Salesforce Pardot – Lead Management im B2B [Webinar]

Verfasst am 22. August 2018 von .

Webinar Salesforce Pardot

Der Traum jedes Marketing-und Vertriebsmitarbeiters: Einen Lead schnellstmöglich in einen umsatzkräftigen Kunden zu verwandeln. Dafür sind passende produktive Tools unersetzlich. Mit Pardot bietet Salesforce eine intelligente B2B-Marketing-Automatisierung, um hochwertige Leads zu generieren und diese dann »Sales-ready« an den Vertrieb zu übergeben. In unserem Webinar »Salesforce Pardot – Lead Management im B2B« zeigen wir am 18. September 2018, wie man mit effizientem Lead Management Zeit und Kosten spart.

Weiter


SAP – Der Zwölfte Mann im Verein

Verfasst am 9. Mai 2018 von .
Torhüter Fussball

Quelle: pexels

Fußball und Digitalisierung: Für die meisten ist das der umstrittene Videoschiedsrichter aus Köln oder die Torlinientechnik. Doch die digitale Transformation findet in sehr vielen Bereichen des Fußballs statt, auf dem Rasen und neben dem Platz. Der mitgliederstärkste Sportverein der Welt und der größte europäische Softwarehersteller bilden seit 2014 hier das perfekte Team von der Ladenfront bis unter die Latte. Zusammen mit SAP versucht der FC Bayern München jeden Winkel seines Vereins zu digitalisieren und die Vorteile von „Big-Data“ zu nutzen.

Weiter

Kommentare deaktiviert für SAP – Der Zwölfte Mann im Verein

WhatsApp für Business: Die endgültige Eroberung der mobilen Momente? [5 Lesetipps]

Verfasst am 29. Januar 2018 von .
Quelle: pexels.com

Quelle: pexels.com

Nach monatelangen Spekulationen verkündete WhatsApp endlich die Veröffentlichung seiner Firmen-App: WhatsApp Business (nur für Android verfügbar). Damit können KMU die Kundenbeziehung noch enger gestalten und den Kundenkontakt erleichtern. Und das kommt genau dann, wenn das Verbraucherverhalten immer mobiler wird und die Marken versuchen, diese mobilen Momente auf sich zu ziehen.

Weiter

Kommentare deaktiviert für WhatsApp für Business: Die endgültige Eroberung der mobilen Momente? [5 Lesetipps]

Die 4 wichtigsten Marketing-Trends für 2018 [5 Lesetipps]

Verfasst am 11. Dezember 2017 von .

Quelle: pexels.com

Quelle: pexels.com

Der Dezember ist gleichbedeutend mit Projektabschlüssen und Firmenbanketten, aber auch der Zeitpunkt, um Bilanz über das Geschäftsjahr zu ziehen und den Start ins neue Jahr vorzubereiten.
 
In den letzten zwei Jahren sind neue und innovative Technologien und intelligente Geräte auf den Markt gekommen: Virtual und Augmented Reality, künstliche Intelligenz und ihre zahlreichen Anwendungen, Blockchain, Internet of Things und eine zunehmende Automatisierung aller Aktivitäten.
 
Im neuen Jahr werden keine komplett neuen Technologien erwartet. Stattdessen werden sich bestehende Technologien, Geräte und Software weiterentwickeln und sich langsam etablieren. Gleichzeitig verändern sich angesichts der bevorstehenden Neuerungen auch das Verbraucherverhalten und die Konsumentenbedürfnisse rasant. Unternehmen sollten verstehen, dass der Wandel überall ist, die Auswirkungen dieser Veränderungen beobachten und dementsprechend handeln.
 
Natürlich wirkt sich dieser Kontext auch auf die Zukunft des Marketings aus. Wir geben euch einen kurzen und knackigen Leitfaden für die vier wichtigsten Marketing-Trends für 2018, die alle Marketer im Auge behalten sollten.

Weiter


3. Marketingmanagement-Kongress – mit Handelskraft sparen! [Eventtipp]

Verfasst am 2. November 2017 von .

Vom 30.11.-1.12.2017 bietet der MMK zum dritten Mal rund 600 Marketers aus Deutschland, Osterreich und der Schweiz die Möglichkeit zum intensiven Austausch im Berliner Kongresszentrum bcc.

Das diesjährige Fokusthema „Start the Game“ setzt auf Handlung und damit die Umsetzung aktueller theoretischer Erkenntnisse und Trends des digitalen Marketings. Dabei geht es um mehr als die neusten Plattformen und die hippste Content-Strategie: Wo liegt eigentlich mittlerweile die Kernkompetenz des Marketers?

