Excel ohne manuellen Aufwand: Pöppelmann TEKU® erstellt mit Contentserv »flex tables« Preislisten in Sekunden

Excel ohne manuellen Aufwand Pöppelmann TEKU Contentserv
Quelle: cottonbro | Unsplash

Übersetzt eure analogen Prozesse ins Digitale! Sorgt für zuverlässige, hochwertige Daten! Kaum eine Success Story, die wir hier mit euch teilen, in der diese Imperative nicht als Key-Learnings hervorgehen. Und: Ihr seid es – die Nutzer von Tools und Lösungen – die über den Erfolg eines digitalen Projekts entscheiden. Jede noch so moderne Technologie funktioniert nur so gut wie die Menschen und Prozesse dahinter. People eat tech for breakfast, ihr erinnert euch.

Umso besser, wenn die Einführung eines neuen Systems inklusive neuer Features alles abdeckt: Prozesse ins Digitale zu übersetzen, Aufwände und Fehlerquoten zu minimieren mit Tools, die die Nutzer kennen und so nicht nur für zuverlässige Daten, sondern auch für zufriedene Mitarbeiter sorgen. Klingt nach einem Traum? It’s not a dream – it’s a feature. Eine Standarderweiterung, die unser Partner Contentserv in seinen Business Solutions anbietet, um genau zu sein.

Was dieses Feature kann, stellen wir euch heute am Beispiel des PIM-Projekts mit unserem Kunden Pöppelmann TEKU® vor.

Zum Beitrag
(15 Bewertung(en), Schnitt: 4,73 von 5)
post ratings loaderLoading...

B2B-Multistream-Projekte machen den Unterschied: TROX auf Erfolgskurs mit ganzheitlicher Commerce-, Marketing und UXD-Strategie [Einblick der Woche]

B2B Multistream TROX Success Story
TROX Success Story jetzt kostenfrei herunterladen!

Zugegeben: Auf den ersten Blick gibt es verlockendere Themen als »Herstellung und Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen, inklusive Brand- und Rauchschutztechnik«. Auch im Geschäftskundenbereich.

Ihr ahnt es bereits: ein zweiter Blick lohnt auf jeden Fall. Welche Potenziale für erfolgreiches E-Business in dieser Branche im Allgemeinen und TROX mit seinen komplexen B2B-Produkten im Speziellen stecken, lest, seht und hört ihr heute im Einblick der Woche rund um die Projekte zu:

Strategie-Entwicklung & Projektmanagement

E-Commerce: Schnittstellen-basierte B2B-Plattform mit Produktkonfigurator

Digital-Marketing inklusive Web-Analytics

UX-Design

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Leasen statt kaufen: Lohnt sich moderne Hardware per Mietvertrag?

Leasen statt Kaufen
Quelle: Ken Suarez / Unsplash

Neue Hardware und Technologien können teuer werden. Allerdings wollen alle Mitarbeiter eines digitalen Unternehmens auch auf demselben technologischen Stand sein, um nicht zuletzt auch im Wettbewerb bestehen zu können. Hardware-Leasing, also eine Art Mietvertrag für technische Geräte, könnte in dem Fall Abhilfe schaffen und das Investitionsvolumen verringern bzw. auf mehrere Monate und Jahre verteilen. Schon mal darüber nachgedacht?

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Remote Warm-ups revisited: Der Boost für Stimmung und Outcome eurer nächsten Online-Meetings [5 Lesetipps]

remote warm ups
Quelle: Handelskraft 2021

»Könnt ihr mich sehen?«, »Wollen wir anfangen?«, »Ich teile mal meinen Bildschirm, ja?« – so oder so ähnlich beginnen gerade viele Online-Meetings. Technische Hürden, okay. Digitale Kluft, auch in Ordnung. Aber einfach so ein Online-Meeting beginnen, mit der Tür ins Haus fallen, direkt starten?

Das geht besser. Mit den heutigen Lesetipps der Woche erklären wir euch, wie ihr euer nächstes Remote-Event knackig startet und alle Teilnehmer aufgewärmt, gut gelaunt und aufmerksam am Ball bleiben.

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

GIFs: In wenigen Sekunden zum Lächeln, wetten? [Netzfund]

GIFs Netzfund
Quelle: Call Me Fred | Unsplash

Was waren denn nochmal GIFs? Heute sind sie als die lustigen Kurzvideos bei Facebook und so bekannt, doch ihr Ursprung liegt schon 30 Jahre zurück. Ja lang ist’s her. Damals waren sie für ein paar Jahre das beliebteste Bildformat, bis sie dann schließlich vom Nachfolger JPG abgelöst wurden. Zwischendurch gerieten sie glatt in Vergessenheit. 2017 kam dann der erneute Durchbruch mit einer Kurzvideoplattform namens GIPHY. Die GIFs gingen schnell durch die ganzen sozialen Medien. Sodass sich Facebook 2020 kurzerhand diese Kurzvideoplattform für 400 Millionen US-Dollar gekauft hat. Doch welchen Stellenwert haben sie in unserer alltäglichen Kommunikation? Und welchen Mehrwert bieten sie für Marken und Unternehmen?

