MBBDBWBSZZMDSBL gestartet

Blogo2008

Marketing-blog.biz, das Besserwerberblog, sucht zum zweiten Mal Deutschlands schönstes Blog-Logo. Der Wettbewerb startete am 14. April und endet am 2. Mai 2008. Wie bereits letztes Jahr, als wir mit unserem Handelskraft Logo den dritten Platz im Wettbewerb um das gelungenste Blog-Logo erringen konnten, steigen wir natürlich auch dieses Jahr in den Wettbewerb mit ein.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Wissen – Handelskraft bringt dich voran!

Damit du weiterhin im E-Commerce kraftvoll handeln kannst, hat sich Handelskraft dazu entschieden, einen Teil seines geballten Wissens rund um das Thema E-Commerce in Form einer aufgearbeiteten „Wissens“-Kampagne darzustellen. Ein Beitrag aus dieser Kampagne ist leicht zu erkennen, es trägt in der Überschrift das vorangestellte Wort „Wissen“. Die Beiträge werden ausschließlich hier im Blog von Handelskraft publiziert. Wenn dich persönlich ein ganz besonderes Thema aus der Internet Geschäftswelt interessiert, welches auch andere interessant finden, dann lasse es uns wissen und hinterlasse ein Kommentar oder schreibe uns eine EMail. Wir werden uns bemühen, regelmäßig ein von der Leserschaft vorgeschlagenes Thema aufzugreifen und in die Wissens-Kampagne zu integrieren.

Beste Grüße vom Handelskraft Team,
Marcus Janze

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Handelskraft interviewt

Ich möchte euch unseren Jena-Tower näher bringen, indem ich einzelne Firmen kurz interviewe. Dafür finde ich Videos gut geeignet und gründerszene zeigt ja wie es geht. Das habe ich erstmal im eigenen Hause ausprobiert. Ich werde mich bessern 🙂 Demnächst gibt es mehr.

Handelskraft interviewt Christian Grötsch, den Chef der dotSource GmbH. Wir machen ja den Preisbock und Newskraft.

Update: Das Video ist leider nicht mehr vorhanden.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Babe des Monats? Oder lieber gleich Erotik am Arbeitsplatz…

babe.png

Da das Thema E-Commerce für die Blogosphäre ja von der Allgemeinheit nicht gerade zu den als spannend wahrgenommen Themen zählt (is nich von mir), und wir hier, also speziell ich, unsere Leser auch unterhalten und entspannen wollen, fiel bei einem Brainstorming zum Thema Inhalte auch der Begriff Babe der Woche. In Anlehnung an unsere Sparte Produkt der Woche, gewissermaßen. Natürlich hab ich das auch mal getestet und wurde promt mit dem Prädikat langweilig oder so kommentiert. Und nun das hier:

Auf dem Cio-Blog wird nun ein Admin-Babes-Kalender angepriesen. Limitiert auf 555 Stück. Ma kucken?

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Selbstdarstellung und andere Präsentationen

Alexander NeuhausenHi, ich bin Troy McClure Alexander Neuhausen! Sie kennen mich vielleicht noch anderen Websites wie ‘Mad Arts Factory‘ und LeGARAGE‘.
Christian hat mich ja gestern schon angedroht und heute nutze ich die Gelegenheit, mich persönlich vorzustellen. Wie gesagt, ich heiße Alexander, komme aus Halle, wohne aber mittlerweile in Jena und arbeite in der Vertriebsunterstützung bei Intershop. Wenn ich nicht gerade Musik höre, lese, wandere, male, Rollenspiele zocke oder eben arbeite, ist das Internet mein Hobby Nummer 1. Insbesondere beschäftige ich mich mit E-Commerce, neuen Technologien, innovativen Geschäftsmodellen, Web 2.0, Social Commerce, Usability und Design. Und das werden auch genau die Themen sein, über die ich hier schreiben werde – wer hätte das vermutet. 😉

Diesen ersten, eigentlich noch nicht ganz offiziellen Eintrag möchte ich mit einem Video beenden (beziehungsweise beginnen). Momentan beschäftige ich mich sehr intensiv mit dem Thema Präsentationstechnik und dabei ist mir folgende Präsentation von Hans Rosling als ein wirklich herausragendes Beispiel in Erinnerung geblieben. Dem ein oder anderen dürfte die Präsentation bekannt sein, nichtsdestotrotz kann man sie hier notfalls nochmal bringen und zwar aus genau 3 Gründen:

  1. Selten ist eigentlich langweilige Statistik so cool
  2. Es ist großartig präsentiert
  3. Es ist ein wirklich wichtiges Thema
  4. (gibt’s umsonst dazu) Das unerwartete Ende

Und wer selber ein wenig mit den Statistiken spielen möchte, kann das bei Google Tools machen.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Autorennachwuchs

Zum Freitag darf ich euch, den Handelskraft Lesern noch eine erfreuliche und eine traurige Nachricht übermitteln.

