Tech-Trends 2020: Double-Feature, Part II [5 Lesetipps]

tech-trends, gartner, 2020, digitalstrategie, intelligente räume
Bild von PIRO4D auf Pixabay

Die ersten zwei Wochen des neuen Jahres sind um. Zeit genug, um erste Geschäftsideen zu entwickeln, die ersten Ziele des Jahres zu setzen und die wichtigsten digitalen Trends auf dem Schirm zu haben. Im Digitalbereich ist sich jeder bewusst, dass (Tech)-Trends allein keine Innovation schaffen können. Eine klare Symbiose zwischen Mensch, Raum und Technologie ist die Erfolgsstrategie schlechthin.

Im ersten Teil unseres erste Double-Features haben wir gezeigt, welche strategischen Trends 2020 für Gartner einen klaren menschzentrierten Fokus haben. In diesem zweiten Teil werden wir uns auf diejenigen Trends konzentrieren, die einen großen Einfluss auf die Räume und Umgebungen haben, in denen Technologie und Menschen aufeinandertreffen.

Es ist jedoch zu beachten, dass die beiden Arten von Trends auf keinen Fall getrennt betrachtet werden sollten. Jedes Unternehmen muss seinen perfekten Mix finden, der am besten zu ihm passt, um weiter zu wachsen.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

KI-Start-ups in Deutschland: Vom Boom zum Erfolg [5 Lesetipps]

KI-Start-ups werden immer relevanter
Quelle: iStock

Ein ehemaliges Fabrikgebäude irgendwo in Berlin, Leipzig oder München. Bunte Stühle, Notebooks, wiederverwendbare Kaffeebecher. Junge Männer mit Bärten, Hornbrillen und Mützchen auf dem Kopf, junge Frauen mit kurzen Ponys in weiten T-Shirts und gekrempelten Hosen. Hipsterpäuschen? Fachkräftemeeting!

So viel Klischee-Denke auch in diesem Intro steckt, Fakt ist: Die deutsche Start-up Szene boomt. Das zeigen nicht zuletzt die Ergebnisse des Deutschen Start-up Monitors 2018 (DSM18). Aber die deutsche KI-Start-up Szene boomt nicht nur zahlenmäßig, sondern birgt mit ihren Lösungen auch enormes Potential für die erfolgreiche Gestaltung digitaler Kundenbeziehungen in B2C und B2B.

Zum Beitrag
(15 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Smart Fashion – Kleidest du dich noch oder optimierst du dich schon?

Smart Fashion gewinnt an Relevanz
Quelle: pexels

Superhelden tragen selten ausgebuffte Jeans und Sneaker – es sei denn zur Tarnung ihrer Spezialfähigkeiten. Nein, im Superhelden-Einsatz tragen sie selbstverständlich Superanzüge. Anzüge, mit denen sie fliegen können. Anzüge, in denen sie besonders geschützt sind.

Die Idee, sich nicht nur mit Fasern, sondern auch mit integrierter Technologie zu schützen und zu optimieren, ist aber mitnichten Science-Fiction. Schon länger spielt Smart Fashion eine immer wichtigere Rolle in der riesigen Branche. Das kann sowohl Superhelden als auch Superdeppen betreffen, denn: Smarte Kleidung kann Leben retten. Sie kann Situationen in Computerspielen noch realistischer werden lassen. Sie kann aber auch empirisch belegen, wie oft Frauen in Nachtclubs gegen ihren Willen betatscht werden.

Zum Beitrag
(15 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Ikea: Unerwartete Konkurrenz für bekannte Smarthome-Produzenten [Netzfund]

Ikea steigt ins Smart Home Geschäft ein
Quelle: pexels

Der Markt für Smarthome-Produkte wächst seit einigen Jahren. Egal ob smarter Kühlschrank, intelligente Lampen, die man per App bedient oder die bekannten Assistenten Alexa, Siri und Co. Das Angebot und damit die Konkurrenz steigen unaufhörlich. Mit Ikea, die nun ihr Angebot an Smarthome-Geräten ausweiten und dafür sogar eine eigene Abteilung gründen, kommt ein gefährlicher Konkurrent dazu.

Heute zeigen wir euch, welche Pläne das Unternehmen verfolgt, und wie es sein Vorhaben umsetzten möchte:

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 4,67 von 5)
post ratings loaderLoading...

KI kann jetzt auch Whisky [Netzfund]

Alte Whisky Fässer in einem Keller
Quelle: Unsplash

Die Herstellung von Whisky ist ein komplexes Unterfangen und beruht auf jahrzehntelanger Erfahrung und Tradition. Sogenannte Master Blender versuchen sich an der perfekten Rezeptur. Neben den Zutaten sind die Wahl des Fasses und die Reifedauer Faktoren, die den Geschmack beeinflussen. Die schwedische Whisky-Brennerei Mackmyra hat nun erstmals in der rund 1000-jährigen Geschichte der Whiskyherstellung eine künstliche Intelligenz mit in den Expertenkreis der Master Blender aufgenommen. Zusammen mit Microsoft und dem finnischen Technologieunternehmen Fourkind hat die Brennerei den ersten KI-Whisky entwickelt.

