Emmas Enkel leisten Pionierarbeit im Bereich Lebensmittel-Online [Vertrauen]

Emmas-Enkel.deDer Trend, Lebensmittel online zu bestellen, nimmt weiter Fahrt auf. Die Angebotsdichte auf Deutschlands virtuellem Lebensmittelmarkt hat in den letzten zwei Jahren deutlich zugenommen. Von rezeptorientierte Lieferservices, Spezial-Händlern mit oder ohne Abo bis hin zu Vollsortimentlern mit deutschlandweiter Lieferung – es gibt nichts, was es nicht gibt. Dass Amazon großes Interesse an diesem Bereich zeigt, ist kein Geheimnis.

Zeitmangel als Chance, Vertrauen noch K.O.-Kriterium

Von der Lebensmittellieferung bis an die Haustür fühlen sich vor allem Berufstätige mit wenig Zeit angesprochen, aber auch Ältere, die nicht mehr alle Besorgungen selbst erledigen können. Interessanterweise gehören zur Gruppe der Shopping-Vermeider vor allem junge Menschen. Insbesondere Studenten, Berufseinsteiger und junge Familien überlegen sich laut GfK-Studie den Gang in den Supermarkt zwei Mal; die Zahl ihrer Shopping-Touren hat zwischen 2006 und 2011 um 16 Prozent abgenommen.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...