Zwischen K5-Konzept & Pandemie-Planung – Verena Schlüpmann heute im Talk

Digital Business Talk
Quelle: dotSource

Das Afterwork Special des Handelskraft Digital. Business. Talk. ist eine wöchentliche interaktive Gesprächsrunde zwischen Moderator Oliver Kling, externen Speakern und euch virtuellen Talk-Teilnehmern.

Im Gespräch dreht sich alles um Erfahrungen, Fails und Learnings aus der Corona-Krise und wie unsere Gäste kreativ daraus ein Schnippchen schlagen konnten. Am heutigen Donnerstag haben wir ab 17.00 Uhr Verena Schlüpmann von der K5 zu Gast.


<

Zwischen uns und euch steht nur ein kleiner Zoom-Link

Auch heute seid ihr wieder herzlich dazu eingeladen, dem Afterwork Talk beizuwohnen, Fragen zu stellen und möglicherweise den ein- oder anderen Tipp auf euer Business übertragen zu können. Analog zu letzter Woche wird der Talk auch dieses Mal wieder per Zoom-Meeting übertragen. Ohne vorherige Anmeldung könnt ihr HIER gern kostenlos daran teilnehmen.

Verena Schlüpmann, ihres Zeichens Head of Marketing und Partner Manager bei der K5, musste dieses Jahr in den sauren Apfel beißen und eine pandemiebedingte Absage der K5 Future Retail Conference hinnehmen. Die Konferenz gilt als das Klassentreffen der digitalen Handelsszene und hätte dieses Jahr mit über 3000 Teilnehmern den zehnten Geburtstag gefeiert.

Wir möchten mit ihr über die Konferenz reden, wie sie in der Zeit weiter gemacht haben und wie sich Events in Zukunft weiterentwickeln werden. Ein weiterer Punkt wird das Thema Female in Retail sein, welches sich als Netzwerk für Frauen in der digitalen Handelsszene versteht. Hier sollen die Mitgliederinnen die Möglichkeit haben sich auf Augenhöhe auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen und zu beraten.

Weitere Infos, kommende Gäste und wechselnde Themen zu den darauffolgenden Talks bekommt ihr hier regelmäßig zugespielt. Da die Gäste in jeder Folge ihre Lieblingscocktails vorstellen, hat uns natürlich auch Verena ihre Empfehlung vorab mitgebracht. Ein rotbraun schimmernder Cocktail mit fruchtiger Note und raffiniert bitterem Kräutergeschmack. Ein leichtes Sommergetränk könnte man meinen:

Pimm’s Cup No.1

Pimm’s No. 1 (5cl)
Ginger Ale (15cl)
Orange (1 Scheibe)
Zitrone (1 Scheibe)
Gurke (1 Scheibe)
Minze (kleiner Zweig)
Eiswürfel

(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...