Weiter

Kommentare deaktiviert für 3. Marketingmanagement-Kongress – mit Handelskraft sparen! [Eventtipp]

Kundenbindung auch mal wörtlich nehmen – Nutzer wollen unterhalten werden

Verfasst am 12. September 2017 von .

Der Kunde ist satt. Größer, lauter, bunter, schneller – diese Werbezutaten lassen ihn kalt. Modernes Marketing braucht clevere Inhalte und fesselnde Erlebnisse. Informationen besorgt sich der Kunde schließlich selbst – im Netz, in Communities und durch Rezensionen.
 
Marken machen sich deshalb sowohl den Wissensdurst der Konsumenten als auch deren gefühlte Überlegenheit auf Grund von Informationen zunutze. So setzen sie auf lehrreiche Inhalte ebenso wie auf Ironie. Doch wer die Aufmerksamkeit des Kunden erst einmal hat, darf ihn nicht enttäuschen.
 
Marketing-Kampagnen setzen immer häufiger auf Inhalte, die über die emotionalisierte Produktpräsentation hinausgehen. Einige sind mutig genug vollkommen produktfremde Inhalte zu teilen.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Kundenbindung auch mal wörtlich nehmen – Nutzer wollen unterhalten werden

Ist Individualität überbewertet? Kundensegmentierung gibt die Antwort.

Verfasst am 5. September 2017 von .

Bild: pexels - Edit: dotSource

Bild: pexels – Edit: dotSource

Konsum ist Teil der Persönlichkeit. Was kauft man, warum, wo und wie? Große homogene Zielgruppen gibt es nicht mehr. Die Motive und Geschichten, die Kunden mit dem Kauf verbinden, sind fragmentiert und individuell! Darauf geht beispielsweise die Dove-Kampagne #MyBeautyMySay ein und zeigt Geschichten von Frauen, die dazu aufrufen sich für die eigene Schönheit einzusetzen.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Ist Individualität überbewertet? Kundensegmentierung gibt die Antwort.

Dynamics Marketing end-of-service bekanntgegeben – Microsoft räumt auf, was nun?

Verfasst am 31. August 2017 von .
Quelle: pexels

Quelle: pexels

Nachdem Microsoft seine Lösung “Microsoft Dynamics Marketing” seit November 2016 nicht mehr für Neukunden lizensiert, teilte das Unternehmen am 18. August nun das endgültige Datum des end-of-service mit. Stichtag für das umlegen des Schalters ist der 15. Mai 2018.

Zögerliche Nutzer können die Hoffnung auf ein langsames – also wirklich laaaaaangsames – Ausschleichen nun begraben. Oder anders: Du hast ab jetzt genau 9 Monate Zeit, deine Zeit NACH Microsoft Dynamics Marketing zu gestalten! Für Unbelehrbare: Das klingt nach viel mehr Zeit, als es ist!

In seiner sogenannten Awareness Notification schlägt Microsoft den Wechsel zu Dynamics 365 for Marketing oder Adobe Marketing Cloud vor. Schauen wir genauer hin, was das Ende von Microsoft Dynamics Marketing für den Softwarehersteller und seine Nutzer bedeutet.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Dynamics Marketing end-of-service bekanntgegeben – Microsoft räumt auf, was nun?

Ehrliches Marketing? Mit der Wahrheit lügts sich eben doch am besten!

Verfasst am 24. August 2017 von .

Ehrlich währt am längsten! – Das ist der Marketing-Trend der Stunde. Overselling überzeugt den informierten Kunden nicht, sondern führt zur nachhaltigen Ablehnung von Marken und Produkten.
 
Produkt- und Dienstleistungstransparenz gepaart mit schnell verfügbaren Alternativen nagen an der Loyalität des Kunden. Das vertrauenswürdige Markenimage wiegt schwerer als die Produktfunktionalitäten.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Ehrliches Marketing? Mit der Wahrheit lügts sich eben doch am besten!

Content ist King – auch für die Ohren! [5 Lesetipps]

Verfasst am 31. Juli 2017 von .
Quelle: pexels.com

Quelle: pexels.com

Der Aufstieg des Conversational Commerce als Ergebnis der steigenden Beliebtheit der sprachgesteuerten virtuellen Assistenten wie Amazon Echo oder Google Home und die weite Verbreitung von Messanger Apps in der täglichen Kommunikation verschaffen Sprache und Ton eine gute Basis, die Grundlage für Next Gen Interfaces zu werden – zu Lasten des Bildschirms. Spotify führt den Audio Markt an und Amazon Music ist die drittgrößte Musik-Streaming-Plattform weltweit.

Weiter

Kommentare deaktiviert für Content ist King – auch für die Ohren! [5 Lesetipps]

Startseite zurück zur Startseite