Digitale Karte mit Historie: Wer ist am bekanntesten im ganzen Land? [Netzfund]

Digitale Karte mit Historie: Wer ist am bemerkenswertesten im ganzen Land Netzfund
Quelle: Nick Seagrave | unsplash

Marilyn Monroe, Stephan King, Winston Churchill, Jesus… Da klingelt’s oder? Und wenn nicht, dann ändert sich das spätestens jetzt. Topi Tjukanov ist Geograf, Kartenmacher aus Helsinki und Entwickler einer ganz speziellen Karte. Die Karte zeigt euch bekannte Menschen. Ob große Künstlerinnen und Künstler, kluge Köpfe oder Menschen, die sich mit Leib und Seele für eine Sache einsetzten: Wer ist in eurer Stadt am bemerkenswertesten? Findet es heraus!

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Digital Markets Act und Digital Services Act: Was DMA und DSA für den Handel bedeuten. Vier kritische Punkte [Kommentar]

digital_markets_act_digital_services_act_dma_dsa_kommentar_header
Foto: Dušan Cvetanović / Pexels 

Die Europäische Union (EU) versprach nicht weniger als ein Grundgesetz fürs Internet: Die Rede ist von Digital Markets Act (DMA) und Digital Services Act (DSA). Ab 2024 werden beide Gesetze vollständig greifen. In diesen vier Punkten stellen die Gesetzespakete Handel, aber auch Verbraucherinnen und Verbraucher vor Schwierigkeiten.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Buy now, pay later: Mit der richtigen Bezahlmethode steigt die Kaufbereitschaft im B2C und B2B [5 Lesetipps]

Buy now, pay later_Handelskraft_Lestipps
Quelle: Ivan Samkov | pexels

Zwanzig Prozent aller Onlinebestellungen werden abgebrochen, wenn die bevorzugte Zahlungsmethode nicht angeboten wird. Das gilt für B2B- genauso wie für B2C-Kundinnen und -Kunden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für ein Unternehmen einkaufen, wünschen sich online dieselbe Payment Experience wie beim privaten Onlineshopping. Der Kauf auf Rechnung mit »Buy now, pay later« wird dabei zunehmend beliebter. Er bietet Käuferinnen und Käufern finanzielle Flexibilität und automatisiert die Bearbeitung der Bezahlvorgänge für Unternehmen.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Newsletter: Wie euch eine E-Mail in Urlaubsstimmung bringt [Netzfund]

newsletter_e-mail_urlaubsstimmung_netzfund_header

Foto: Tomek Baginski / Unsplash

Alt und angestaubt? Von wegen! E-Mail-Marketing kann richtig was, beweist der »Palm Report«. Wer ihn abonniert, bekommt das schöne Leben in den Posteingang – perfekt für graue Tage und für alle, die jetzt zur Ferienzeit im Office die Stellung halten. Der Newsletter zeigt, wie guter Content dem Mythos vom Untergang der E-Mail als Marketingkanal ein Ende setzt.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Automotive Shop-Migration: SEAT stellt mit Adobe Commerce Weichen für Multimandantenplattform [Success Story]

SEAT_success_Story_head
Success Story jetzt kostenfrei herunterladen!

Egal ob Mode, Bücher, Lebensmittel oder Technik – gehandelt wird online, ganz klar. Und natürlich haben auch Automobilkonzerne längst erkannt, dass ihre Kundinnen und Kunden nicht mehr (nur) ins Autohaus strömen, um sich das neue Traumvehikel auszugucken oder sich als Eingefleischte mit dem passenden Merchandise ihrer Lieblingsmarke einzudecken.  

Um seine E-Commerce-Präsenz zukunftsfähiger aufzustellen und das Nebeneinander verschiedener B2B- und B2C-Plattformen hinter sich zu lassen, entschied sich der renommierte Autohersteller SEAT für eine Shop-Migration auf Adobe Commerce.  

