UX- und Conversion-Optimierung – Alle Methoden auf einen Blick [Teil 10]

city lights trust in design plakat
Quelle: pexels
Jede Reise geht einmal zu Ende. Doch die Erinnerungen bleiben. Statt Fotoalben und Souvenirs präsentieren wir euch heute die Highlights unserer Handelskraft UXD-Artikelreihe. Welche Methoden haben wir vorgestellt, wofür eignen sie sich an welchem Punkt der UX- und Conversion-Optimierung und wo geht die Reise hin?

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Redesign für das Handelskraft Blognetzwerk

Quelle: Handelskraft

Vor sechs Jahren bekam HANDELSKRAFT sein erstes und letztes Redesign. Es war also mehr als an der Zeit, dass auch der dotSource Corporate Blog optisch mit der Zeit geht und so modern wird wie sein Content. Seit 13. November 2018 erstrahlt Handelskraft nun in neuem Design, ist heller, moderner, aufgeräumter und natürlich nutzeroptimiert.

Zum Beitrag
(15 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

UX-Day 2018 [Eventtipp]

Quelle: UX-Day
Quelle: UX-Day
Gutes Design ist weder Zufall noch Geniestreich. Damit es am Ende intuitiv, bunt und wie von Zauberhand zugeht, wird nach den Grundsätzen des »Human Centered Design Process« gearbeitet. Damit nicht genug fordert uns der digitale Wandel jeden Tag, ja gar jede Minute aufs Neue, zeitgemäß zu denken, handeln, und designen. Um sich immer über die aktuellsten Trends und Innovationen auf dem Laufenden zu halten, bietet die UXD-Crowd Events für Input, Austausch und Weiterentwicklung an. So auch der UX-Day vom 10. bis 12. Oktober in Mannheim.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Inspiration to take away – Der Growth Marketing Summit [Recap]

GMS18 Stage
Quelle: konversionsKRAFT
Ob Konferenz oder Summit – die Events im E-Commerce werben mit einer Vielzahl an Themen, einer großen Auswahl an Top-Speakern und Möglichkeiten zum Netzwerken. Ob sich die großen Ankündigungen dann bewahrheiten, merkt man als Aussteller, Referent oder Besucher erst, wenn man vor Ort war.
 
Ein Lob an die Veranstalter, denen es gelingt, ihre eigene Werbetrommel dezent mitzurühren, anstatt das ganze Event für »Wir sind die geilsten«-Overkill zu sorgen, denen es gelingt, für hochwertigen Input, wahres Outcome und einem Lächeln im Gesicht auch weit nach dem Ende der Veranstaltung zu sorgen. Gibt es tatsächlich, wie euch das Recap über die Growth Marketing Summit zeigen wird.

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Mit starker User-Expericence zum Aufstieg: Der Landwirt dankt

Farmer mit Tablet
Quelle: pxhere

Erfolg haben nicht nur Apple, Amazon, Google & Co: Auch kleinere Unternehmen erobern mit innovativen Designlösungen immer wieder Märkte. Zum Beispiel gelingt es dem Traditionsunternehmen BayWa mit qualitativ hochwertigem UX-Design, Landwirte an sich zu binden.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Nutzerverhalten visualisiert – drei Methoden für effektive UX- und Conversion-Optimierung [Teil 6]

wüstenstraße von oben
Quelle: pexels
Ob zu Fuß oder per Rad – planen wir die nächsten Ausflüge, verlassen wir uns nicht selten auf Karten und Wegweiser, die auf den Erfahrungen anderer beruhen. Tipps und Hinweise, die sich in den klassischen Printausgaben oder modernen Online-Varianten finden, reichen von generellen Streckeninfos wie Entfernungen und Höhenmeter bis hin zu detaillierten, personenbezogenen Empfehlungen, also ob eine Strecke beispielweise eher für Einsteiger oder erfahrene Wanderer und Radler geeignet, oder gar kinderwagengerecht ist. Das Beste daran ist, dass diese Karten ständig aktualisiert werden. Basierend auf den Erfahrungen der Nutzer oder auch lokalen Veränderungen auf den jeweiligen Strecken, helfen die regelmäßigen Updates den aktuell bestmöglichen Weg anzuzeigen. So sind Rad- oder Wanderkarten nicht nur Spiegel einer Stadt oder Landschaft, sondern visualisieren auch das Verhalten vorhergehender Besucher. Ähnlich verhält es sich mit den Visualisierungen, die für UX- und Conversion-Optimierung zum Einsatz kommen.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Fern und doch so nah – Remote Usabilty-Tests für UX- und Conversion-Optimierung [Teil 5]

mann mit laptop im schoß
Quelle: pexels
Freunde und Familie am anderen Ende der Welt? Kein Geld für das Ticket über den großen Teich? Im mobilen Zeitalter kein Problem mehr, denn dank Skype und Co. können wir selbst die größten lokalen Distanzen überwinden und mit unserem Gegenüber an einem Ort sein, ohne am selben Ort zu sein. Stichwort: remote. Wie sich auch das UXD-Team diesen technologischen Fortschritt zu Nutze macht, erfahrt ihr im fünften Teil unserer Artikel-Reihe zur UX- und Conversion-Optimierung.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 4,80 von 5)
Loading...