Mediadaten

Handelskraft:

Was 2007 aus einer spontanen Idee der beiden dotSource Gründer und Geschäftsführer Christian Otto Grötsch und Christian Malik entstand, entwickelte sich schnell zu einem der stärksten Corporate-Blogs im DACH-Raum. Während sich unsere ersten Artikel noch hauptsächlich um E-Commerce und Online-Marketing drehten, haben wir in den letzten Jahren ein immer umfangreicheres Branchenwissen aufgebaut. Mit neuen Autorinnen und Autoren an Bord haben wir das Line-Up der täglich erscheinenden Artikel ausgeweitet und professionalisiert.

Seit 2013 haben wir die Marke Handelskraft außerdem um die Print- und Web-Publikation Handelskraft Trendbuch erweitert. Seit 2016 holen wir Expertinnen und Experten des Digital Business auf die Bühne der Handelskraft Konferenz und seit 2017 hinter die Mikrofone des Handelskraft Digital.Business.Talk. Denn die digitale Welt ist hybrid und agil. Neue Technologien lösen das ab, was gestern noch der Hype war. Nutzerverhalten und damit die Erwartungen an digitale Erlebnisse ändern sich mit jedem digitalen Fortschritt aufs Neue. Genau in dieser Sweet Spot aus Nutzerbedürfnis und Trend, aus Kundenerlebnis und Technologie, aus Business Ziel und Mehrwert macht Handelskraft einzigartig.

Wir erteilen den Macherinnen und Machern das Wort, anstatt uns auf Buzzword-Bingo auszuruhen. Wir spiegeln reale Herausforderungen, feiern Erfolge ebenso wie Fails, geben ehrliches Feedback und teilen auch den ein oder anderen privaten Einblick. Wir vernetzen uns mit den Menschen, die tatsächlich entwickeln oder designen und geben ihnen eine Bühne – sei es in Tech-telmechtel-Interviews, als Speaker auf der Handelskraft Konferenz, als Gast im Podcast oder als Sparing-Partner bei der Trendbuch-Recherche.

Dabei sind Handelskraft Blog, Trendbuch, Konferenz und Podcast eng miteinander verbunden. Für den Content unserer Kanäle behalten wir die Entwicklungen der Digitalbranche das ganze Jahr über im Blick.  Wir recherchieren tiefgründig, challengen uns gegenseitig und feilen bis ins letzte Detail an Artikeln, Trendbuchkapiteln, Konferenz Programmen und Podcast Themen. Unser Ziel: Unternehmen auf ihrem Weg zum Digitalen Champion zu begleiten.

Digital-Business-Kompass: Handelskraft 2022 »Digitale Champions«

Digitale Champions Trendbuch Handelskraft 2022Das seit 2013 erscheinende »Handelskraft Trendbuch« stellt aktuelle Trends in den Fokus und entwirft jährlich ein Bild von der spannenden Zukunft des digitalen Handels. Mit ausführlichen Analysen sowie aktuellen Zahlen und Fakten aus der Branche ist das Trendbuch der ideale Digital-Business-Kompass für die erfolgreiche Gestaltung digitaler Kundenbeziehungen.

2021 wurde das Handelskraft Trendbuch als »Bestes E-Book« mit dem German Stevie Award ausgezeichnet.

 

Im aktuellen Trendbuch Handelskraft 2022 zeigen wir euch unter anderem wie ihr Kundinnen und Kunden zu Fans macht, Daten entmystifiziert und die Vorteile von Online- und Offline-Shopping bestmöglich vereint.

Füllt jetzt das Formular aus sichert euch ein Exemplar des neuen Trendbuchs Handelskraft 2022 »Digitale Champions«!



Handelskraft Zielgruppe:

Unsere Leserinnen und Leser sind in der Regel IT-affin und jüngeren bis mittleren Alters, interessieren sich für die Themen E-Commerce, Customer-Relationship-Management, Marketing-Automation, das Netz und Online Marketing oder sind beruflich in diesen Bereichen tätig. Der Blog erreicht mit zahlreichen Blog- und Onlineredakteuren außerdem wichtige Multiplikatoren.

Die Handelskraft-Leserschaft ist beinahe gleich verteilt, mit 45 Prozent weiblichen und 55 Prozent männlichen Lesern, ist zwischen 16 und 50 Jahren alt und im Bereich E-Commerce tätig oder daran interessiert, in diesen Bereich einzusteigen.

Handelskraft in Zahlen:

Handelskraft wurde im Januar 2007 aus der Taufe gehoben und konnte seither eine stetig wachsende Anzahl an Lesern verzeichnen. Bisher erschienen über 4.000 Beiträge, der Blog zählt knapp 6.600 Feed-Leser.

  • Online seit: 26.01.2007
  • Beiträge (gesamt): 4.699 – Stand 03.02.2021
  • Kommentare (gesamt): 4.030 – Stand 03.02.2021
  • RSS-Feed-Leser: 6.811 – Stand 03.02.2021
  • Twitter-Follower: 4.493 – Stand 03.02.2021

Hinweis: Bei diesen Zahlen werden die Feedleser nicht genau erfasst, da wir nicht wissen, wie viele Leser den Artikel im Feedreader vollständig öffnen. Sie tauchen bei den Visits und Pageviews daher nicht auf.