Netzfund: Der blinde Roboter

glühbirnenroboter steckdose
Quelle: pixabay
Smartphones, Smart Watches, Smart Glasses, Fitness-Armbänder und der kleine Roboter, der zu Hause den Teppich reinigt und im Garten den Rasen mäht. All‘ das sind Gadgets der letzten Jahre. Dass es außerdem bereits Maschinen gibt, die selbständig Türen öffnen und Hindernissen ausweichen können, ist auch keine Neuigkeit. Cheetah 3, die neueste Entwicklung des Massachusetts Institute of Technology (MIT), setzt jedoch ein neues Highlight in der digitalen Gadget-Mania.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Netzfund: Mit Biss durch die WM

schattenmann mit kuli am mund
Quelle: pixabay
Deutschland ist raus und das WM-Thema durch? Von wegen! Gerade im Hinblick auf die digitalen Highlights gibt es definitiv noch jede Menge Gesprächsstoff rund um DAS Turnier des Jahres. Und damit meinen wir nicht den Videobeweis, der ja mittlerweile schon zu einem Elfmeter-Rekord geführt hat. Abseits des grünen Rasens gibt es ein Gadget, das uns getreu dem Motto: klein aber fein, sicher auch noch über die Grenzen der Fußball-Weltmeisterschaft hinaus begleiten wird.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Produkt der Woche: Die Schreibmaschine mit USB Anschluss

Dass Nerds eine Schwäche für ausgefallene Gadgets haben, ist kein Geheimnis. Von daher ist vorprogrammiert (Pun intended), dass diese Hammer Retro-Schreibmaschinen die Nerdherzen schneller schlagen lassen:

Schreibmaschine mit USB Anschluss

Auf usbtypewriter.com, dem Onlineshop für Schreibmaschinen mit USB Anschluss, kann man sie zum selbst Zusammenbauen (74$) oder schon fertig (800$) bestellen.

Sie funktionieren sogar mit iPad.

Schreibmaschine mit USB Anschluss

Noch 4 Monate bis Weihnachten 🙁

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Zeit für ein bisschen Tech-Nostalgie

Vor der digitalen Revolution – die Älteren erinnern sich – hatten technische Geräte mitunter nur eine einzige Funktion. Und jedes hatte seine eigentümlichen Melodien und Nebengeräusche.

Quelle: savethesounds.info

Mit den alten Geräten verschwanden natürlich auch die Klänge dazu. Deshalb rief Brendan Chilcutt unlängst das “Museum Of Endangered Sounds” ins Leben. Dort will er bis 2015 seine Sammlung komplettieren. Vorschläge für weitere Sounds nimmt er übrigens gern entgegen. Was schon vorhanden ist, reicht allemal für ein paar Minuten Nerd-Nostalgie zum Freitag.

Wir wünschen viel Spaß dabei und ein schönes Wochenende!

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...