Tinder reloaded – Rettet Google dein Date mit Netflix & Co? [Netzfund]

Mit Google ist euer Filmeabend bald gerettet!
Quelle: iStock

Jeder kennt die Situation: Du sitzt abends zu Hause und scrollst gelangweilt durch deine Watchlist auf der Suche nach einer vielversprechend klingenden Serie. Doch nach langem Durchforsten der Vorschläge auf Netflix und Amazon Prime Video, entscheidest du dich wieder für eine Serie, die du bereits gesehen hast.

Ein neues Feature von Google könnte in solch einer Situation Abhilfe schaffen und dir den Abend retten.

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Mondlandung und Digitalisierung: Was 50 Jahre Moonwalk für das Digital Business bedeuten [5 Lesetipps]

Mondlandung und Digitalisierung historisches Foto
Quelle: Pixabay
Vor einigen Tagen schauten wir alle ehrfürchtig in den Himmel: Erst eine partielle Mondfinsternis am 16. Juli, dann ein riesiger orangefarbener Mond am 19. Juli und am 22. Juli 2019: 50 Jahre Mondlandung! Ein kleiner Schritt für … ein großer Schritt für … ihr wisst schon.

Das Netz sprudelt seither nur so vor Moon-Content. Wir nehmen das zum Anlass, aus den Lesetipps heute Content-Tipps zu machen und ausnahmsweise auch auf Videos und Podcasts zu verweisen. Außerdem wollen wir den Zusammenhängen von Raumfahrt und Digitalisierung nachspüren.

Zum Beitrag
(18 Bewertung(en), Schnitt: 4,50 von 5)
post ratings loaderLoading...

Die Suche, die auch findet – Tipps für eine bessere User-Experience und mehr Erfolg im E-Commerce [Teil 2]

Suche Fernglas Conversion Optimierung
Quelle: pixabay

Keine Conversion-Optimierung ohne Optimierung der Suche. Wenn Nutzer gefragt werden, welche Eigenschaften sie bei einem Online-Shop besonders wichtig finden, nehmen Suchfunktionen eine wichtige Stellung ein. Kein Wunder, dass sich hier verschiedene Anbieter am Markt platziert haben, die eine umfangreiche und nutzerfreundliche Suche ermöglichen.

Doch damit Produkte überhaupt durch die interne Suche gefunden werden können, ist diese auf konsistente Daten aus dem ERP, PIM oder MDM angewiesen. Anders gesagt: Oft verwenden Shopbetreiber sehr viel Zeit und Geld auf zeitgemäßes Webdesign, auf individuelle Produkttexte, emotionale Headlines und Keywordoptimierung für Suchmaschinen.

Leider wird dabei etwas anderes gerne vergessen: Auch die Produktdaten im Hintergrund müssen optimiert werden. Was ihr noch beachten solltet, um über eine verbesserte Suchfunktion die Conversion-Rates zu erhöhen, zeigen wir euch heute im zweiten Teil der Artikelreihe: »Conversion-Optimierung – Tipps für eine bessere User-Experience und mehr Erfolg im E-Commerce«.

Zum Beitrag
(13 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Conversion-Optimierung – Tipps für eine bessere User-Experience und mehr Erfolg im E-Commerce [Teil 1]

Conversion Optimierung Performance
Quelle: pixabay

Business-Ziele sind oft sehr konkret definiert: 10 Millionen Euro Umsatz bis 2022! Fünf Prozent mehr Traffic im dritten Quartal! Ein wichtiger Key Performance Indicator (KPI) zur Erreichung von Business-Zielen ist die Conversion-Rate – der Messwert, der entsteht, wenn Traffic und Anzahl der erfolgreich abgeschlossenen Zielvorhaben, beispielsweise abgeschlossene Abonnements, Anmeldungen oder Käufe, ins Verhältnis gesetzt werden.

Die Seitenladezeiten haben im E-Commerce den größten Einfluss auf die Conversion-Rate der Nutzer. In der neuen Handelskraft Artikelreihe »Conversion-Optimierung – Tipps für eine bessere User-Experience und mehr Erfolg im E-Commerce« möchten wir euch zeigen, worauf es ankommt, um eure Conversion-Rates zu erhöhen und eure Business-Ziele zu erreichen. Teil 1 startet mit den Grundlagen für eine effektive Conversion-Optimierung, für die man am besten auf professionelle Unterstützung in drei großen Bereichen setzt, indem man User-Research betreibt, ein UX-Audit beauftragt und das Nutzerverhalten testet.

Zum Beitrag
(15 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Mit Werbung auf Google zur perfekten, ganzheitlichen Customer Experience [5 Lesetipps]

Google, Suchmaschinewerbung, Display-Anzeige
Image by Gerd Altmann from Pixabay

Von der Suche über die Inspiration bis zum finalen Einkauf – mobile Nutzer interagieren mit zahlreichen Touchpoints entlang der gesamten Customer Journey. Der aktuelle Verbraucher hat weniger Zeit, aber immer mehr Möglichkeiten zur Auswahl. Das Ziel für Unternehmen bleibt daher nach wie vor oder erst recht, die Kunden zur richtigen Zeit, mit dem besten Angebot zu erreichen.

