E-Commerce (allgemein)

Die E-Commerce-Branche umfasst den digitalen Geschäftsverkehr und gilt als zukunftsträchtige Branche. Big Player wie Amazon, eBay oder auch Alibaba machen es vor: Wer im Internet erfolgreich seine Produkte verkaufen will, braucht mehr als nur einen schicken Onlineshop. Der Fortschritt macht auch nicht bei B2B-Unternehmen halt, im Gegenteil: Die Digitale Transformation drängt B2B-Unternehmen immer mehr dazu sich mit dem Thema E-Commerce und Onlinevertrieb zu beschäftigen. E-Commerce beschränkt sich dabei nicht nur auf den reinen Verkauf, sondern umfasst auch die Customer Journey, die mit der Vermarktung eines Produkts beginnt und auch nach dem Abschluss einer Transaktion fortgesetzt wird.

Kategoriesuche

Urlaub für die Seele [Netzfund]

Urlaub für Seele
Quelle: Gigazine

Der Kopf ist schwer, die Beine auch. Es ist wieder Tag X: Deutschland wacht verkatert auf. Der Tag nach Himmelfahrt ist in etlichen Kreisen ähnlich berüchtigt, wie der Tag zuvor berühmt ist. Wie man mit dem Schmerz und der Last eines ganzen Tages umzugehen vermag, wissen viele, vor allem aber alle besser.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Video Content & Distribution: Leg mal los! Die passende Hardware für Video-Content-Marketing [Teil 2]

Video Content Distribution Hardware
Quelle: Unsplash

Nachdem wir uns im ersten Teil der Artikelreihe »Video Content & Distribution« vor allem mit konzeptionellen Fragen beschäftigt haben, steigen wir nun tiefer in die Materie ein. In diesem Artikel geht es darum, was ihr an Hardware braucht, um eure Video-Ideen zu verwirklichen: Von der Kamera über das Stativ bis hin zum Licht und dem richtigen Mikrofon.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

PIM und DAM: Dank Produktmarketing auch in Pandemie-Zeiten Chancen nutzen

PIM MDM Systeme
Quelle: Pexels

Seit Monaten bestimmt Corona das private wie berufliche Leben aller Menschen. Im DACH-Raum verändert die Pandemie auch nachhaltig die Wirtschaft – und zwar nicht nur negativ. Für viele Unternehmen ist der E-Commerce-Bereich innerhalb kürzester Zeit zum einzigen Absatzmarkt geworden, denn: Verglichen mit dem Jahresanfag stiegen die Onlinebestellungen im der Baumarktbranche seit April beispielsweise um astronomische 212 Prozent. Die Nachfrage nach Werkzeug, Baumaterialien und Gartenbedarf wurde also einfach online gestillt. Doch damit ein Onlineshop  überhaupt leistungsfähig ist, bedarf es eines guten Produktmanagement- und Digital-Asset-Management-Systems im Hintergrund. Wie PIM und DAM-System sowohl beim Online-Absatz helfen aber auch die Vorbereitungen der Wiedereröffnungen im lokalen Handel sowie das Marketing unterstützen können, erfahrt ihr heute hier.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Krisenmanagement: Öffentlichkeitswirksame DO’s & DON‘Ts [5 Lesetipps]

Krisenmanagement Do's Don'ts
Quelle: Financial Times

Mit der Pandemie wirksam umzugehen und den wirtschaftlichen Shutdown abzufedern, verlangt führenden Unternehmen einiges ab: Es gilt, einen hohen finanziellen Schaden zu bewältigen und gleichzeitig die Rolle des Krisenhelfers anzunehmen.

Die letzten Monate haben gezeigt, wie sich führende Unternehmen erfolgreich und mal weniger erfolgreich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen, wie Partner, Kunden und Nutzer des Social Webs darauf reagieren können und welche DO’s und DON’Ts öffentlichkeitswirksamer Krisenmanagements daraus abzuleiten sind.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

»Data Driven Business & Cross Channel Marketing – Praxisnahe Strategien im Buzzword-Bingo« [Salesforce Meet-up #2]

Jetzt zum kostenlosen Meet-up anmelden!

Wie gelingt im Jahre 2020 die Kundenbindung? Personalisierung lautet das Stichwort. Doch um sowohl potentielle Neu- als auch Stammkunden personalisiert ansprechen zu können, ist ein Höchstmaß an Datenpflege nötig. Die Daten müssen auf dem aktuellsten Stand sein, um Kunden für sich gewinnen und über alle Kanäle hinweg bespielen zu können.

Im Meet-up #2 »Data Driven Business & Cross Channel Marketing – Praxisnahe Strategien im Buzzword-Bingo« zeigen Regina Miller, Digital Consultant bei dotSource, und Harald Labes, Marketing Consultant bei Salesforce Germany, wie eine gezielte und individuelle Kundenansprache im Data Driven Business gelingt.

Jetzt zum kostenlosen Meet-up #2 am 19.05.20 anmelden!

