Facebookshops werden präsenter – 5 Lesetipps der Woche

Das Thema Facebookshop entwickelt sich in den letzten Monaten. Verschiedene Anbieter, wie die Otto-Gruppe oder Threadless, experimentieren derzeit mit der neuen Möglichkeit. Auch die Facebook Applikationsseite Applosive bietet in der zusammengestellten Auswahl verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten an. Der Usabilityblog geht in diesem Zusammenhang  auf 2 Beispiele und ihren Aufbau und die Gestaltung ein.

In den weiteren Lesetipps geht es um SEO Tipps für IPad Darstellungen, die Antwort von Media Markt auf die Preisspirale, Konversionsoptimierung mit Hilfe von QR-Codes und eine Betrachtung von verschiedenen Logo-Historien mehrerer StartUps.

Unsere Lesetipps der Woche:

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Der Usability-Plan und Brands4Friends in Höchstgeschwindigkeit

Ich möchte auf zwei Artikel aufmerksam machen:

1.Usability-Test bei Käuferportal

In einem wirklich sehr klar strukturierten und erleuchtenden Artikel hat Sara Chahrrour vom mehrfach ausgezeichneten Startup Käuferportal, über das hier schon einmal berichtet wurde, zusammengefasst wie ein Usability-Test im besten Falle auszusehen und welche Planung für die Durchführung vonnöten ist, um brauchbare Ergebnisse zu erhalten. Absolut empfehlenswert.

2.Social Commerce: Shopping-Club Brands4Friends erreicht Break Even

Auf SocialCommerce.de gibt es heute einen Bericht zu den Expansionsplänen von Brands4Friends, dem Erreichen des Break Even und dem Gedanken, wieso vor allem soziale Netzwerke seit 2005/2006 für trendorientierte Geschäftsmodelle wie Club-Shopping wichtige Pionierarbeit geleistet haben.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Shoptest: Führende Elektronik

Heute bei uns im Shoptest: PrimusTronix – ein Versender für Hardware, Software, home-Entertainment und Telekommunikation. Der Aufbau der Seite ist relativ klassisch und kommt im altbekannten 3-Spalten-Layout daher. Irgendwie hat man trotzdem den Eindruck das etwas Platz für viel freie Fläche verschenkt wurde, so gibt es viele Bereiche auf der Seite, die einfach leer bleiben.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 4,50 von 5)
post ratings loaderLoading...

Shoptest: Alles Unmögliche für die Fotografie

Heute im Shoptest: der Brenner Foto Versand, ein Shop der alles rund ums Fotografieren im Angebot hat. Aufgebaut ist die Seite im oft gesehen Drei-Spalten-Layout wobei sich links die Hauptnavigation befindet, im mittleren Bereich die Produkte präsentiert und rechts einige Aktionen beworben werden. Durch die Festlegung auf eine fixe Seitenbreite wird leider auch etwas Platz verschenkt, den man beispielsweise für größere Produktbilder hätte nutzen können.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 4,60 von 5)
post ratings loaderLoading...

Shoptest: Spielzeug für Männer

Im heutigen Shoptest: Der RC-Car Shop, der sich auf den Vertrieb von ferngesteuerten Autos spezialisiert hat. Begrüßt wird der Kunde von einer Startseite ohne sinnvollen Inhalt. Lediglich eine große Grafik, die informiert wo dieser sich befindet und die Warnung, dass Java 5 benötigt wird, um den Shop darzustellen, sind zu sehen.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 4,17 von 5)
post ratings loaderLoading...

World Usability Day 2008

Heute ist der 4. „World Usability Day“. Dieser weltweite Aktionstag für mehr Gebrauchstauglichkeit technischer Alltagsprodukte wie Software oder Websites findet in zahlreichen Ländern rund um den Globus statt. Organisiert wird der „World Usability Day“ vom internationalen Expertenverband Usability Professionals’ Association (UPA).

Auch in Deutschland stehen in 14 Städten unter dem Motto „Making Life Easy“ Dutzende von Informations- und Aufklärungsveranstaltungen auf dem Programm des „World Usability Day 2008“. In Aachen, Berlin, Bonn, Chemnitz, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Kassel, Magdeburg, München, Stuttgart, Weimar und Wiesbaden wird es heute Vorträge, Podiumsdiskussionen, Gesprächsrunden und Vorführungen zum Thema Usability geben.

Ein Blick auf die in den teilnehmenden deutschen Städten geplanten Inhalte zeigt die Vielfalt des Themas Usability. In Berlin etwa wird das Thema „Usability im Web 2.0“ behandelt. In Dresden dreht sich dieses Jahr alles um die Frage, wie Usability und heutige Web 2.0 Technologien die Wissensvermittlung unterstützen können, und in München wird sich mit der Usability in Transport und Verkehr auseinandergesetzt.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...