Einfacher als gedacht: Infografiken erstellen, animieren und teilen

Infografiken liegen im Trend. Sie visualisieren Fakten und Zahlen zu den unterschiedlichsten Themen auf attraktive Weise. Nach dem Prinzip “Bilder sagen mehr als Worte” sind sie in der Lage, Informationen und Zusammenhänge übersichtlich darzustellen. Dementsprechend häufig wird darauf verlinkt.

Infografiken sind daher ein wichtiges Thema für Content- und Nutzerorientierte Suchmaschinenoptimierung.

Infografik zum SoLoMo Shopper
Unsere Infografik zum Thema SoLoMo Commerce

Um eine ansprechende Infografik zu erstellen, ist einiges an Planung und Recherche von Nöten. Man will dem Betrachter schließlich Arbeit abnehmen und eine möglichst umfassende Darstellung zu einem Thema bereitstellen.

Was man dabei beachten muss, welche Tools zum Erstellen, Animieren und Teilen es gibt, erfahrt ihr im Folgenden:

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 3,33 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schrei vor Glück: Zalando beeindruckt mit halber Milliarde Umsatz [5 Lesetipps]

Screenshot Zalando Sports Werbespot

Eine Erfolgsmeldung durchbricht das Sommerloch: Zalando hat vergangenes Jahr nach eigenen Angaben 510 Millionen Euro Umsatz generiert. Darauf kann man beim 2009 gegründeten Versandhändler zu Recht stolz sein.

Inzwischen ist der Konzern in Österreich, Schweden, Frankreich, Spanien und Italien aktiv, dort werden die Hälfte des Umsatzes generiert, die andere Hälfte im deutschen Heimatmarkt.

Über die Höhe des Gewinns schweigt der E-Commerce Shootingstar allerdings. Das große Problem mit der Retourenquote ist offenbar noch nicht gelöst. Sollte dieses erfolgreich angegangen und die Profitabilität gesichert werden, ist vor Zalando niemand mehr sicher: Von der Konkurrenz aus dem traditionellen Versandhandel gibt es jedenfalls wenig zu befürchten. Neckermann ist inzwischen insolvent, Otto gilt als angeschlagen. Der Weg nach oben wird frei.

Hier unsere Lesetipps:

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Meldet Neckermann heute Insolvenz an? 5 Lesetipps der Woche

Dem traditionellen Versandhandel geht es schlecht. Die Spatzen pfeifen es schon eine Weile von den Dächern, dass insbesondere Neckermann mit dem Balanceakt aus Onlinehandel und Katalogversand hadert und unaufhaltsam in die Krise schlittert.

Inzwischen ist auf excitingcommerce.de von einer unmittelbar bevorstehenden Insolvenz zu lesen.

Neckermann wird geräumt
Screenshot der aktuellen Neckermann Startseite

Warum jetzt? Grund für diesen Schritt ist unter anderem der Druck seitens der Gewerkschaft und der Betriebsräte, die Abfindungen für die gekündigten Mitarbeiter fordern und mit Streiks und Klagen Druck ausüben. Diesem sieht sich Neckermann finanziell nicht gewachsen.

Die Entscheidung, ob das Traditionsunternehmen wirklich Insolvenz anmelden wird, steht also kurz bevor.

Dass die Pleite nicht das Ende bedeutet, zeigt diese Woche überraschend Quelle.de: Das Versandhandels-Fossil ist wieder ins Modegeschäft eingestiegen. Die Modeartikel werden jedoch (noch?) nicht im eigenen Onlineshop angeboten. Von den Übersichtslisten aus wird lediglich auf externe Online-Shops von rund 100 Modeanbietern verlinkt.

Der erste Schritt in Richtung eines Modesortiments auf Quelle.de ist damit jedenfalls getan.

Unsere Lesetipps aus E-Commerce & Social Media:

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Facebook goes Social Commerce? 5 Lesetipps der Woche

Facebook Commerce Grafik
Foto: valtech.co.uk
Vergangene Woche fragten wir uns, ob Facebook mit dem “Want” Button im E-Commerce durchstarten will.

Jetzt hat der Entwickler, der schon den XFBML Tag für den Want Button im Code entdeckte, Hinweise für eine Neu-Orientierung in Richtung Social Commerce gefunden. Nutzer des sozialen Netzwerks können demnach künftig ihre Wünsche, getätigte Spenden sowie ihre neuesten Anschaffungen in Online Shops oder Social Games teilen.

Man munkelt, Social Shopping sei der nächste große Fokus von Facebook. Sinnvoll wäre diese Neuausrichtung angesichts der seit kurzem rückläufigen Nutzerzahlen mit Sicherheit. Nicht nur im Ursprungsland USA, sondern auch in Deutschland nimmt die Zahl der Nutzer ab, im Juni waren es 200.000 aktive Nutzer weniger als im Vormonat.

Der offizielle Einstieg von Facebook ins Social Commerce würde den Charakter des sozialen Netzwerks stark verändern und für den E-Commerce im Allgemeinen einen starken Ruck in Richtung Social bedeuten. Wir freuen uns darauf!

