Magento

Die E-Commerce Software Magento wurde 2008 als Open-Source-E-Commerce Plattform Veröffentlicht und hat sich seitdem zum Paradebeispiel für eine Open Source Software mit einer aktiven Entwickler-Community, die beständig Innovationen realisiert und sich gegenseitig unterstützt, entwickelt. Mit der Enterprise Edition können auch Projekte für große, international tätige Marken und Handelsunternehmen realisiert werden. Seit der Übernahme von Magento durch eBay Enterprise hat das Entwicklungstempo jedoch spürbar abgenommen. Wir verfolgen den Weg des Unternehmens als Magento Partner gespannt weiter.

Kategoriesuche

Content-Commerce: Welche Rollen sollten CMS und Shopsystem einnehmen?

Quelle: pixabay
Quelle: pixabay

Um Content-Commerce nicht nur inhaltlich, sondern auch systemseitig optimal umzusetzen, braucht es die richtige Technologie. Die Vielfalt an Anbietern sowie deren Funktionen und Konditionen macht es vielen Unternehmen schwer, die Entscheidung für das ideale Content-Management- oder Shopsystem zu treffen. Unter dem Aspekt Content-Commerce wird diese Komplexität sogar noch verstärkt. Es muss nicht nur entschieden werden, welches die passenden Einzelsysteme sind, sondern auch, wie man Content-Management- und E-Commerce Landschaften einfach und effizient vereint.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 4,75 von 5)
Loading...

B2B-Dienstleistungsprozesse mit Magento digitalisieren: Printer & Publisher Plattform für GGP

GGP und Tablet
Quelle: GGP & dotSource

Die Überzeugung, dass kein Weg an der Digitalisierung der eigenen Vertriebs- und Serviceprozesse vorbeiführt, teilen die meisten Unternehmen. Was jedoch für Händler und Hersteller von Konsumgütern verhältnismäßig einfach zu realisieren ist, stellt Dienstleistungsunternehmen, deren Alltag von komplexen B2B-Prozesse geprägt ist, oft vor größere Herausforderungen. Häufig scheitern sie bereits an der Frage nach der digitalen Abbildbarkeit ihres Angebots.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Adobe kauft Magento für 1,68 Milliarden Dollar

Adobe mit Magento Shoppingbeutel
Adobe kauft Magento – Bild: pexels – Bearbeitung: dotSource

Und wieder eine Allianz mehr! Gestern Abend verkündete Adobe in einer Pressemitteilung den Kauf von Magento für 1,68 Milliarden Dollar. Adobe erhält mit Magento das fehlende E-Commerce-Puzzleteil für seine Experience Cloud und will im B2B und im B2C erfolgreich werden, indem jeder Moment erleb- und kaufbar wird.

Kaum zwei Jahre nach dem Salesforce den E-Commerce-Software-Anbieter Demandware für spektakuläre 2,8 Milliarden Dollar übernahm, gibt es so den nächsten Megadeal. Adobe geht damit auf Konfrontationkurs mit Salesforce und SAP, die sich 2013 mit Hybris E-Commerce-Kompetenz für eine nicht genannte Summe – man munkelt zwischen 1 bis 1,5 Milliarden Dollar – kauften.

Was bedeutet der Deal für die Community Edition, die Marktbegleiter und Partner? Müssen die verbleibenden unabhängigen E-Commerce-Lösungsanbieter nun dichtmachen?

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Case Study Lesershop24 (BILD GmbH & Co. KG) – damit aus Klicks Leser werden!

Lesershop24 Case Study Online-Shop
Quelle: BILD (bearbeitet: dotSource)

Egal ob auf Papier, Smartphone, Tablet, Smartwatch oder internetfähigem Fernseher – BILD begleitet den Leser den ganzen Tag. Sie ist Europas größte Zeitung und Deutschlands größtes Online-Nachrichtenportal. Mit ihrem direkten und unverwechselbaren Stil erreicht BILD täglich ein Publikum, das sich aus allen Bevölkerungsschichten zusammensetzt.

Lesershop24 Onlineshop dotSource
Quelle: Lesershop24 (bearbeitet: dotSource)

Lesershop24, die E-Commerce-Plattform der BILD GmbH & Co KG, bietet interessierten Lesern Zugang zu verschiedenen Abonnements von Zeitungen und Zeitschriften wie BILD, DIE WELT oder B.Z.

Da das bestehende System den aktuellen technologischen Anforderungen nicht mehr gerecht wurde, beauftragte BILD die dotSource mit der Umsetzung eines neuen Shops, der moderne Webtechnologien unterstützt und dem Lesershop auch für die nächsten Jahre einen zeitgemäßen Online-Auftritt garantiert.

Der neue Shop sollte einen ähnlichen Funktionsumfang abbilden, jedoch neben einem zeitgemäßen Design vor allem die einfache, effektive und variable Produktdatenpflege ermöglichen. Zusätzliche Anforderung war eine technisch einwandfreie, schnelle, stringente und optisch ansprechende Kauf-und Zahlungsabwicklung, ohne gesonderten Kundenbereich.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Migration auf Magento Enterprise – Geschenkidee.ch relaunched!

geschenkidee-titel
Quelle: Ivan Kruk / fotolia.com
Bei über 30°C geraten in diesem überraschend sommerlich heißen September die Lebkuchen und Schokoladenweihnachtsmänner in den Ladenregalen schon einmal ins schwitzen. Dennoch rückt das Fest der Geschenke Liebe unaufhaltsam näher und damit auch die Frage: Was verschenke ich? Festtage, Geburtstage, Hochzeiten und allerlei Jubiläen füllen die restlichen 364 Tage im Jahr. Einen Ausweg bietet wie so häufig das Internet.
 
Die 2002 gegründete Geschenkidee.ch ist heute der größte Online-Anbieter von Geschenken, Wohnaccessoires und Lifestyle-Produkten der Schweiz. Unter ideecadeau.ch findet man seit 2006 das entsprechende Sortiment für die französischsprachige Schweiz. Im High-Traffic-B2C-Onlineshop werden viele Schenkwillige fündig. Grund genug das weitere Wachstum mit einem Shopsystem-Relaunch zu unterstützen.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Magento, quo vadis? Was Shopbetreiber mit Magento 2 erwartet.

Quelle: Magento
Quelle: Magento

Im November letzten Jahres war es soweit – Magento veröffentlichte Version 2 seiner Open-Source E-Commerce-Plattform. Mit Magento 2 herrscht nun abermals Bewegung im Markt mittelgroßer E-Commerce-Systeme. Noch hat der aus den USA stammende Marktführer Magento, gegenüber direkten Konkurrenten wie Shopware, Oxid, xt:commerce, Spryker und Commercetools, die Nase weit vorn, was die Anzahl betriebener Shops angeht. Doch die Konkurrenten geben Vollgas. Die Frage, die sich Shopbetreibern nun stellt, lautet: Lohnt sich das Update und welche Aufwände braucht eine schnelle und sichere Migration?

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 4,33 von 5)
Loading...

Magento 2 – Was lange währt, wird endlich gut ?!

MagentoVergangene Woche war es endlich soweit: Der Release der langersehnten Magento 2 Version stand an. Nachdem Magento dieses Jahr bisher nur durch Rufe aus der Gerüchteküche zu hören war – Stichwort: “Wer kauft uns?” – kommt mit Magento 2 kurz vor Jahresende noch einmal etwas Handfestes. Dass das Interesse an Magento 2 auch im Jahr 2015 noch nicht abgeflaut ist, zeigt uns unser Google Analytics Account. Denn der Artikel “Magento 2: Was ändert sich für Entwickler und Shopbetreiber” ist einer der erfolgreichsten Beiträge diesen Jahres.

Also… womit kann Magento 2 nun punkten und wie geht’s weiter?

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 3,29 von 5)
Loading...

Magento 2 Merchant Beta: Shopsystem wird unter Real-World-Conditions getestet

Grafik:Magento 2
Grafik:Magento 2
Magento? Die wurden doch zusammen mit eBay Enterprise medienwirksam an ein Private-Equity-Konsortium verkauft. Vielleicht kommt dem E-Commerce Softwarehersteller dieser Trubel um den Verkauf und die eigentliche Zukunft ganz gelegen, ist man doch mit dem Shopsystem Magento 2 nun schon seit einigen Jahren in Verzug und möchte endlich mit einem Final Release punkten. Am 15. Juli veröffentlichte der Softwareentwickler scheinbar im Geheimen einen Pre-Release, der noch die ein oder andere Änderung mit sich bringt.

Dabei hält man sich zumindest hier an den Fahrplan, da die Merchant Beta schon lange für das Q3 2015 angekündigt wurde. Diese wird als letzte Stufe vor dem eigentlichen, hoffentlich wirklich stattfindenden, Final Release im 4. Quartal 2015 gesehen. Die Version wird mit verschiedenen Partnern unter “real-world conditions” getestet und bietet einige neue Features sowie zahlreiche Updates bestehender Funktionen. Ziel ist die baldige allgemeine Verfügbarkeit von Magento 2.

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 3,67 von 5)
Loading...

eBay-Turbulenzen: Was wird nun aus Magento? [5 Lesetipps]

Magento IconBei eBay stehen die Zeichen auf Sturm. Von Zerschlagung ist schon seit der Ankündigung des PayPal Spin-offs die Rede, vergangene Woche wurde nun öffentlich, dass mehr als Spekulation dahinter steckt. eBay kündigte Entlassungen von 2.400 Mitarbeitern an und sucht nach neuen Optionen für eBay Enterprise, zu dem auch Magento zählt. Als Optionen gelten ein IPO oder ein Verkauf.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 4,33 von 5)
Loading...

Magento 2: Was ändert sich für Entwickler und Shopbetreiber?

magento_logoViele haben nicht mehr daran geglaubt, doch kurz vor Weihnachten überraschte Magento die E-Commerce-Community mit dem Release der Magento 2.0 Beta. Seit dem 17. Dezember kann die neue Version der weitverbreitetsten E-Commerce-Software getestet werden. Doch können jQuery und PHP5.5-Support über fehlende Transparenz beim Open-Source-Gedanken hinwegtrösten? Und was ändert sich für Shopbetreiber?

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 4,00 von 5)
Loading...