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Umsatz steigern mit Conversational Commerce: Wieso sich der Verkauf über Messenger lohnt [5 Lesetipps]

Umsatz_ConversationalCommerce_Handelskraft_Lesetipps
Quelle: Adem AY | unsplash

Was haben Adidas, Beck´s, Hellmann´s und Wish gemeinsam? Sie alle nutzen Conversational Marketing, um über Messengerdienste Nähe zu ihrer Zielgruppe herzustellen, Produkte zu präsentieren und Kundinnen und Kunden beim Kaufprozess zu begleiten.

In Asien und Lateinamerika ist es bereits selbstverständlich, über Chat-Apps einzukaufen und direkt im Messenger zu bezahlen. Mit einem Investment von Salesforce Ventures will das Start-up Charles mit dem Trend jetzt im europäischen Markt expandieren.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Liebe geht durch die Ohren [Netzfund]

Liebe_geht_durch_die_Ohren_Netzfund
Foto: Polina Kovaleva | Pexels

Den Ausdruck »Man muss sich riechen können« kennen wir wohl alle zur Genüge und kommt fast schon altbacken daher. »Man muss sich hören können« ist dagegen neu! So wie die Audio Dating App Wayvs. Ihre User tragen ihr Herz sprichwörtlich auf der Zunge. Denn die neuste Art, sich unkompliziert kennen zu lernen, verzichtet auf elendiges Texten und Interpretieren der Gefühlslage. Es gilt allein durch die Stimme seinen passenden Deckel zu finden.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Single Source of Truth, Many Points of Success: So profitieren UXD- und Tech-Teams von neu gedachten Design-Systemen

Single_Source_of_Truth_UX_Design
Foto: UX Indonesia | Unsplash

Die Message ist durchgedrungen: Eine gelungene User Experience zählt zu den Erfolgsfaktoren für Unternehmen. Um eine einheitliche UX über alle Touchpoints hinweg zu erreichen, helfen Design-Systeme. Bei den meisten von ihnen liegen historisch gewachsen Code, Design und Dokumentation in drei verschiedenen Quellen. Das hemmt nicht nur den Workflow zwischen Design und Entwicklung. Auch Mängel in der UX können sich ergeben. Doch neu gedacht können Design-Systeme ihr Problem selbst lösen: Als Single Source of Truth. Sie einzusetzen lohnt sich, zeigt die Erfahrung.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

B2B Shopmigration: HDM baut mit Salesforce Internationalisierung weiter aus [Success Story]

B2B Shopmigration HDM Salesforce
HDM Success Story jetzt kostenfrei herunterladen!

Als Technologieführer für Drucktechnik betreibt die Heidelberger Druckmaschinen AG (HDM) 36 internationale Onlineshops in 22 verschiedenen Sprachen. Wer in so einer innovativen Branche einen globalen Markt bedient, muss das bestmögliche Set-up an Software zur Verfügung haben.

Das  zuvor genutzte Magento-Shopsystem war eher für das B2C-Geschäft ausgerichtet. HDM entschied sich daher für eine schrittweise und gut geplante Migration auf die Commerce-Lösung von Salesforce. Dabei wurden natürlich hohe Ansprüche an die Internationalisierbarkeit der Shop-Software gestellt.

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Content-Marketing: Wie ihr mit hochwertigen Inhalten User zu Käufern macht [5 Lesetipps]

Content-Marketing_Lesetipps_Handelskraft
Quelle: Antoni Shkraba | pexels

Verbraucherinnen und Verbraucher nehmen Unternehmen, Marken und Produkte heute vor allem durch ihren digitalen Auftritt wahr. Sie stöbern auf Blogs nach Inspiration, googeln nach alltäglichen Dienstleistungen und suchen unterwegs nach Geschenkideen, Rezepten oder Reisezielen.

Um neue Kundinnen und Kunden zu gewinnen und zu binden, ist hochwertiger digitaler Content wichtiger als je zuvor. Es gilt, euer Unternehmen und Produkte auf unterhaltsame wie informative Weise zu präsentieren – und zwar immer wieder neu. Die Konkurrenz um die Aufmerksamkeit der Userinnen und User ist groß.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 4,25 von 5)
Loading...