Personalisierung kennt keine Grenzen – Die Nische als Erfolgsmodell

Personalisierung Nische als Erfolgsmodell Mockup
Quelle: dotSource

Die Stories moderner Apps oder Plattformen basieren im Kern auf einem ähnlichen Plot: die Nische als Erfolgsmodell. »Rebelle.com« revolutioniert mit seinem Angebot an Luxusgütern die Second-Hand-Branche. »Asana Rebel« holt Yoga mit seiner Community-App aus der Stereotyp- Schublade rein in den Health- und Fitnesshype. Mutige Unternehmerinnen machen Intimthemen alltagstauglich – wie Lea-Sophie Cramer mit »amorelie«.

Nischen lauern überall und könnten angesichts dieser Beispiele unterschiedlicher nicht sein. Allen gemein ist jedoch, dass der Ausgangspunkt und das Zentrum ihrer digitalen Präsenzen immer der Konsument und seine individuellen Bedürfnisse sind.

Zum Beitrag
(19 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Netzfund: Der personalisierte Personal Trainer

Hantel mit Paprika und Maßband
Quelle: pixabay
Digitalisierung macht auch vor unserer Gesundheit keinen Halt. Ob Fitness-Apps, Wearables oder Sportkurse auf YouTube – E-Health ist längst kein Novum in unserer Gesellschaft mehr. Doch wie sich digitale Tools nun als Training der Zukunft mausern, wurde jüngst auf der Sport-und Gesundheits-Leitmesse Fibo in Köln präsentiert. Einer der Digital Health Vorreiter ist Udo Münster, dessen Kombi-Konzept aus Mensch und Maschine mehr als überzeugt.

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...