Cloud is Key: 4 Tipps für erfolgreiches Cloud-Management

Cloud-Management_Header
Quelle: dotSource

In der heutigen digitalen Welt ist die Cloud ein unverzichtbares Werkzeug für Unternehmen jeder Größe. Bereits 90 Prozent der deutschen Unternehmen nutzen in irgendeiner Weise Clouddienste. Einen starken Schub gab es zudem während der Pandemie, in der viele Unternehmen die digitale Transformation im Eiltempo vorangetrieben haben. Dieser Trend bleibt: Bis 2030 wird der globale Umsatz von Multi-Cloud-Providern sogar auf 56 Milliarden US-Dollar geschätzt.  

Die Idee hinter der Cloud ist einfach wie genial: Externe Rechenzentren bieten flexible Kapazitäten für all eure Unternehmensdaten, minimieren Datenverluste und steigern die Sicherheit. Darüber hinaus gibt es verschiedene benutzerfreundliche Services der Cloud-Provider wie Kubernetes-as-a-Service, KI-Tools und eine umfangreiche Medienverwaltung.

Kurzum: Mit der Cloud vereint ihr eure Unternehmensziele mit euren bestehenden IT-Ressourcen. Ihr könnt so Geschäftsprozesse optimieren und eure Wettbewerbsfähigkeit steigern. Erfahrt, wie Cloud-Services und Cloud-Management die Basis für eine zukunftsorientierte Unternehmenskultur schaffen. 

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 4,43 von 5)
Loading...

Neues Geschäftsjahr, zukunftsfähige Systemlandschaft mit Cloud, Systemmigration & Master Data Management [Webinarreihe]

Webinarreihe_Teil2_Handelskraft
Alle Webinare findet ihr hier!

Um euer Geschäft auch im kommenden Jahr digital zu stärken, braucht ihr smarte Ziele. Wenn ihr also wisst, was ihr im nächsten Jahr erreichen wollt, gilt es im nächsten Schritt zu überprüfen, mit welche Digitalisierungsprojekte ihr den neuen Anforderungen gerecht werdet.

Ansätze dafür gibt es einige: Der Weg in die Cloud, der Wechsel auf eine neue Softwareversion oder die Automatisierung bestehender Prozesse sind Optionen, die intelligent umgesetzt euren Wachstum langfristig sichern.

In den nächsten drei Webinaren erfahrt ihr von unseren Experten daher, welche Möglichkeiten euch Cloudservices, E-Commerce-Feauters, MDM-Systeme und Webservices bieten und wie ihr mit ihnen auch herausfordernde Zeiten erfolgreich meistert.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 3,67 von 5)
Loading...

Re-Commerce – weil alles eine zweite Chance verdient [Netzfund]

Re-Commerce_Netzfund_Handelskraft
Quelle: cottonbro studio | pexels

Das Konsumbewusstsein unserer Gesellschaft nimmt mehr und mehr zu. Und es geht dabei nicht mehr nur um Bio-Lebensmittel! Auch in puncto Kleidung und Technik wird darauf geachtet, wo ein Produkt herkommt und vor allem, was nach dem Gebrauch damit passiert. Schließlich ist das für einen allumfassenden, nachhaltigen Einsatz von Ressourcen mit das Wichtigste. Daher wird für viele secondhand zu shoppen die erste Wahl. 2022 lag das Marktvolumen bereits bei etwa 75 Milliarden Euro.

Und genau dadurch öffnet sich ein Markt, der seit den letzten Jahren durch die Decke geht – hier beginnt Re-Commerce.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Digitaler Horizont: Das sind die Speaker der Handelskraft Konferenz 2023 

Digitaler Horizont_Handelskraft Konferenz 2023 _ Speaker
Jetzt Ticket für die #HK2023 sichern!

Trends der digitalen Transformation effektiv zu nutzen ist eine Disziplin für Champions. Sie erkennen, Perspektiven am digitalen Horizont, sehen Herausforderungen als Chancen und machen erfolgreiches Business draus.  

Wie es auch euch gelingt, mit E-Commerce-Trends neue Geschäftsmodelle zu erschließen, mit digitalen Lösungen Nachhaltigkeitsziele schneller zu erreichen und mit modernen Service-Strategien Kundenbeziehungen zu stärken, erfahrt ihr auf der Handelskraft Konferenz 2023.  

Lasst euch am 22. März von Macherinnen und Machern den digitalen Horizont zeigen und seid live im Kunstkraftwerk in Leipzig dabei.  

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Gartner: Die Top 10 Technologie-Trends für 2023 

Gartner_Tech-Trends_2023
Quelle: Maximalfocus | unsplash

Das Marktforschungsinstitut Gartner hat die Top 10 Tech Trends für 2023 vorgestellt. Dabei geht es um die Abwehr von Cyberkriminalität und den richtigen Umgang mit künstlicher Intelligenz, um diese für euren Unternehmenserfolg nutzbar zu machen. Wie ihr erfolgreich datengestützte Entscheidungen trefft und Industrie-Cloud-Plattformen für die Skalierung nutzt, beleuchten wir heute auf Handelskraft.  

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Trendbuch Handelskraft 2023 »Digitaler Horizont« – Out now!

Trendbuch Handelskraft 2023_Out now
Handelskraft Trendbuch 2023 »Digitaler Horizont« jetzt kostenfrei herunterladen!

Digitale Lösungen machen möglich, wovon Unternehmen lange nur träumen konnten. Schnellere Prozesse, geringere Kosten, bessere Kundenbindung. Aber nicht nur das!

