wir Autoren auf Handelskraft nicht überrepräsentiert werden, hat der ein oder andere vielleicht mit Freude meine Artikel über E-Commerce und Online-Marketing Themen gelesen. Aus diesem Grund will ich noch einmal zurückblicken und meine Lieblingsartikel teilen – ein bisschen Narzissmus muss sein. Und wer meinen Namen noch nie gelesen hat, kann dieses Schriftstück als Rückblick eines Jahres im E-Commerce sehen.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Die 9 wichtigsten Hebel im Blogmarketing [Infografik]

Blog-Marketing
Grafik: Mike Licht
  1. Der Blog muss rocken: Nützlicher, einzigartiger Content, in dem Experten zu Wort kommen, Aktualität und gutes Storytelling sind ein Muss.
  2. Ohne Keyword-Recherche finden die guten Inhalte keine Leser.
  3. Ansprechendes Design, Infografiken und originelle Bilder (keine Stockphotos), die SEO-optimiert und mit Text versehen sind, werten den Blog weiter auf.
Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Diese 8 Tipps machen Corporate-Blogs erfolgreich

Lufthansa BlogDeutsche Coprporate-Blogs haben ein Interaktionsproblem. Zu diesem Ergebnis kommt Social Media Strategieberater Jochen Mai, der in einer Studie die Blogs aller Dax-30-Unternehmen untersucht hat. Nicht etwa, weil man schreibfaul wäre, im Schnitt erscheinen zwei Artikel pro Woche. Besonders am Dienstag hauen Deutschlands Top-Unternehmen in die Tasten, dann erscheint auf jedem zweiten Blog ein frischer Beitrag. Gebloggt wird überwiegend auf Deutsch (64 Prozent).

Trotz dieses Fleißes erhalten 64 Prozent keine Kommentare, nur fünf der Blogs genießen den Luxus von drei und mehr Kommentaren pro Artikel.

Mit folgenden Tipps können Unternehmensblogs die Interaktionsrate und den allgemeinen Erfolg steigern:

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

myToys mit neuem Familien-Blog

myToys LogoBereits im August startete myToys nun auch ein Corporate Blog, nachdem man 2012 mit Spielzeug.de ein Themenblog ins Leben gerufen hatte. Mit dem myToys Blog gehen gleich acht Autoren an den Start, die bisher etwa 20 Artikel zu den Themenfeldern Kinder & Familie, Baby & Schwangerschaft, Spielen & Lernen und Selbstgemachtes verfasst haben. Familie ist als lebendiges Thema bestens geeignet für das dynamische Format. Daher überrascht es eher, dass es bisher kein Unternehmensblog gab. Wir haben uns das Blog angeschaut:

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 4,33 von 5)
Loading...

Handelskraft feiert 6. Geburtstag und verschenkt 10 Trendbücher

Manches muss man einfach so lange (bei)behalten, bis es wieder “in” wird. So ähnlich verhält es sich mit dem Bloggen. Als wir 2007 mit Handelskraft loslegten, wurde gerade mal wieder das Ende der Blogger-Ära verkündet. Das war an Tag zwei von Handelskraft. Davon haben wir uns nicht ins Bockshorn jagen lassen – und Recht behalten. Gerade erleben Blogs und ihre Corporate-Variante den größten Aufschwung seit Jahren.

Auch wir konnten davon profitieren und freuen uns über 36% mehr Leser als noch vor einem Jahr. In unserem Blog-Jahresrückblick haben wir unsere Meilensteine, die beliebtesten Artikel und Themen 2012 schon zur Genüge Revue passieren lassen, daher kommen wir gleich zu unserem kleinen Dankeschön:

E-Commerce Trendkompass “Handelskraft 2013″ zu verschenken

Anlässlich unseres Bloggeburtstages verschenken wir 10 Exemplare unseres E-Commerce Trendbuchs Handelskraft 2013 an unsere Leser. Die ersten 10 Gratulanten, per Blogkommentar oder Twitter (@Handelskraft nicht vergessen), bekommen je ein Exemplar zugestellt.

Es gilt das Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst”. Die Aktion endet spätestens am Freitag den 1. Februar, bis dann kontaktieren wir alle Gewinner.

Wir danken unseren Lesern, Abonnenten und bald 2000 Twitter-Followern und wünschen euch viel Glück bei der Teilnahme. Und den Gewinnern schon mal viel Freude mit unserem E-Commerce Trendkompass in gebundener Form!

