Herausforderungen für UX-Designer und wie man sie bewältigen kann – UX Congress 2017 [Eventtipp]

UX Congress 2017
Quelle: UX Congress

Die Entwicklungen der letzten Jahre stellen UX-Designer vor immer neue Herausforderungen. Die Vernetzung von Gebrauchsgegenständen mit dem Internet hält Einzug in unseren Alltag, dadurch müssen Dinge, an deren Nutzung sich User seit Jahrzehnten gewöhnt haben, ganz neu definiert werden. Durch Virtual und Augmented Reality entstehend außerdem völlig neue Interfaces, die zu einem drastischen Umdenken im UX-Design führen. Und wie lässt sich die User Experience erst bei Sprachassistenten verbessern, bei denen das klassische Interface direkt wegfällt?

All diese Herausforderungen erfordern eine stärkere Fokussierung auf den Faktor Mensch – denn die innovativen Lösungen sollen dem Endnutzer einen natürlichen und nahtlosen Zugriff gewähren und echte und begeisternde Erlebnisse schaffen.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Internet of Things – Herausforderungen für UX-Designer

Internet of Things UX Designer
Quelle: Reasons Why
Die Vernetzung von Gebrauchsgegenständen mit dem Internet hält immer mehr Einzug in unseren Alltag. Laptops, Smartphones und Tablets werden ergänzt durch Wearables wie Smartwatches, Activity Tracker oder Brillen. Auch die Konzepte Smart Car oder Smart Home werden in Zukunft ausgebaut werden und irgendwann selbstverständlich für uns sein. Jeder beliebige Alltagsgegenstand ist potentiell vernetztbar.

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

“Smart Services” – IA-Konferenz am 5. und 6. Mai [Eventtipp]

Banner IA Konferenz 2017
Quelle: IA Konferenz
Smarte Devices und Services erobern mehr und mehr den Alltag – 2020 wird es 34 Milliarden mit dem Internet verbundene Geräte geben. Amazons Alexa beispielsweise ist bereits in smarten Kühlschränken von LG, smarten Lampen von IKEA und Autos von Tesla integriert. Das wirft auch neue Herausforderungen für Informationsarchitekten und UX-Designer auf. Denn wie erstellt man ein neues UX-Design für Alltagsgegenstände, an die wir uns so schon längst gewöhnt haben? Was passiert bei der Verbindung von Internet of Things, Big Data und Artificial Intelligence? Welche neuen Nutzungsparadigmen treten dabei zu Tage? Wo liegen die Chancen, wo die Schmerzpunkte?

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...