Mule legalized – vom Reisenden zum Kurier [Netzfund]

Mule legalized Netzfund
Quelle: pixabay

Das Flugzeug als Reisemöglichkeit ist mittlerweile gang und gäbe. Ob nun Economy-, Business- oder First-Class – für jeden ist etwas dabei. Fliegen ist häufig zwar die schnellere, nicht immer aber die billigste, Reisevariante, dafür aber mit umso mehr Folgen für die Umwelt verbunden. Hält dennoch niemanden – oder noch nicht genug – davon ab, zu fliegen. Außer Greta natürlich.

Wie viel Nachhaltigkeit in der Idee von »Mule« steckt, wird sich zeigen. Grundlegend ging es den Entwicklern der App um die Frage, wie man das kostspielige Unterfangen mit einer kleinen Provision und einem Weg weniger wieder ausgleichen kann. In den Urlaub, zu Besuch oder zur Konferenz – mit der App kann jeder zum Kurier werden und nebenbei Geld verdienen. Der einzige Haken: Man muss ein fremdes Paket auf seinen Flug mitnehmen.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...