Zum Beitrag
(16 Bewertung(en), Schnitt: 4,94 von 5)
post ratings loaderLoading...

Netzfund: Das iPhone nur mit Blicken steuern – »There’s An App For That«

App mit der man das iPhone mit Blicken steuern kann
Quelle: dotSource

Das eigene Smartphone steuern, ohne es zu berühren? Kein Problem, die integrierten Sprachassistenten können das schon seit vielen Jahren. Dass jemand sein Handy mit den Augen steuert, habt ihr aber hingegen wahrscheinlich noch nicht erlebt. Aber wie hieß es doch so schön in den frühen Apple Werbekampagnen für das iPhone: »There’s An App For That«. So auch in diesem Fall. Die »App Hawkeye Acces« macht die Steuerung mit Blicken möglich.

Zum Beitrag
(17 Bewertung(en), Schnitt: 4,88 von 5)
post ratings loaderLoading...

Was leisten Technik und Hardware 2019 für eine bessere Customer Experience? [5 Lesetipps]

technik, daten, datenschutz, ki
Quelle: pixabay

Es ist unglaublich spannend, wie rasant sich die Technik so entwickelt, um bessere und einfache Kundenerlebnisse zu ermöglichen. Diesbezüglich wurden die neusten Trends auf der »Consumer Electronics Messe CES« in Las Vegas vorgestellt.

Statt bloßer Prototypen bieten die dort gezeigten Innovationen dieses Jahr konkrete, einsetzbare Anwendungen in vielen Bereichen und bahnen den Weg in eine Zukunft, in der Maschinen unsere persönlichen Vorlieben kennenlernen, um jede Erfahrung besser auf unsere Bedürfnisse anzupassen. Aber natürlich nicht um jeden Preis.

Zum Beitrag
(13 Bewertung(en), Schnitt: 4,92 von 5)
post ratings loaderLoading...

Netzfund: Adios lange Ladezeiten – Hier kommt der »Speedy Gonzales« unter den Akkus

Smartphone mit Ladekabel
Quelle: pixabay

Mehr Kapazität und schnelleres Laden – das versprechen die Akkus auf Fluorid-Ionen-Basis. Übliche Akkus für Mobiltelefone, Tablets oder Laptops nutzen Lithium-Ionen als Ladungsträger und aktuelle Smartphones laufen damit nicht mehr als ein bis zwei Tage. Mehr Laufzeit bekommt man derzeit nur durch deutlich größeres Akkuvolumen. Wird sich das durch die neuen Fluorid Akkus ändern?

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 4,91 von 5)
post ratings loaderLoading...

»FemTech« auf dem Vormarsch – Digitalisierung kennt keinen Sexismus?!

klischee durchgestrichen, bleistift
Quelle: dotSource

In Naturwissenschaft und Technik hat sich durch die Digitalisierung in den letzten zwanzig Jahren unglaublich viel getan. Innovationen und neue Technologien haben nicht nur neue Berufe entstehen lassen, sondern die Arbeitswelt verändert sich auch in anderer Hinsicht: MINT-Berufe sind nicht länger nur Männerberufe. Es gibt immer mehr Ingenieurinnen und Softwareentwicklerinnen. Das zeigt zum einen, dass Berufsbilder nicht auf ewig einem bestimmten Geschlecht zugeordnet sind und, dass die digitale Transformation diesen erfreulichen Wandel mit antreibt. Zum anderen treiben Frauen in MINT-Berufen aber auch ihre eigenen Themen und Innovationen voran. Der Begriff, über den alle sprechen, heißt: »FemTech«.

Zum Beitrag
(21 Bewertung(en), Schnitt: 4,95 von 5)
post ratings loaderLoading...

KI-Trends 2019 – Künstliche Intelligenz für intelligentes Business

hand touch maschine und mensch
Quelle: pixabay

KI – ein Trend für 2019! Wie bitte? Künstliche Intelligenzen standen doch 2017 schon weit oben im Trend Forecast. Und 2018. Und nun? Stehen sie vollkommen zurecht wieder ganz oben, denn kaum ein Thema beschäftigt uns so sehr, wie die wachsende Lernfähigkeit der Maschinen.

Das wird sich auch im neuen Jahr nicht ändern, im Gegenteil: Die Roboter, die IoT-Devices und die neuronalen Netzwerke und Algorithmen dahinter werden kontinuierlich leistungsfähiger. Auch ihre Einsatzgebiete werden immer vielfältiger und unser Verständnis dafür größer. KI ist also nicht nur Trend im technologischen Sinne, sondern auch Motor für Trends in allen Bereichen des Digital Business. Daher werfen wir heute auch einen Blick auf die Einflüsse, die Künstliche Intelligenzen 2019 auf Marketing-, Sales- und Serviceprozesse haben werden.

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 4,91 von 5)
post ratings loaderLoading...