Digitaler Lifestyle: (K)eine Frage des Alters

Digitaler Lifestyle Senior und Junior
Quelle: iStock
Babyboomer, Generation X, Y oder Z – Marken, Händler und Hersteller streben mit solchen Klassifizierungen eine genauere Bestimmung ihrer Zielgruppen an. Millennials – Jahrgang 1981 bis 1996 – stehen aufgrund ihres besonderen Einkaufsverhaltens und ihrer steigenden Kaufkraft dabei häufig im Mittelpunkt. Sie sind die erste Altersgruppe, die vollständig mit digitalen Technologien aufgewachsen ist. Ob Klischee oder Realität, Millennials unterscheiden sich enorm von ihren Vorgängern, der Generation X und den Babyboomern.

Über Ansätze wie M-Commerce, Same-Day-Delivery, Express-Checkout, Live-Chat oder Content-Marketing passen Marken ihre digitalen Strategien an die Präferenzen und Anforderungen entlang der Customer-Journey dieses Konsumentensegmentes an. Bei allem Fokus auf diese spannende Zielgruppe sollte man die Bedeutung anderer Generationen jedoch nicht unterschätzen. Heute zeigen wir euch, welche das sind und wie ihr digitaler Lifestyle aussieht.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Mit Best-Age zum Best-Sales

Hand am Computer
Quelle: pixabay

Immer mehr Senioren digitalisieren ihr Leben. Während die einen noch die ersten Gehversuche im Neuland unternehmen, sind andere schon ein paar Schritte weiter: »Alexa, wie wird heute das Wetter?« gehört für einige schon zur täglichen Morgen-Ritual. Auch im E-Commerce sieht es nicht anders aus. Aber die Zielgruppe Best-Age fällt in der hippen Onlinewelt oft hinten runter, obwohl hier eine prallgefüllte Goldgrube wartet.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

So läuft’s in der Schweiz: DCC Zürich [Recap]

dcc welcome blau
Quelle: #DcomZH

Neutral lautet nicht nur häufig das erste Wort, das einem zum Thema Schweiz einfällt, sondern auch das Attribut für den Eindruck, den die Connect – Digital Commerce Conference in Zürich am 23. hinterlassen hat. Ob Erfahrungsaustausch zu E-Commerce, Generation Z oder die Zukunft der Marktplätze – der Tenor lautete: lerne (auch durch die Fehler) von anderen, anstelle von: das ist der einzig wahre Weg zum digitalen Erfolg.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Digital Commerce Conference [Eventtipp]

Quelle: carpathia
Quelle: carpathia

Das X-Tra im Herzen von Zürich wird am 23. Mai wieder zum Treffpunkt für die Schweizer E-Commerce Szene. Bei der diesjährigen Ausgabe der Connect macht die Konferenz »vom Handel für den Handel« seinem Namen wieder alle Ehre. Denn die Basis allen Verbindens und Netzwerkens ist der Erfahrungsaustausch aus erster Hand, egal ob Pureplayer, Omni-Channel-Händler oder Marktplätze.

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Wer nutzt das E-Commerce-Potenzial der Silver-Surfer? [5 Lesetipps]

Silver Surfer
Foto: Katina Rogers
Der Handel ist auf der Suche nach neuen Wachstumstreibern. Und was wäre im Land mit der weltweit zweitältesten Bevölkerung naheliegender, als sich auf die älteren Mitbürger zu fokussieren? Dem stimmt auch eine neue Meldung des eco-Verbandes zu: “Der Umsatz des Onlinehandels in Deutschland wird auch durch die kaufkräftigen Silver-Surfer weiterhin kräftig zunehmen” prognostiziert der Leiter der eco Kompetenzgruppe E-Commerce, Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann.

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...