E-Commerce (allgemein)

Die E-Commerce-Branche umfasst den digitalen Geschäftsverkehr und gilt als zukunftsträchtige Branche. Big Player wie Amazon, eBay oder auch Alibaba machen es vor: Wer im Internet erfolgreich seine Produkte verkaufen will, braucht mehr als nur einen schicken Onlineshop. Der Fortschritt macht auch nicht bei B2B-Unternehmen halt, im Gegenteil: Die Digitale Transformation drängt B2B-Unternehmen immer mehr dazu sich mit dem Thema E-Commerce und Onlinevertrieb zu beschäftigen. E-Commerce beschränkt sich dabei nicht nur auf den reinen Verkauf, sondern umfasst auch die Customer Journey, die mit der Vermarktung eines Produkts beginnt und auch nach dem Abschluss einer Transaktion fortgesetzt wird.

Kategoriesuche

»Innovation durch kreative Räume« – von Hipster-Cafés, Co-Working-Spaces und dem Büro als WG

Innovation durch kreative Räume dotSource Valley
Christian Otto Grötsch, Frank Ertel und Christian Malik im dotSource Valley (v. l. n. r.)
Wenn ein neuer Mitarbeiter bei dotSource anfängt, bekommt er einen Computer, einen Schreibtisch, einen Stuhl, nette Kollegen und – eine Zuckertüte. Grasgrün ist sie, mit etwa 45 Zentimetern Länge groß genug, um aufzufallen und klein genug, um Schulkinder nicht neidisch zu machen.

Die Geste hat einen doppelten Bezug: Zum einen wurde die Tradition der Zuckertüte in Jena erfunden. Zum anderen haben wir hier unser Headquarter. Und auch an den anderen beiden Standorten in Leipzig und Berlin liegt es uns am Herzen, Kreativität, Unvoreingenommenheit und Neugier im Arbeitsalltag zu fördern. Und das gelingt nicht zuletzt durch kreative Konzepte, in denen sprichwörtlich Raum ist für Innovationen.

Zum Beitrag
(17 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

»Data Kitchen« – Slow-Food auf die Schnelle [Netzfund]

Data Kitchen Slow Food Automat
Quelle: Data Kitchen
Vor Kurzem haben wir euch über »Spyce« berichtet: Ein kleines Restaurant, dessen Küche vollautomatisiert ist. Und auch in Deutschland gibt es sie: die digitalisierte Küche. Und das schon seit 2016. In Berlin, wo sonst.

Der Gastronom Cookie Heinz Gindullis hat die »Data Kitchen« in Zusammenarbeit mit SAP eröffnet. Das Lokal liegt am Data Space des Softwareherstellers und bietet Slow-Food, das auch innerhalb kurzer Pausenzeiten zum kulinarischen Highlight wird.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

»B2B Content-Commerce – Kundenerfahrung für Profis mit FirstSpirit und Salesforce« [Last Call]

Webinar B2B Content Commerce
Jetzt kostenlos anmelden!

Content-Commerce ist längst nicht mehr auf die Consumer-Branche beschränkt. Auch Kunden des B2B-Bereichs wünschen sich eine angenehme Nutzererfahrung. Erwartet wird jedoch weniger emotionaler Content. Der Mehrwehrt wird durch die Verfügbarkeit von geschäftsrelevanten Informationen erzeugt.

Wie man die eigene Vertriebs-, Kauf- und Serviceplattform für die Kundenansprüche im B2B aufbaut und erfolgreiche Content-Strategien entwickelt, zeigen wir euch im kostenlosen Webinar »B2B Content-Commerce – Kundenerfahrung für Profis mit FirstSpirit und Salesforce«.

Meldet euch jetzt für den 25.06.2019 an.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Partner Business is People Business – dotSource ist Stibo »Rising Star of the Year« [In eigener Sache]

Partner Business Award Stibo Connect 2019
StiboSystems verleiht dotSource den »Rising Star Award 2019«

Digital Business is People Business. Und wer im Digital Business erfolgreich sein will, braucht People um sich herum, die den Spirit teilen, die (gerne) gute Arbeit leisten, die offen sind für Ideen und für neue Wege. Zu diesen Menschen, die für Menschen entwickeln und designen, gehören neben den eigenen Mitarbeitern auch starke und vertrauenswürdige Partner, ohne die die nachhaltige Gestaltung digitaler Kundenbeziehungen nicht möglich wäre. Das spüren wir täglich und freuen uns umso mehr, dass wir nicht nur unser Partnernetzwerk in den letzten Jahren ausbauen konnten, sondern dass auch unsere Partner die Zusammenarbeit mit uns schätzen. So, wie der Profi für MDM-Lösungen StiboSystems, der uns als »Rising Star of the Year« auszeichnete. Vielen Dank StiboSystems. Wir sind immer noch hin und weg.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 4,58 von 5)
post ratings loaderLoading...

PIM- und MDM-Software auswählen – Produktinformations- und Masterdaten-Management-Systeme im Vergleich [Aktualisiertes Whitepaper]

Wie breit ist die Fräse? Wie hoch, wie tief und wie viel Watt Leistung hat sie? In vielen Bereichen ist intelligentes Produktinformationsdaten-Management (PIM) der Schlüssel zum erfolgreichen Verkauf. Denn ein Kunde möchte möglichst präzise wissen, was das Produkt auszeichnet, das er erwerben will. Egal, ob der Kunde sich online informiert oder im persönlichen Gespräch mit einem Sales-Manager überzeugt werden soll: Sämtliche Daten rund um ein Produkt parat zu haben, muss in jedem Unternehmen Priorität haben.