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Coca-Cola und der ehrgeizige Weg zur Papierflasche

Coca Cola papierflasche
Quelle: Maximilian Bruck / Unsplash

Im Wald, am Strand, im Meer: Überall taucht Plastik auf, das von der Natur nicht abgebaut werden kann und die Umweltbelastung erhöht.

Der gefährliche Müll hat Formen, und auf den Flaschen, Tüten und Schachteln prangen Markennamen. Im Rahmen einer weltweiten Kampagne des Bündnisses »Break Free From Plastic« prüften letztes Jahr 14.734 Mitglieder der Non-Profit-Organisation, welche Plastikteile bestimmter Marken am häufigsten zu finden waren. Und siehe da: Coca-Cola landete auf Platz eins. Zeit für den Softdrink-Riesen also, seine Verpackungsstrategie zu überdenken, oder?

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

CRM und Marketing-Automation im Online-Agrar-Handel: myAGRAR integriert Salesforce Customer-Success-Lösungen für eine 360°-Kundensicht [Success Story]

myAgrar CRM und Marketing-Automation Success Story
Success Story jetzt kostenlos herunterladen!

Aus einem kleinen Kern wachsen zwei Meter hohe Sonnenblumen, aus tausenden Saaten viele Hektar Getreide – und aus gutem Service und intelligentem Marketing entsteht eine besondere Kundenbindung zu Unternehmen.

An dieser besonderen Verbindung ist auch myAGRAR gelegen: Der Onlineshop für Landwirte mit Sitz im schleswig-holsteinischen Ratzeburg gehört zur traditionsreichen ATR Landhandel Gruppe. ATR prägt mit traditionellen Vertriebsmethoden seit rund 100 Jahren den Agrarhandel in Nord- und Ostdeutschland sowie in Dänemark und Polen. Mit myAGRAR aber ist seit 2017 auch ein Unternehmen Teil des Handelsverbunds, das die Zielgruppe mit zukunftsorientiertem E-Commerce erreicht und nicht nur hochwertiges Saatgut, sondern auch Futter, Dünger oder Agrartechnik 24/7 bestellbar macht – auf dass der Bauer von heute auch die Dinge in seinem Beruf nutzen kann, die für ihn privat längst gang und gäbe sind.

Um die Kundenbindung und Nutzerfreundlichkeit indes weiter zu steigern, wollte myAGRAR Customer-Success-Lösungen in seine Systemlandschaft integrieren. Wie wurden sowohl ein passendes CRM-System als auch eine geeignete Marketing-Automation-Lösung ausgewählt? Und wie erfolgte die passgenaue Implementierung?

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Digital. Business. Talk. Afterwork Special #13 Mit Innovation und Strategie zur relevanten digitalen Marke

Digital Business Talk Afterwork Special Manuel Siskowski
Heute Abend 17 Uhr live zum Talk dabei sein!

Endlich ist es wieder soweit. Haltet euch heute Abend frei und stellt die Portwein-Tonics bereit für das 13. Afterwork Special mit Host und Moderator Oliver Kling und seinem Gast Manuel Siskowski, Gründer und Geschäftsführer von WIESEMANN 1893.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Page Experience Update 2021: Durch nutzerfreundliche Websites zu höheren Google-Rankings

Page Experience Update
Quelle: Markus Winkler / Unsplash

Im Mai 2020 gab Google die Einführung seines neuen Ranking-Algorithmus bekannt, der Webseiten anhand der Wahrnehmung der interagierenden Nutzer beurteilt und User Experience messbar machen soll. Heißt, wenn Google glaubt, dass dem Webseiten-Nutzer nur eine mäßige Webseiten-Erfahrung bevorsteht – gemessen an einer Reihe von Metriken, die als »Core Web Vitals« bezeichnet werden – bewertet Google diese Seiten möglicherweise nicht mehr so hoch, wie es jetzt noch der Fall ist.

Für Unternehmen wird es nun also immer wichtiger, neben einer durch-designten Webseite und einigen SEO-relevanten Schlüsselfaktoren, auch die Nutzerfreundlichkeit auf die Prioritätenliste zu setzen. 

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Livestream-Shopping: Wie man als Marke das persönliche Erlebnis aus dem Laden online abbildet, Kunden begeistert und Umsätze ankurbelt [5 Lesetipps]

Livestream Shopping
Quelle: Sticker Mule / Unsplash

Livestream-Shopping. Das »neue« große Ding auf verschiedenen Social Media Plattformen. Besonders derzeit wird der Gang in den Mode-Laden an der Ecke oder den Elektrofachmarkt immer schwieriger. Dennoch wollen Kunden das Erlebnis des hautnahen Live-Gefühls nicht missen.

Hier kommt Livestream-Shopping ins Spiel. Aber wie können Marken und Unternehmen auf den Zug aufspringen und ein erstklassiges Kundenerlebnis schaffen, dass der Vor-Ort-Besichtigung so nahe wie möglich kommt und dabei den Verkauf ankurbelt? Das und mehr – heute in den Lesetipps der Woche.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...