Trendbuch Handelskraft 2021 – das Manifest für Digitale Freiheit out now!

Trendbuch Handelskraft 2021 Manifest Digitale Freiheit
Trendbuch Handelskraft 2021 »Digitale Freiheit« jetzt kostenfrei herunterladen!

Versprochen ist versprochen. Am 14.12.2020 habe ich es euch angekündigt und heute ist es soweit: Wir feiern heute Digitale Freiheit, in Print und als Webversion! Ab sofort steht das brandneue Trendbuch Handelskraft 2021 »Digitale Freiheit« exklusiv für Händler, Hersteller und Verlage zum kostenlosen Download bereit. Was drin steckt und was ihr davon habt? Heute hier im Überblick und hier im Detail.

Trendbuch Handelskraft 2021: Throwback Thursday

18. Juni 2020. Das Trendbuch Content-Team trifft sich zum Kick-off für: naja, damals wussten wir noch nicht, wie unser Baby heißen wird. Erst einmal hieß es: Trends mitbringen, die wir seit sechs Monaten gesammelt haben, Brainstormen, Ideen austauschen, Trends clustern – das übliche Design-Thinking Prozedere eben. Lief gut. Sehr gut sogar.

Trendbuch Handelskraft 2021 Manifest Digitale FreiheitGenauso wie die Follow-ups, Kapitel- und Design-Kick-offs, etliche Reviews und Challenging-Termine, der Contentathon in Berlin, die final finale Woche (Achtung! Insider^^), bevor Digitale Freiheit final final final ^^in die Druckerei nach Weimar ging.

Halleluja. Was ne wilde Fahrt. Heute, knapp sieben Monate später, haben wir ein wenig Pippi in den Augen und sind überglücklich, euch die digitale Niederkunft unseres Babys: »Digitale Freiheit« zu verkünden.

Trendbuch Handelskraft 2021: Digital Business ist mehr als ein »Kaufen«-Button

147 Seiten, 10 Kapitel, eine Message: Digital ist jetzt! Nagut, eine Message ist untertrieben. Stellt euch auf mindestens 66 Messages ein, denn so viele Subkapitel zählt das Manifest für Digitale Freiheit. Erfahrt in: E-Commerce: Das E steht für Experience,

Trendbuch Handelskraft 2021: Willkommen im Experience-Commerce

Ja, es geht wieder um die good old Basics des Digital Business. Es geht um: Personalisierung, Convenience, Service und Interaktion. Doch, ihr werdet sehen, dass neue Trends und alte Tugenden sich nicht ausschließen. Im Gegenteil: technologische Neuerungen bestimmen vielmehr das A und O von Nutzererfahrungen mit. Und das nicht zu wenig.

Abgesehen davon startet der Kreislauf: Bedürfnis/ Erwartung – Technologie – Trend – Innovation immer und immer wieder von Neuem – Gott sei Dank, denn sonst gäb es ja auch für uns nix mehr zu recherchieren und schreiben 😉
Trendbuch Handelskraft 2021 Manifest Digitale Freiheit

Im Ernst: All die neuen Trends können die Basics des E-Commerce auf ein neues Level heben. Seien es ein Business-Intelligence-Tool als zentraler Ort der Datenhaltung, Product-Experience-Management für personalisierte Produktangaben oder Livechats für kundenorientierte Services.

Trendbuch Handelskraft 2021: Remote works!

Trendbuch Handelskraft 2021 Manifest Digitale Freiheit Soweit, so gut. Natürlich kommen wir auch im Trendbuch nicht umhin, über das New Normal in puncto hybrid Anything zu sprechen. Zu schreiben, ihr wisst schon. Remote works!Im gleichnamigen Kapitel findet ihr Best Practices und Antworten auf die Fragen,

  • welche Möglichkeiten digitale Büroinfrastruktur eröffnet
  • wie ein offenes Mindset, innovative Tools und flexible, digitale und/ oder hybride Arbeitsplätze auch zukünftig die Mitarbeiterzufriedenheit und Zusammenarbeit fördern
  • warum virtuelle Firmenkultur weit mehr sein muss als die Bereitstellung betriebsinterner Inhalte auf nüchternen Intranetseiten
  • wie Tutorialisation nicht nur ortsunabhängige Kollaboration und Weiterbildung, sondern auch die Produktivität steigert
  • warum Raum für Innovationen und eine offene Unternehmenskultur zwei der wichtigsten Voraussetzungen dafür sind, dass gute Ideen nicht an internen Hürden scheitern, sondern zu Innovationen wachsen können