Da spiegelt sich auch in der Art und Weise wider, wie Werbung heute aussieht, wo und wie sie zum Einsatz kommt und funktioniert: in verlockenden und hochkonsumierbaren Formaten ist sie ein Grundbestandteil der Kundenansprache, -gewinnung dank mobiler, nahtloser Erlebnisse auf allen und zwischen allen Kanälen. Ganz zu schweigen von ihrer Funktionalität als Erfolgsmesser.

Letzte Woche präsentierte Google seine neuen Werbeformate auf der jährlichen Marketing Live Conference 2019. Der Trend ist klar: Neben KI gewinnen Visuals in der Welt der Online-Werbung immer mehr an Bedeutung. Um welche Formate geht es dabei konkret? Wir haben die wichtigsten Neuerungen für euch zusammengestellt.

Zum Beitrag
(15 Bewertung(en), Schnitt: 4,93 von 5)
post ratings loaderLoading...

Digital Business ist mehr als E-Commerce: TOP-5-Commerce-Trends revisited [Teil 1]

Trends revisited PC Monitor und Tastatur vintage
Quelle: pixabay

Der Frühling ist da. Nicht selten ist der Umbruch in die vorsommerliche Jahreszeit Anlass für Viele, aufzuräumen, umzuräumen, auszumisten und sich neu zu orientieren und sortieren. Alten Kram wegwerfen oder behalten? Jeder kennt es, es gibt einfach bestimmte Dinge, von denen man sich nicht trennen kann (und sollte!), egal wie alt sie sind.

Ähnlich ist es bei Trends. Auch im Digital Business existieren Klassiker, die nach über 20 Jahren nichts an Wert verloren haben und definitiv nicht in die »Kann-Weg-Kiste« gehören. Welche Trends das sind, und warum es so wichtig ist, sie auch nach all der langen Zeit immer wieder zu bringen, zu betonen und im Rahmen der aktuellen Gegebenheiten wieder zu beleben, möchten wir euch in den kommenden Wochen vorstellen.

Zum Beitrag
(24 Bewertung(en), Schnitt: 4,92 von 5)
post ratings loaderLoading...

Netzfund: April, April – Die schrägsten Aprilscherze der Tech-Riesen

Aprilscherz Tech-Giganten
Quelle: flickr

Deutschland – Es ist Montag, der 01. April 2019. Millionen von Menschen erwachen aus ihrem verdienten Schlaf und wollen mit der gesammelten Energie aus dem Wochenende in die neue Arbeitswoche starten. Doch dann: Der Partner oder die Mitbewohnerin entdeckt einen kleinen Fleck auf dem frisch angezogenem Hemd. Voller Panik wandert der Blick runter zum vermeintlichen Tatort. Und schon ist es passiert. Man ist dem wohl klassischsten Aprilscherz ever auf den Leim gegangen.

Aber nicht nur diese plakativen Scherze warten am ersten Tag des Aprils auf die ahnungslosen Opfer. Große Tech-Konzerne finden ihren alljährlichen Spaß darin, mit lustigen und ideenreichen Scherzen ihre Anhängerschaft zu unterhalten. Wer gewinnt in diesem Jahr wohl den Award für den besten Aprilstreich?

Zum Beitrag
(26 Bewertung(en), Schnitt: 4,92 von 5)
post ratings loaderLoading...

30 Jahre World Wide Web – Ein Grund zum Feiern!

Weltbild auf Binärcode Matrix Stil in Grün
Quelle: pixabay

1989 war ein Hammerjahr. Ein Jahr, das Geschichte schrieb. Fallende eiserne Vorhänge, bröckelnde Mauern und … noch etwas: Die Erfindung des World Wide Web. Wie genau heute, am 12. März vor 30 Jahren die Geschichte des Internets begann, möchten wir mit euch Revue passieren lassen.

Zum Beitrag
(16 Bewertung(en), Schnitt: 4,94 von 5)
post ratings loaderLoading...

Netzfund: Frischer Wind bei Google

Quelle: Pexles

Immer mehr Unternehmen wie auch zum Bespiel Google setzen auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz, um dem bevorstehenden Klimawandel entgegenzuwirken. Die großen amerikanischen Konzerne sind bei diesem Trend vorne mit dabei. Der Lieferdienst Amazon will die Hälfte seiner Pakete bis 2030 klimaneutral verschicken. Der Suchmaschinenriese Google geht noch einen Schritt weiter und setzt auf erneuerbare Energien. Hierfür soll Dank »Machine Learning« die Gewinnung von Windkraft verbessert und effizienter werden.

Zum Beitrag
(13 Bewertung(en), Schnitt: 4,92 von 5)
post ratings loaderLoading...

Welche Regeln brauchen Wirtschaft, Forschung, Politik und Gesellschaft für den Umgang mit Künstlicher Intelligenz?

referee
Quelle: pixabay

Künstliche Intelligenz wird unsere derzeitige Lebensweise grundlegend verändern. Der damit verbundene technische Fortschritt begeistert und verängstigt die Menschheit gleichermaßen. Wie genau sehen unsere Wirtschaft und unser soziales Miteinander in vielen Jahren aus?

Mit dieser Frage beschäftigen sich Experten auf der ganzen Welt, doch eine genaue Prognose lässt sich schwer ermitteln.
Damit wir uns auf dem Weg in die Zukunft nicht verlaufen, hat der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) einen Navigator mit acht Leitlinien entwickelt.

Zum Beitrag
(16 Bewertung(en), Schnitt: 4,94 von 5)
post ratings loaderLoading...