Black Friday – Service schlägt Niedrigpreis [5 Lesetipps]

black friday, weihnachtsgeschäft, e-commerce shopping, cyber monday, weih
Photo by Kaboompics from Pexels

Zwei Wochen nach dem spektakulären Singles‘ Day läuft der Countdown für die nächste Onlineshopping-Mania: Black Friday und Cyber Monday stehen vor der Tür. Verbraucher und Händler bereiten sich derzeit auf eine Woche voller Sonderangebote und Millionen von Transaktionen vor. Ähnlich wie der #Double11 wird auch vom nächsten bevorstehenden E-Commerce-Wahnsinn angenommen, dass alle Prognosen weit übertroffen werden.

Tatsächlich rechnet der Handelsverband Deutschland (HDE) in diesem Jahr mit einem Umsatz von 3,1 Milliarden Euro – 22 Prozent mehr als im Vorjahr. Die ursprünglichen US-Amerikanischen Black Friday und Cyber Monday haben sich bereits als die relevantesten Verkaufsevents des Jahres in Deutschland (und ganz Europa) etabliert.

Sie prägen nicht nur das Kundenverhalten, sondern revolutionieren auch die Kalender, sowie Preis- und Marketing-Strategien. Jeder will dabei sein. Aber wie sollten Händler, Hersteller und Marken diese Verkaufssuperevents angehen, damit sich ihre Gewinne dauerhaft positiv auswirken?

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Retouren minimieren? Ja, aber wie? [5 Lesetipps]

retouren, paket, paketboten, konsumenten
Photo by maique madeira on Unsplash

Das lukrative Weihnachtsgeschäft ist schon vorbei. Viele Onlinehändler sind jedoch immer noch in Katerstimmung und das liegt nicht nur an dem Stress vor dem Shopping-Wahnsinn, sondern auch an den Schwächen, die danach sichtbar werden. Doch ein Anstieg der Retourenquoten ist bei Weitem kein Problem, mit dem Onlinehändler nur einmal im Jahr zu kämpfen haben.

Es ist ein Problem, das hinlänglich bekannt ist und die Profitabilität des Business stark bedroht. Wie gehen Unternehmen mit Retouren um und warum geben Kunden zunehmend Waren zurück?

Zum Beitrag
(14 Bewertung(en), Schnitt: 4,93 von 5)
post ratings loaderLoading...

Der stationäre Handel hält endlich Schritt im E-Commerce [5 Lesetipps]

store, showcase, open
Quelle: pexels

Der Onlinehandel wächst weiter in Deutschland. Diese Zunahme ist in zwei Hauptrichtungen spürbar – einerseits bei der Digitalisierung der stationären Händler und der beträchtlichen Dominanz von Amazon, anderseits bei der Verbreitung von Smartphones in sämtlichen Alltagsabläufen.

Diese Tendenz deckt sich mit den Kernpunkten der aktuellen Erhebung des Handelsverbands Deutschlands (HDE) “Onlinemonitor 2018”. Im Folgenden tragen wir zusammen, welche Trends den deutschen Onlinehandel bestimmen und auf welche Aspekte Händler und Hersteller besonders achten sollten, um die digitale Transformation zu meistern.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Marktplätze werden zum ersten Berührungspunkt [5 Lesetipps]

Quelle: pexels.com
Quelle: pexels.com

Marktplätze sind ein immer wiederkehrendes Thema in den Beiträgen auf Handelskraft. Wir haben ihren Nutzen für B2B untersucht und auch Mischformen, bei denen Marktplätze eine wichtige Rolle spielen. Vor kurzem haben wir das stetige Wachstum der Marktplätze diskutiert, das für den Einzelhandel zur direkten Bedrohung wird. Heute aber wollen wir uns auf die Auswirkungen der Ausbreitung erfolgreicher Marktplätze auf das Verbraucherverhalten konzentrieren.

Es ist nichts Neues, dass Käufer nur ein paar der dutzenden von Apps auf ihrem Smartphone benutzen und dazu tendieren, auf den Webseiten oder Apps nach Dingen zu suchen und zu kaufen, wo sie einfach alles finden, ohne zwischen den Onlineshops verschiedener Einzelhändler oder Marken wechseln zu müssen. Gebt Amazon die Schuld!

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...