Zuerst die Traurige:

Der Ideengeber und Erstautor dieses Blogs, Holger Weser, verlässt Ende Oktober unser Unternehmen, um sich mit einer eigenen Idee im Bereich Cross-Marketing selbstständig zu machen. Ich danke Holger deshalb an dieser Stelle für alles was er gemeinsam mit uns für die dotSource geschaffen hat und wünsche Ihm viel Erfolg! Vielleicht bleibt er uns auch als Autor erhalten, das Angebot steht jedenfalls.

Nun zur Guten:

alexander_neuhausen_blog.jpg

Alexander Neuhausen wird ab sofort auch hier bei Handelskraft als Autor zu lesen sein. Wir sind seit langem Freunde und ich finde seine Gedanken zum Thema Web 2.0 und seine Shopreviews so gut, das Wir denken, dass seine Gedanken ein größeres Publikum verdient haben.

Alex beschreibt sein Profil vollkommen verdient folgendermaßen:

Trends im E-Commerce sind ein wichtiger Aspekt meiner täglichen Arbeit, denen ich auch gerne einen Teil meiner Freizeit widme. Ich versuche intensiv mich mit neuen Technologien, innovativen Geschäftsmodellen, Web 2.0, Social Commerce und Online-Shopping der Zukunft auseinander zu setzen und gebe meine Erfahrungen, Ideen und Vorstellungen gerne weiter.
Seit meinem Abschluss 2004 als Bachelor of Internet Business Engineering bin ich im Bereich der technischen Vertriebsunterstützung bei Intershop tätig. Hauptaufgaben sind der Presales-Support für die Intershop Produkt-Suite und die Partnerbetreuung in Mittel- und Nordeuropa. «

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Unternehmens-Anstoß und Mitarbeiter-Zustoß

Einige werden es sicher schon bemerkt haben, dass wir Handelskraft um eine weitere Spalte erweitert haben. Diese werden wir für Ankündigungen sowie für die Präsentation unserer Leistungen nutzen. Damit wird Handelskraft auch offiziell auf der Startseite zum Corporate Blog der dotSource GmbH.

Noch eine gute Nachricht: Inhaltlicher Art wird es keine Veränderungen auf unseren Handelskraft-Artikeln geben.

Da die dotSource rasant wächst und die Aufgaben enorm zugenommen haben, wurde Handelskraft nicht nur um eine weitere Spalte erweitert, sondern auch um einen weiteren Mitarbeiter verstärkt: Kai Henkel.

Kai hat Angewandte Medienwirtschaft studiert und beschäftigt sich schon seit seiner kaufmännischen Ausbildung (1996) mit dem Medium Internet. In verschiedenen Projekten (u.a. für designreisen.de) hat er vielfältige Erfahrungen im Umfeld der Mediengestaltung und des Onlinemarketings sammeln können.

Wir freuen uns auf die Zukunft: Mit Kai, der neuen Spalte und vor allem – mit Euch! 🙂

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Blogshares – Handelskraft wehrt sich gegen feindliche Übernahme :)

Bei Blogshares werden Blogs als Aktien gehandelt, der Preis steigt und fällt in Abhängigkeit vom Rang. Scheinbar werden neue Blogs automatisch indiziert und die Community kann anfangen zu handeln.

Mein Freund Alex meint in seinem letzten Eintrag, dass Handelskraft von einem anderen User feindlich übernommen wurde. 🙂

Wir werden wohl mal eine Kategorie für seltsame Internetseiten einführen müssen.

Jetzt übernehmen wir jedenfalls wieder selbst 🙂

Listed on BlogShares

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Blogo-Wettbewerb: Handelskraft auf Platz 3!

blogowettbewerb.pngIch wusste, dass wir es auf ein Treppchen schaffen werden! Mit Handelskraft sind wir im europaweiten Blogo Blog-Logo-Wettbewerb vom Marketing-Blog aus immerhin 180 Teilnehmern auf den dritten Platz gelandet worden. An dieser Stelle vielen Dank für alle, die geklickt haben. Ein Dank auch an den Marketing-Blog. Bei uns wird nun der Erfolg erstmal mit Champus und Arbeitsfreier Zeit gefeiert 😉

Nein, im Ernst: Nach nunmehr ca. 50 Tagen am Start freuen wir uns natürlich über derartige Bestätigung. Das spornt an, noch eine Ladung Kohle zusätzlich – mit viel Kraft versteht sich – in den Kessel nachzuwerfen, um unseren Zug so richtig ins Rollen zu bringen. Das setzt zusätzliche Zugkraft frei!

Also: Weiter geht’s mit Volldampf!

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...