Unternehmen, die aktuelle Business Trends zu nutzen wissen und bestehende Strategien auf den Prüfstand stellen, sind widerstandsfähig und meistern jede noch so große Herausforderung. 

Im neuen Trendbuch zeigen wir euch die Themen, die 2023 am digitalen Horizont leuchten. Mit Analysen und konkreten Praxisbeispielen geben wir euch Denk- und Handlungsanstöße zu Trends wie D2C, Composable Commerce und Green IT. Ladet euch das Trendbuch Handelskraft 2023 »Digitaler Horizont« kostenfrei herunter und sichert euren Erfolg!

Zum Beitrag
(14 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Onlineshop Ranking: dotSource Kunden unter den Top 100 Retailern Deutschlands

Onlineshop Ranking Top 100 Deutschlands
dotSource Kunden wie ESPRIT gehören zu den erfolgreichsten Retailern Deutschlands

Onlineshop Ranking von iBusiness listet die größten Shops Deutschlands
Im Ranking der erfolgreichsten Onlineshops Deutschlands aufzutauchen, ist ne große Sache. In Zeiten wie diesen dort aufzutauchen, noch ne größere. Denn die 2020er waren alles andere als Gold.

Coronakrise, Klimakrise, Ukraine-Krise, Wirtschaftskrise, Alles Krise. Umso bemerkenswerter ist es, dass es einige Marken trotz aller Herausforderungen schaffen, weiter im Game der größten Onlineshops mitzuspielen.

dotSource Kunden wie ESPRIT‚ bofrost*, Bader und EMP gehören dazu. Und das macht auch uns mächtig stolz.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

nachhaltig. digital. wirtschaften: »Die Schwerpunkte der B2B DMC passen genau in diese Zeit« [Interview mit dem bevh]

digital.nachhaltig.wirtschaften.B2B_DMC_Header
Jetzt zur B2B Digital Masters Convention 2022 anmelden!

Auf der B2B Digital Masters Convention kommen B2B-Verantwortliche auf ihre Kosten: Am 9. und. 10. November 2022 tauschen sich Hersteller, Händler und Trendsetter aus dem B2B-E-Commerce zu spannenden Insights und Best Practices aus.

Dabei bringt die B2B DMC auch in diesem Jahr echte Zukunftsthemen auf die digitale Bühne. Neben Fragen der wirtschaftlichen und ökologischen Nachhaltigkeit steht die moderne digitale Gestaltung von Kundenbeziehungen im Fokus: Wie behalten B2B-Unternehmen die sich verändernden Bedürfnisse und Wünsche ihrer Zielgruppe im Auge? Und wie positionieren diese Unternehmen sich mit innovativen Kunden- und Serviceportalen als verlässliche Partner?

In diesem Jahr ist der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) als Mitveranstalter der B2B DMC an Bord. Martin Groß-Albenhausen, stellvertretender Geschäftsführer des bevh, verrät uns im Interview, wohin die Reise des E-Commerce im B2B geht und welche Trendthemen er bei der Konferenz besonders spannend findet.

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Cloud Services: Was dahintersteckt und wie Unternehmen davon profitieren können

Cloud-Services_Handelskraft
Quelle: Pixabay | pexels

Aus den Wolken strömt der Regen. Aus der Cloud streamt die Musik. Cloud-Services stellen auf Abruf Ressourcen und Services über das Internet bereit. Hinter ihnen stehen Cloud-Computing-Provider, die sie anbieten und verwalten. Der laute, wartungsintensive Serverraum fällt weg. Unternehmen brauchen keine eigenen Server mehr, sondern greifen auf die flexible Infrastruktur der Cloud zurück. Cloud-Services durch darauf spezialisierte Unternehmen nutzen die meisten täglich – oft unbewusst, etwa beim Selfie Aufnehmen oder eben Musik Streamen. Aber wie genau nützt die Cloud Unternehmen?

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

PIM-Integration in der Erotikbranche: Wie Dildoking mit Akeneo die Produktdaten seines breiten Sortiments effizient verwaltet [Success Story]

PIM-Integration in der Erotikbranche Wie Dildoking mit Akeneo die Produktdaten seines breiten Sortiments effizient verwaltet Success Story
Jetzt kostenfrei die neue Success Story herunterladen!

Fehlerhafte oder unzureichende Artikelinformationen führen dazu, dass Kundinnen und Kunden bestellte Ware später wieder zurückschicken. Das verursacht nicht nur Unzufriedenheit bei Kundinnen und Kunden, sondern bedeutet für Unternehmen zusätzliche Kosten. Deswegen sollten alle relevanten Produktinformationen vollständig und umfassend hinterlegt sein. Ist das nicht der Fall, zahlen Anbieterinnen und Anbieter einen hohen Preis.

Damit die Pflege relevanter Informationen mit geringem Aufwand gelingt, lohnt sich die Integration einer PIM-Lösung. Diese bietet potenziellen Kundinnen und Kunden zusätzlich eine beeindruckende Product-Experience über die Darstellung auf der Produktdetailseite hinaus. Vor allem Händlerinnen und Händler mit einem breiten Produktsortiment profitieren von den Vorteilen eines PIM-Systems. So auch unser Kunde Dildoking. In unserer neuen Sucess Story erfahrt ihr, wie der Erotik-Versandhändler hohe Standards für Produktdatenqualität mit der Einführung des Akeneos PIM-Systems erreicht hat.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...