Viele Trichter führen nach Rom – Conversion-Rate-Optimierung

Grafik:Serge Bystro
Grafik:Serge Bystro

Dass Rom nicht an einem Tag erbaut wurde, wissen wir bereits. Über die Zeit hinweg gab es aber sicher auch dort einige Optimierungsarbeiten, die anfangs nicht bedacht oder auf Verlangen hin entwickelt wurden. Auch im E-Commerce sollte man seine Analysetools nicht aus den Augen lassen und stetig hinterfragen, auf welchen Seiten etwas verbessert werden kann, sodass mögliche Kunden nicht im Conversion-Trichter verloren gehen.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...