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Digitalisierung und Klassik: Von KIs, die wie Beethoven komponieren und Influencern, die Wohnzimmerkonzerte geben

Digitalisierung und Klassik: Von KIs, die wie Beethoven komponieren und Influencern, die Wohnzimmerkonzerte geben
Montage: dotSource, Bilder: Pexels und ForScore

Rebell. Revolutionär. Genie. Drei Wörter, die man mit dem Mann verbindet, der seine Wut über einen verlorenen Groschen ebenso in ein beeindruckendes Klavierstück verwandelt hat wie seine zarte Zuneigung für eine gewisse Elise. Der neun Sinfonien geschrieben hat, von denen auch der letzte, musikferne Europäer zumindest irgendwie ein paar Takte Freude schöner Götterfunken erkennt.

Die Rede ist von Ludwig van Beethoven. 2020 ist sein Jahr. Beziehungsweise, es hätte sein Jahr werden sollen. Im Jahre 1770, also vor 250 Jahren in Bonn geboren, waren zehntausende Konzerte weltweit mit seiner Musik geplant. Konzerte, die nun abgesagt oder verschoben wurden. Coronabedingt.

Doch nicht zuletzt durch Corona geht die klassische Musik, dieser Kulturzweig, der vermeintlich das Synonym für das Analoge, Gutbetuchte, Hochbetagte ist, neue, digitale Wege. Welche das sind, das schauen wir uns heute mal genauer an.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Digital Experience ist mehr als Buzzword: Top Onlineshops haben’s verstanden [Neue ECC-Studie]

Digital Experience Buzzword ECC Studie 2020
Quelle: ECC Köln

Der Onlinehandel boomt. Nicht erst seit Corona. Aber seit Corona erst recht. Was sich in den letzten Wochen getan hat, wird beim Blick auf die »Gewinner der Krise« im nächsten Jahr nicht nur spannend, sondern auch wegweisend.

Bevor wir post-pandemische Schlussfolgerungen ziehen können, ist es aber wie jedes Jahr im Frühling erst einmal Zeit, auf die besten Onlineanbieter Deutschlands pre-Corona zu blicken und sie auszuzeichnen. So geschehen gestern bei der Verleihung des Deutschen Onlinehandel Award (DOHA). Wieder in Köln, aber wie alles gerade, eben etwas anders.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Handelskraft Highlights mal anders: Spiel Null bis HO-Woche Acht

Handelskraft Highlights anders
Quelle: Unsplash

19. Februar 2020: In Jena gehen hunderte Mitarbeiter der Digitalagentur dotSource wie jeden Tag zur Arbeit. Sie treffen sich auf ihren schönen Büroflächen an der Kaffeemaschine, sie bereiten Kundenworkshops vor, programmieren, draften, optimieren. In Tirol feiern tausende Touristen After-Ski-Parties trotz klimawandelbedingter Schneelosigkeit, in Norditalien feiert das Champions-League-Spiel Atlanta Bergamo gegen FC Valencia einen unerwarteten Ausgang.

Ach und in den Nachrichten ist von einer Epidemie im fernen China die Rede. In Wuhan und Umgebung sind über den Maßen viele Menschen an einem Lungenleiden erkrankt. Ein komischer, neuer Virus.

Keine vier Wochen später sieht der Arbeitsalltag der dotSource fundamental anders aus: Von einem auf den anderen Tag sind wir ins Homeoffice umgezogen – in unserer Freizeit nähen ein paar von uns wir seit Wochen Atemschutzmasken. Die Pandemie hat China verlassen und den Globus verändert.

Trotz des Ausnahmezustands gab es hier auf Handelskraft täglich einen Artikel und in der Agentur viele neue gewuppte Projekte – wie unsere Highlights der Monate Februar, März und April zeigen.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Post-Pandemie in der Glaskugel: What’s the »New Normal« in Work & Business? [5 Lesetipps]

Post Pandemie Glaskugel
Quelle: pixabay

Schon jetzt ist klar, dass es Erneuerungen und Umgestaltungen im Arbeitsalltag der Zukunft geben wird. Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und Umstellungen auf digitale Geschäftsmodelle sind Optionen, die viele Unternehmen zwar schon vor Covid-19 ins Geschäft integrierten, doch werden diese zukünftig weniger Optionen und eher Voraussetzungen zeitgerechter Betriebe darstellen.

Es empfiehlt sich also heute schon an morgen zu denken und sich damit zu befassen, wie der Arbeitsalltag nach der Pandemie aussehen wird und was das für die Mitarbeiter  bedeutet. Der IT-Dienstleister Tata Consultancy Services stellte für diesen Blick in die Zukunft jüngst einige zentrale Thesen auf, die eine Aussicht für kommende Zeiten definieren.

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Musik-Mekka statt Festival-Mania – Dein Line-Up für die Couch [Netzfund]

Musik Mekka Festival
Quelle: Every Noise at Once

2020 wird infolge der weltweiten Pandemie wohl auch in die Geschichtsbücher eingehen als das Jahr ohne Festivals, Konzerte, Clubbesuche oder andere musikalische Highlights.

Das ist für Fans des guten Tons eine mittlere Katastrophe, doch weiß sich der findige Social Distancer und Internetkenner zu helfen und wuselt sich neben DJ-Streams und Autokonzerten zu einer Seite hindurch, die eine weitreichendere Fortbildung musischer Niveaus begünstigt, als ein Livestream dazu je imstande gewesen wäre. Die Rede ist vom Mekka für Musik-Nerds: Every Noise at Once!

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...