Unsere Lesetipps der Woche:

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Es wird eng auf dem Tablet Markt – Microsoft Surface kommt [5 Lesetipps]

“To Surface” bedeutet so viel wie an die Oberfläche kommen, und genau das tut Microsoft mit dem neuen Tablet “Surface”, dass vor einer Woche vorgestellt wurde.
Microsoft Windows Surface
Mit dem integrierten Kickstand und dem Touch Cover, das als Tastatur genutzt werden kann, macht das Tablet optisch und funktionell auf jeden Fall etwas her. Infos und technische Details findet ihr bei t3n.
Das gute Stück wird in den USA für 599 Dollar zu haben sein, wie kürzlich durchgesickert ist.

Microsofts Partner sehen diese Entwicklung kritisch, man solle sich lieber der Verbesserung von Windows 8 zuwenden, statt auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen und nun auch noch Tablets anzubieten.

Fest steht: Mit Windows 8, dem Windows Phone und Surface ist Microsoft zurück auf unser Radar gekehrt und sorgt für verstärktes Kräftemessen unter den Techgiganten.

Auch in E-Commerce und Social Media gibt es Neuigkeiten, hier unsere Lesetipps:

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Diese Woche bei Microsoft – Yammer, Windows 8 und eine große Überraschung [5 Lesetipps]

In der vergangenen Woche beherrschte Microsoft die Schlagzeilen, wie man es schon länger nicht mehr erlebt hat. Zum einen hat Microsoft Yammer, das soziale Netzwerk für Unternehmen, für 1.2 Milliarden Dollar akquiriert.

Wer Yammer nicht kennt: Damit können sich Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens unkompliziert via Status-Updates, privaten Nachrichten und Gruppen austauschen und organisieren.

Für geteilte Meinungen sorgte das neue Windows Logo:

Das neue Windows Logo

Während die einen den Minimalismus des Designs rühmen, mokieren sich die anderen über die Perspektive des Fensters. Laut den Kritikern wirkt das Logo wie ein Pfeil nach links. Bleibt abzuwarten, ob sich Microsoft diesen Punkt annimmt und etwas ändern lässt.

Alle guten Dinge sind drei: Für heute ist eine mysteriöse Veranstaltung angekündigt, auf der Microsoft eine große Überraschung bekannt geben wird.
Wir bleiben dran und sind gespannt, was der Software Riese der Netzöffentlichkeit mitzuteilen hat.

Und nun zu unseren Lesetipps aus der bunten Welt des E-Commerce:

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Steht Google Glass kurz vor dem Release? 5 Lesetipps der Woche

Foto mit Google Glasses aufgenommen
Aufgenommen mit "Google Goggles"
Die Anzeichen verdichten sich. Während andere Google Produkte meist einfach da sind, wurde die Datenbrille durch ein Video vorgestellt und inzwischen auch mehrfach in Aktion gesichtet. Beispielsweise auf dem Google Zeitgeist oder einfach auf der Straße, getragen von Google CEO Larry Page.

Die Veröffentlichung scheint greifbar – die Meldung der New York Times, wonach die Datenbrille noch dieses Jahr für 250 bis 600 Dollar zu haben sein soll, ließ Google jedoch dementieren. Man führt die Brille wohl zu Entwicklungszwecken aus, um sie im normalen Umfeld außerhalb des Büros zu testen.

Einen Nebeneffekt hat das ganze jedenfalls – die Spannung wird immer größer und es ist sehr wahrscheinlich, dass das Release die nächste große Tech-Sensation seit der Einführung des iPhones wird. Ich habe mich schon vom Project Glass Fieber anstecken lassen und würde damit auch gerne mal eine Runde auf dem Trampolin drehen 🙂

Und nun zu unseren Lesetipps:

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Google+ und Pinterest verschlafen? Hilfe naht! 5 Lesetipps der Woche

Pinterest Google PlusMan kennt das ja: Ein neues Produkt/Gerät/Gadget/Upgrade/… erscheint und man ist nicht gleich geneigt, es zu kaufen. Eher beschließt man, noch abzuwarten, bis die Kinderkrankheiten bewältigt sind und ob sich die Sache überhaupt durchsetzt.

So geht es den meisten deutschen Unternehmen schon längere Zeit mit Google+ und Pinterest. Facebook gilt immer noch als Königsweg, da hier zahlenmäßig die meistens User unterwegs sind. Damit bleiben sie jedoch unter ihren Möglichkeiten, denn Studien zeigen, dass bezogen auf SEO, Traffic, Aktivität und Kaufkraft die beiden oft stiefmütterlich behandelten Netzwerke unverzichtbar werden:

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 3,67 von 5)
post ratings loaderLoading...

Magento: All over the World [Infografik]

Erst kürzlich von Magento-Guru Roy Rubin im Magento Blog gepostet – Eine durchaus imposante Grafik mit allen wichtigen Events und Neuigkeiten für einen Monat.

Magento Events

Die Map zeigt die Herkunftsländer der Teilnehmer der Imagine Konferenz. Sie zeigt auch, auf wie viel Resonanz das Open-Source-Shopsystem mittlerweile gestoßen ist. Auch wir freuen uns Teil dieser großen Community zu sein, Input zu geben und ständig dazuzulernen. Das nächste Event auf dem wir von dotSource als Partner vertreten sind, findet zweitägig ab dem 16. Mai in Leipzig statt.

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...