Eine PIM-Software hilft dabei, die korrekten, vollständigen und hochwertigen Produktdaten sofort und für alle Kanäle konsistent ausspielen zu können. Da die Vertriebskanäle mit der Digitalisierung zugenommen haben, können viele bestehende Systeme diesem Anspruch nicht mehr gerecht werden. Auch lassen sich oft Duplikate schlecht aufspüren und die Usability ist für die Mitarbeiter eher Grund zur Klage als zur Freude. Doch welches Datenmanagement-System ist das Richtige?

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Webinar: »Nutzer benutzen – menschzentriert gestalten und (weiter)entwickeln« [Last Call]

Nutzer benutzen – menschzentriert gestalten und (weiter)entwickeln
Jetzt kostenlos anmelden

Wie setze ich schon bei der Entwicklung des neuen Features den zukünftigen Nutzer in den Mittelpunkt? Schließlich ist es auch dieser, der es später nutzen soll. Bei dieser Herausforderung möchten wir euch unterstützen und laden euch daher zum kostenlosen Webinar »Nutzer benutzen – menschzentriert gestalten und (weiter)entwickeln« ein. Lernt die Vorteile des nutzerorientieren Entwickelns und den Unterschied zwischen Usability und User Experience (UX) kennen.

Meldet euch jetzt für den 18.06.2019 kostenlos an.

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Digitaler Lifestyle: (K)eine Frage des Alters

Digitaler Lifestyle Senior und Junior
Quelle: iStock
Babyboomer, Generation X, Y oder Z – Marken, Händler und Hersteller streben mit solchen Klassifizierungen eine genauere Bestimmung ihrer Zielgruppen an. Millennials – Jahrgang 1981 bis 1996 – stehen aufgrund ihres besonderen Einkaufsverhaltens und ihrer steigenden Kaufkraft dabei häufig im Mittelpunkt. Sie sind die erste Altersgruppe, die vollständig mit digitalen Technologien aufgewachsen ist. Ob Klischee oder Realität, Millennials unterscheiden sich enorm von ihren Vorgängern, der Generation X und den Babyboomern.

Über Ansätze wie M-Commerce, Same-Day-Delivery, Express-Checkout, Live-Chat oder Content-Marketing passen Marken ihre digitalen Strategien an die Präferenzen und Anforderungen entlang der Customer-Journey dieses Konsumentensegmentes an. Bei allem Fokus auf diese spannende Zielgruppe sollte man die Bedeutung anderer Generationen jedoch nicht unterschätzen. Heute zeigen wir euch, welche das sind und wie ihr digitaler Lifestyle aussieht.

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

retail intelligence Summit [Eventtipp]

retail intelligence summit, prudsys, ki, dynamic pricing, nho berlin, eventtipp
Quelle: prudsys

Der diesjährige retail intelligence summit von prudsys findet am 03.07 im nhwo Hotel in Berlin statt. Unter dem Motto »Smart Decisions for Smart Retail« dreht sich alles darum, wie ihr eure Geschäftsprozesse durch Künstliche Intelligenz optimieren könnt.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Conversion-Optimierung – Tipps für eine bessere User-Experience und mehr Erfolg im E-Commerce [Teil 1]

Conversion Optimierung Performance
Quelle: pixabay

Business-Ziele sind oft sehr konkret definiert: 10 Millionen Euro Umsatz bis 2022! Fünf Prozent mehr Traffic im dritten Quartal! Ein wichtiger Key Performance Indicator (KPI) zur Erreichung von Business-Zielen ist die Conversion-Rate – der Messwert, der entsteht, wenn Traffic und Anzahl der erfolgreich abgeschlossenen Zielvorhaben, beispielsweise abgeschlossene Abonnements, Anmeldungen oder Käufe, ins Verhältnis gesetzt werden.

Die Seitenladezeiten haben im E-Commerce den größten Einfluss auf die Conversion-Rate der Nutzer. In der neuen Handelskraft Artikelreihe »Conversion-Optimierung – Tipps für eine bessere User-Experience und mehr Erfolg im E-Commerce« möchten wir euch zeigen, worauf es ankommt, um eure Conversion-Rates zu erhöhen und eure Business-Ziele zu erreichen. Teil 1 startet mit den Grundlagen für eine effektive Conversion-Optimierung, für die man am besten auf professionelle Unterstützung in drei großen Bereichen setzt, indem man User-Research betreibt, ein UX-Audit beauftragt und das Nutzerverhalten testet.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

»Customers‘ Choice – was erfolgreiche Online-Anbieter ausmacht« [Webinar]

Jetzt kostenlos zum Webinar anmelden
Jetzt kostenlos anmelden!

Wie das optimale Shopping-Erlebnis aussieht ist zwar On- wie Offline Geschmackssache, jedoch ist eine Tatsache klar erkennbar: Der Anspruch der Kunden an die Anbieter steigt. Ist das Angebot umfangreich? Sind die Produkte schnell auffindbar und gibt es technische Raffinessen, durch die das Einkaufen ein richtiges Erlebnis wird?

Beenden Kunden ihren Einkauf unzufrieden oder frustriert, laufen Anbieter schnell Gefahr, diese Kunden an die Konkurrenz zu verlieren. Vor allem Online ist der Wettbewerbsdruck enorm, weshalb es sich immer lohnt, Trends zu verfolgen, Bedürfnisse der Kunden ernst zu nehmen und entsprechend darauf zu reagieren.

In unserem Webinar »Customers‘ Choice – was erfolgreiche Online-Anbieter ausmacht« schauen wir gemeinsam mit dem IFH Köln genauer darauf, was erfolgreiche Online-Anbieter von weniger erfolgreichen unterscheidet. Was zeichnet sie aus und an welchen Stellen überraschen sie ihre Kunden besonders positiv?

Meldet euch jetzt für den 02.07.2019 kostenlos an.

Zum Beitrag
(13 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...