 
Lernt, wie ihr euren Arbeitsalltag und den eurer Mitarbeiter:innen nach dem Leben ausrichtet und nicht umgekehrt. Denn klar ist:

» Der Arbeitsplatz ist nicht länger ein Ort. Er ist einfach da, wo wir produktiv sind. «

Christoph Herzog

Trendbuch Handelskraft 2021: Data-driven Business

Denke digital, handle datengetrieben, bleibe innovativ. Punkt 1 und 3 hätten wir bereits jetzt abgefrühstückt (und da kommt noch mehr!). Und was ist mit dem Thema schlechthin? Data-driven Business? Dürfte klar sein, dass wir auch diesen Brocken mit ins Trendbuch gepackt haben.
Trendbuch Handelskraft 2021 Manifest Digitale Freiheit Im Daten-Kapitel analysieren wir, dass das Ganze mehr als nur Big Data – also mehr als das reine Sammeln riesiger Datenmengen bedeutet. Denn die Herausforderung auf dem Weg zu datengetriebenen Entscheidungen liegt vielmehr in der Datenqualität, oder eher ihres Mangels. Von rechtlichen Beschränkungen oder schlicht fehlender Expertise ganz abgesehen.
Trendbuch Handelskraft 2021 Manifest Digitale Freiheit
Erfahrt anhand zahlreicher internationaler Beispiele, wie ihr

  • eure Daten an einem Ort bündelt, sie verfügbar macht und eine hohe Datenqualität gewährleistet,
  • von den besten datenbasierten Ergebnissen profitiert.
  • Daten in valide Entscheidungsgrundlagen, neue Geschäftsmodelle, Produkte und Prozesse transformiert

 

Wir zeigen euch in diesem Kapitel außerdem, was es mit Post-Cookie-World, Clustering, Storyboards und Unternehmens-Bots auf sich hat.

Trendbuch Handelskraft 2021: KI im Reality-Check & Tech-Trends 2021

Trendbuch Handelskraft 2021 Manifest Digitale Freiheit Ein Trendbuch ohne Künstliche Intelligenz? No way! Daher gibt es für euch den Exkurs: KI im Reality-Check noch obendrauf.

Und weiter? Na die heißesten Tech-Trends des Jahres. Mit am Start sind:

Trendbuch Handelskraft 2021: Zahlen & Fakten

Im bewährten Zahlen und Fakten Kapitel zeigen wir euch, nunja die Zahlen und Fakten, die das Digital Business weltweit bestimmen:

Ob Digital Experience, Customer Needs, Social Commerce, Payment, Marktplätze im DACH-Raum, E-Commerce, Tech, KI, BI & Data-Business oder Hybride Arbeitswelt – Wir haben alle relevanten Daten zusammengetragen, damit ihr eure Digital-Projekte so richtig vorantreiben könnt.

Trendbuch Handelskraft 2021: Future Retail

Trendbuch Handelskraft 2021 Manifest Digitale Freiheit Last but not least findet ihr im Future Retail und Social Commerce Kapitel starke Marken, innovative Lösungen und moderne Ansätze, die es 2021+ braucht, um Kunden zu gewinnen und zu halten.

Ganz oben auf eurer Agenda sollte dabei (again) stehen, dass Future Retail vor allem eines ist: Digital-first Retail.

Lasst euch von spannenden Erfolgsgeschichten inspirieren und lest, warum Rethink Retail, Quick Commerce, Alles kann, Service muss, Retailification, The Loyal Family, Humanising Business, Volle Transparenz definitiv die Retail-Trends des Jahres sind. Und: noch viel wichtiger: Wie ihr diese Trends für euer Business umsetzen könnt.

Trendbuch Handelskraft 2021: Social Commerce

Trendbuch Handelskraft 2021 Manifest Digitale Freiheit Die Welt zu Gast bei Freunden, heißt es 2021. Auch wenn das physisch nicht geht, wissen wir mittlerweile alle, welche Power digitale Kanäle haben. Auch und erst recht die sozialen. Seid zu Gast bei euren Kunden, seid ihnen nah, überzeugt sie mit den richtigen Inhalten auf den passenden Kanälen, über:

Trendbuch Handelskraft 2021 jetzt kostenfrei herunterladen!

digitale freiheit trendbuch handelskraft 2021 cover ctaReicht erstmal, würd ich sagen, oder?
Wo bekommt ihr das neue Trendbuch her?

Hier entlang und viel Freude beim Schmökern, digital-first denken, datengetrieben handeln und innovativ bleiben.
 
#DigitaleFreiheit 🙂

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von dotSource GmbH (@dotsource_de)

(11 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar