Messen & Events

K5, dmexco oder etailment Summit – Handelskraft beziehungsweise die dotSource ist auf zahlreichen Messen und Events vertreten. Mit ausführlichen Nachberichten tragen wir die wichtigsten Erkenntnisse und Ereignisse einzelner Messen und Events zusammen und ziehen einen Mehrwert aus besuchten Veranstaltungen. Auch das Handelskraft E-Commerce Frühstück sollte ein fester Termin im Kalender von E-Commerce-Interessierten sein. Das hauseigene Frühstück findet mehrmals im Jahr in unterschiedlichen Städten, wie Zürich oder München, statt. Hier teilen wir das Wissen, welches uns als Fachblog für die E-Commerce-Branche auszeichnet. Als Referenten treten regelmäßig promintente Vertreter in ihrem Bereich auf, wie beispielsweise Martin Gross-Albenhauen oder Jochen Krisch.

Kategoriesuche

Online Marketing Lounge 2007 in Berlin

Gestern nachmittag sind wir zu viert nach Berlin zur Online Marketing Lounge gefahren, um mal die Berliner EBusiness-Szene kennen zu lernen.

Wir waren auf der Veranstaltung Sponsor und waren über ein Slide und einen Aufsteller sichtbar. Es haben sich viele nette Gespräche und Kontakte ergeben und dagewesen zu sein hat sich für uns auf alle Fälle gelohnt.

Heute sind wir natürlich nach Insight-ECommerce und Online Marketing Lounge alle recht platt.

OMLB

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Insight E-Commerce 2007 – schön wars

So die Konferenz ist vorbei, alle sind ein wenig geschafft aber sehr zufrieden mit der Veranstaltung.

Neben tiefen Einblicken in die Welt des traditionellen Versandhandels und der Frage von Martin Groß-Albenhausen: warum noch niemand 50 Jahre Katalogerfahrung im Internet umsetzt, gab es auch spannende neue Gedanken zum Thema Web 2.0, zur strategischen Ausrichtung und weiteren Planung bei StudiVZ und Zanox und was einen sonst noch bewegt.

Etwa 40 Workshops waren zu sehen und beim gemütlichen Beisammensein am Abend ergaben sich viele gute Gespräche & Kontakte.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Insight E-Commerce 2007 – Morgen gehts los

Logo Insight ECommerce

Im Moment bin ich fleißig dabei unsere Workshops und die Web 2.0 Lounge vorzubereiten.
Die jetzt vollständige Agenda mit Zeiten, Orten, Rednern und Themen findet sich hier.

Mit dotSource Beteiligung finden folgende Veranstaltungen statt:

Die Web 2.0 Lounge Mittwoch 17:30 – 18:45 gegenüber vom Turm

» Web 2.0 Lounge in der „cafebarlounge – Drogerie“ EXTERN Alexander Neuhausen, Sales Engineer, Intershop Communications AG und Christian Grötsch, Geschäftsführer, dotSource GmbH stehen Ihnen als Gesprächspartner zum Thema Web 2.0 zur Verfügung. Desweiteren laden wir Sie zu dem Cocktail „Web 2.0 Spezial“ ein.(Adresse der Drogerie: gegenüber vom Turm) «

Usability für Web-Shops – Richtlinien und Testmethoden Donnerstag 10:00 – 10:45 20. Etage im Turm

» Michael Jendryschik, Leiter Web-Ergonomie bei der GETIT GmbH spricht über: Optimale Zugänglichkeit, Effektivität und Effizienz sind Kennzeichen
guter Web-Usability. Ein Nutzer, der sich in einem Online-Shop nicht zurechtfindet, wird dort nichts einkaufen. Der Vortrag beschreibt Richtlinien guter Usability und zeigt Testmethoden, wie man Usability überprüfen kann. «

Social Shopping: E-Commerce auf dem Weg in Web 2.0 Zeitalter Donnerstag 11:00 – 11:45 14. Etage im Turm

» Daniel Grözinger, Gründer von Dealjaeger und Verwandt.de spricht über: Was bedeutet Web 2.0 für den E-Commerce in Deutschland? Welche neuen Verkaufskonzepte entwickeln sich und was bedeutet dies für die bestehenden E-Commerce Anbieter? Anhand von Dealjaeger und anderen Social Shopping Konzepten zeigen sich die Chancen oder Risiken der neuen Web 2.0-Entwicklungen im E-Commerce. «

Wer von den Mitarbeitern im Turm nicht bei der Konferenz dabei ist, aber den einen oder anderen Workshop unbedingt besuchen möchte, kann mich gern ansprechen.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Insight E-Commerce 2007 – unsere Gastreferenten

Insight ECommerce

Pünktlich zum Redaktionsschluss des Programmheftes haben wir endlich auch unsere Gastreferenten zusammen.
Themen der 1 1/2 tägigen Konferenz ist alles rund um E-Commerce und Web 2.0. Alle Jenaer Firmen die etwas mit E-Commerce machen, haben keine Kosten und Mühen gescheut diese Veranstaltung zu organisieren. Organisierende Firmen und Sponsoren sind unter anderem: Intershop AG, T-Systems MMS, Zanox AG, Demandware Inc., Mobizcorp, Truition und auch wir, die dotSource. Die Insight E-Commerce ist damit ein würdiger Nachfolger zur Intershop OPEN.
Keynote-Speaker am Tag 1 sind u.a.:

  • Jens Hewald, CTO zanox AG
  • Albert Hirsch, Vorstand der buch.de internetstores AG
  • Martin Groß-Albenhausen – Herausgeber und Chefredakteur der Fachzeitschrift Versandhausberater
Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Networking: Insight Ecommerce 2007

inside ecommerce

Unter dem Motto E-Commerce Realität 2007 möchte die
1. Netzwerkkonferenz den Startschuss geben, um Synergien zwischen Anbietern und Kunden herzustellen.

Die Thüringer High-Tech-Metropole hat seit der Ausgründung aus der Intershop-Communications AG eine Vielzahl an Ecommerce-Dienstleistungen am Standort Jena hervorgebracht, darunter auch die dotSource GmbH ;-), die im Wachstumsmarkt nach vorne streben.

Vortragsthemen zur Veranstaltung behandeln inhaltlich:

  • Entwicklung von E-Commerce Lösungen
  • Vertriebs- und Kommunikationsdienstleistungen für E-Commerce-Unternehmen
  • E-Commerce Anwendungen

Hier geht’s zur Ersten Netzwerkkonferenz in Jena.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

OMD: 20 + 2 Links

OMD

Düsseldorf: Die OMD 2007 ist mittlerweile Vergangenheit: Werben im Web ist in und das Internet wird das Leitmedium. W&V informiert über Strategien, Trends und Neuheiten rund um die OMD 2007:

20 + 2 weiterführende Links zur OMD.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

dotSource lädt zum Businessclub

dotsource.pngGemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) informiert die dotSource GmbH – am Donnerstag, dem 16. August – rund 70 Gäste aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik im Rahmen des 9. BVMW-Businessclubs über Möglichkeiten der Umsatzsteigerung durch Einsatz eines optimierten Online-Marketings, sowie über die Vorteile eines effektiven Dokumenten- und Vertragsmanagements anhand IT-gestützter Prozessoptimierung.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...