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Der Content Marketing Trend schaukelt sich hoch [5 Lesetipps]

Schreibmaschine Creative Commons
Foto: KristinNador (flickr.com)
Einer der aufstrebenden Trends für das kommende Jahr ist mit Sicherheit Content Marketing. Blogger und Journalisten stehen als Person vermehrt im Fokus. Unternehmen setzen auf nützliche Inhalte statt plakativer Werbung, Menschen werden zu Marken und Autoren zum Ranking-Faktor. PR, Marketing und SEO wachsen zusammen, Corporate Blogs feiern ihr Comeback.

An sich eine sehr spannende Entwicklung, die Sichtweise auf Medien und Medienschaffende wandelt sich spürbar. In der Bloggerszene war die Liste 75 deutscher Internet-Köpfe von t3n eines der Topthemen der vergangenen Woche. Hier wurden nicht die Medien und Blogs verlinkt, sondern die Social Media Profile der Akteure. Tech-Magazine sind schließlich zunehmend austauschbar, Menschen sind es nicht.
Auf Netzwertig.de fordert man gar ein Wikipedia für das Netz-Personal.

Ganz aus heiterem Himmel kommt diese Entwicklung nicht. Dahinter steckt wie so oft (auch) Google. Die Suchmaschine spricht Autoren seit einiger Zeit wachsenden Einfluss zu. Der Author Rank ist dementsprechend eines der Stichwörter der Stunde.

Unsere Lesetipps der Woche

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Welche WordPress Plugins wir bei Handelskraft verwenden und warum

Wordpress LogoGerade Blog-Einsteiger sind angesichts der schieren Menge der WordPress Plugins oft überfragt. Unser Handelskraft Blog besteht nun schon fast seit 6 Jahren und läuft seitdem auf WordPress. Es gab Phasen, in denen sehr viel mit Plugins gearbeitet wurde, über die Zeit haben wir uns jedoch zugunsten der Performance auf die nötigsten beschränkt.

Wegen der wechselnden Autoren, und den damit unterschiedlichen Kenntnisständen und Blog-Erfahrungen, müssen die Plugins durchweg für Blog-Einsteiger bedienbar sein. Unsere Liste richtet sich daher insbesondere an Anfänger und soll als Übersicht grundlegender Plugins dienen.

Wer das Thema Social Media vermisst, verweisen wir auf den Artikel
5 attraktive Social Media Widgets für die WordPress Sidebar.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 4,00 von 5)
Loading...

5 Lesetipps der Woche: Corporate Blogs, Paymentanbieter & Refashion.de

In den verschiedenen Tipps rund um Online-Shops fallen auch immer wieder Empfehlungen für rechtliche Themen auf. In dieser Woche starten unsere Lesetipps mit einem ausführlichen Artikel zu rechtlichen Angelegenheiten im Zusammenhang mit Newslettern. Außerdem ist eine Übersicht von Zahlungsanbietern dabei. Vervollständigt werden die Lesetipps durch einen Einblick auf den Umgang von Refashion mit Facebook und Freundeslisten, 10 Gebote für Corporate Blogs und einen Bericht der die aufsteigende Tendenz bei eBay darlegt.

Unsere Lesetipps der Woche:

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Studie zur Glaubwürdigkeit von Unternehmens-Blogs

Die ausgewerteten Ergebnisse der von Daniel Pfeiffer durchgeführten Online-Befragung zur Wahrnehmung von Unternehmens-Blogs liegen nun vor. Eine ausführliche Zusammenfassung der Key Findings kann hier heruntergeladen werden.

Erwähnenswert sind die Studienergebnisse zur Glaubwürdigkeit von Firmen-Blogs im Vergleich zu anderen Informationsquellen. Denn diese zeigen, dass Unternehmens-Blogs im Vergleich zu klassischen Unternehmens-Websites als authentischer wahrgenommen werden:

Sehr interessant ist auch, dass Autoren aus niedrigeren Hierarchiestufen des Unternehmens tendenziell eher geglaubt wird, als Autoren höherer Hierarchiestufen:

Hinsichtlich der Frage, welche formalen Merkmale einen Unternehmens-Blog glaubwürdig machen, zeigt die Studie, dass die Glaubwürdigkeit in erster Linie davon abhängt, dass in den Blogbeiträgen Quellen angegeben, alle Autoren des Blogs namentlich aufgeführt und im Blog regelmäßig neue Beiträge veröffentlicht werden:

Via

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 4,71 von 5)
Loading...