think.beta 2019 – Spannende Diskussionen zur digitalen Transformation des Mittelstands [Eventtipp]

Auf der think.beta werden aktuelle und zukünftige Trends diskutiert
Quelle: think.beta

Mitte November ist es draußen meist kalt und ungemütlich. Die ideale Zeit also, um irgendwo drinnen spannenden Vorträgen zu lauschen und sich selbst in Diskussionen einzubringen. Am 19. November findet das passende Event dazu statt: die think.beta. Veranstaltungsort ist dieses Jahr das »kraftwerk« in Bremen. Unter dem Manager-Motto »Stillstand ist Rückschritt« wird dort unweit des Bremer Hauptbahnhofs über digitale Geschäftsmodelle und zukunftsweisende Technologien diskutiert.

Wie schaffen deutsche Mittelständler eine erfolgreiche Digitalisierung? Was braucht es, um auch im peripheren Raum Innovationen zu ermöglichen? Wodurch erreicht man mehr Agilität und Kreativität in traditionellen Unternehmen? Wichtige Fragen.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Gewinnt das Rennen im Digital Business – Rückblick auf die Handelskraft Konferenz 2017 [Recap]

hkk17_titelbild

Schneller, besser, lauter – das hätte ebenso gut das Motto der Handelskraft 2017 sein können. Denn genauso lässt sie sich beschreiben. Während im Hintergrund die Porsche umherfuhren, wurde auf der Bühne über Gegenwart und Zukunft der digitalen Welt referiert. Ein Zusammenspiel wie es besser nicht hätte sein können.

In den 11 Sessions der Veranstaltung bot sich eine einzigartige Themenvielfalt – von Erfolgen bis hin zu Misserfolgen, Gegenwart bis hin zur Zukunft, von Chatbots über Commerce of Things bis hin zu Microservices. Aber lassen wir das Ganze noch einmal Revue passieren…

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

EVENT-TIPP: Retouren 2016, effektive Retourenmanagement-Strategien im Fokus am 21.06

Retouren-Banner-2016
Mit dem wachsenden Tempo im Digital-Commerce steigen auch die Retourenquoten rasant an. Die enorme Anzahl retournierter Produkte birgt sowohl Chancen als auch Risiken. In diesem Sinne sind effektive Retourenmanagement-Strategien fundamental, um Zeit zu gewinnen, Prozesse zu optimieren und zurückgeschickte Waren wieder in den Vertriebszyklus zu bringen. Genau um diese wachsende Thematik dreht sich die Fachkonferenz “Retouren 2016” am 21. Juni 2016 in Düsseldorf.

Zum Beitrag
(16 Bewertung(en), Schnitt: 4,50 von 5)
post ratings loaderLoading...

EVENT-TIPP: CONNEXPO TOOLS am 15. & 16.06.2016

2016_tools_connexpo_Banner

Die Gegenwart ist digital. Erfolgreiche Unternehmen stellen sich dieser Herausforderung, indem sie ihre digitale Transformation durch die Nutzung innovativer Lösungen vorantreiben. Jeder Bereich des Unternehmens unterliegt dem Einfluss des digitalen Wandels. Deshalb ist es essenziell, sich für die Tools und Strukturen zu entscheiden, die am besten zu den jeweiligen Bedürfnissen passen. In diesem Kontext findet am 15. Und 16. Juni die dritte Connexpo tools im Palais am Funkturm in Berlin statt, bei der sich alles um den digitalen Arbeitsplatz drehen soll.

In diesem Jahr liegt der Fokus der Konferenz mit angeschlossener Expo auf drei Unternehmensbereichen, die am meisten von der intelligenten digitalen Transformation von Arbeitsprozessen profitieren: digitale Workflows mit Kunden, im Team und im Management.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 4,33 von 5)
post ratings loaderLoading...

„Man muss E-Commerce überhaupt erst einmal denken lernen“- Interview mit Martin Groß-Albenhausen von bevh

Unsere Gesellschaft entwickelt sich rasend schnell. Für Unternehmen heißt das über kurz oder lang, dass sie dem Innovationsdruck durch Onlinehandel und Digitalisierung gerecht werden müssen, um erfolgreich zu sein. Die heutigen Herausforderungen erfordern fähiges Personal, das in der Lage ist alte Strukturen und Prozesse aufzubrechen und durch intelligente, digitale Lösungen zu ersetzen.

Martin Groß-Albenhausen, Stellv. Hauptgeschäftsführer beim bevh
Martin Groß-Albenhausen, Stellv. Hauptgeschäftsführer beim bevh

Darum erfreuen sich Projekte wie die Digital Business School (DBS) und E-Commerce Experts Exchange (.EXE), die am 26. und 27. April in Hamburg stattfindet, immer größerer Resonanz, denn beide Veranstaltungen verfolgen einen klaren Praxis-Ansatz.

Im Interview mit Handelskraft erklärt Martin Groß-Albenhausen, stellv. Hauptgeschäftsführer beim Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh), warum geschultes und innovationsfreudiges Personal für Unternehmen so wichtig ist. Außerdem zeigt er, was die .EXE so einzigartig macht und wie die Veranstaltung die Teilnehmer dabei unterstützt zu verstehen, was im E-Commerce wirklich Einfluss hat.

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 4,64 von 5)
post ratings loaderLoading...