DXP Podcast – Teil 2 mit Adobe: Hauptrollen für den »Experience Business« Cast zu vergeben

DXP – Teil 2 mit Adobe: Hauptrollen für den »Experience Business« Cast zu vergeben
Jetzt Reinhören!

Wie gut die Erlebnisse funktionieren, die ihr gestaltet, sagen euch eure Conversions. Damit sie funktionieren können, braucht es neben kreativen Ideen, fundiertem Wissen über die Zielgruppe und klugen Strategien vor allem eine stabile technische Basis. Eure Systemlandschaft spielt also eine entscheidende Rolle, insbesondere die Integration eures Shop- und Content-Management-Systems.

Spielt auch ihr die Hauptrolle im Geschäft mit den Erlebnissen und erfahrt in Teil 2 der Handelskraft Podcast-Reihe, wie Adobe euch mit ihrem DXP-Ansatz unterstützt, eure Conversion-Ziele zu erreichen.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Master Data Management: Alle Stammdaten an Bord!

Master-Data-Management
Quelle: Loren Dosti | Unsplash

95 Prozent der Fach- und Führungskräfte sehen Stammdatenmanagement als einen entscheidenden Faktor für ihren Unternehmenserfolg. Das zeigt die Studie von PricewaterhouseCoopers.

Schließlich könnt ihr mithilfe eines geeigneten Master-Data-Management-Systems, kurz MDM, Daten aus verschiedenen Quellen zentral zu verwalten und für alle Verantwortlichen zugänglich zu machen.

Insbesondere große oder verzweigte Unternehmen profitieren davon, komplexe Datenquellen aus verschiedenen Systemen zusammenzuführen und daraus aussagekräftige Informationen zu ziehen.

Ein geeignetes MDM-System hilft euch auf der Datenwelle mitzupaddeln und als Team euren Erfolg zu steigern. Erfahrt, welche Herausforderungen ihr mit Master Data Management lösen könnt und wie ihr es in eure Systemlandschaft integriert

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Schluss mit Gen-Z-Stempeln & Boomer-Bashing [Kommentar]

Gen Z und Boomer
Quelle: FilippoBacci | iStock

»Kein Bock auf Arbeit, handysüchtig, überdramatisch« – Vorurteile gegen die Gen Z gibt es reichlich. Schaut man sich die TikTok Videos von Brielle Asero alias BriellyBelly123 oder Dana Rosa an, könnte man eben jene drei Vorurteile bestätigt sehen. Jedenfalls, solange man jemand außerhalb der Generation Z ist, bzw. jemand, der grundsätzlich eher zu Schwarz-Weiß-Denkenden gehört und nicht in den »Shades of Grey« des: Warum könnte das so sein? Warte mal, lass mal schauen, ob wir da was draus lernen können, unterwegs ist.

Sollte man aber nicht.

Ein Pladoyer für Grauzonen. Ein Kommentar aus der Mitte. Und viele gute Gründe für ein Wir, dass uns privat und Unternehmen wirtschaftlich voranbringt.

Zum Beitrag
(13 Bewertung(en), Schnitt: 4,69 von 5)
Loading...

Systemmigration: 10 Tipps für eine zukunftsfähige E-Commerce-Plattform

systemmigration 10 tipps
Quelle: miodrag ignjatovic | iStock

Systemmigration ist wie ein anstehender Umzug: Man weiß, es wird anders, größer, besser. Man weiß aber auch: Bis es soweit ist, steht einiges an. Gründe für einen Wohnungswechsel sind ebenso vielschichtig wie die einer Systemmigration. Wege, sie anzugehen ebenso.

Doch es gibt auch entscheidende Grundlagen, die es zu beachten gilt. Und: Es gibt Erfahrungswerte. Von euren Branchenkolleginnen und -kollegen. Von Systemanbietern. Von Digitalexperten. Nutzt sie.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 4,56 von 5)
Loading...

Wie sorgt ihr für neue Kaufanreize: Expertentipps zu Commerce, Kundenbindung und DXP [Interview]

Salesforce_Interview_Kaufanreize_Handelskraft
Sven Vogler | Vice President of Professional Services bei Salesforce & Franzi Kunz | Digital Business Analyst bei dotSource

Kundenfokus ist im E-Commerce alles. Es braucht ständig neue Ideen, Initiative und Einsatz, um eure Kunden an euch zu binden und somit den langfristigen Erfolg eures Onlineshops zu sichern.

Weiß auch Sven Vogler, der selbst seit über 20 Jahren im E-Commerce Business tätig ist.

Sven ist verantwortlich für den Bereich Professional Services bei Salesforce in der Central Region. Mit seinem Hintergrund als Berater & Technical Architect hat er schon zahlreichen Kunden geholfen, ihre digitalen Roadmaps zu definieren und somit digitale Transformation anzustoßen.

Wir haben ihn auf einen Kaffee und ein Gespräch zu Loyalty, DXP und die Zukunft des E-Commerce getroffen.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Cloud is Key: 4 Tipps für erfolgreiches Cloud-Management

Cloud-Management_Header
Quelle: dotSource

In der heutigen digitalen Welt ist die Cloud ein unverzichtbares Werkzeug für Unternehmen jeder Größe. Bereits 90 Prozent der deutschen Unternehmen nutzen in irgendeiner Weise Clouddienste. Einen starken Schub gab es zudem während der Pandemie, in der viele Unternehmen die digitale Transformation im Eiltempo vorangetrieben haben. Dieser Trend bleibt: Bis 2030 wird der globale Umsatz von Multi-Cloud-Providern sogar auf 56 Milliarden US-Dollar geschätzt.  

Die Idee hinter der Cloud ist einfach wie genial: Externe Rechenzentren bieten flexible Kapazitäten für all eure Unternehmensdaten, minimieren Datenverluste und steigern die Sicherheit. Darüber hinaus gibt es verschiedene benutzerfreundliche Services der Cloud-Provider wie Kubernetes-as-a-Service, KI-Tools und eine umfangreiche Medienverwaltung.

Kurzum: Mit der Cloud vereint ihr eure Unternehmensziele mit euren bestehenden IT-Ressourcen. Ihr könnt so Geschäftsprozesse optimieren und eure Wettbewerbsfähigkeit steigern. Erfahrt, wie Cloud-Services und Cloud-Management die Basis für eine zukunftsorientierte Unternehmenskultur schaffen. 

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 4,33 von 5)
Loading...

Groß, größer, out of Phone: Eine Leinwand für alle TikTok Stars

TikTok_outofphone
Quelle: S O C I A L . C U T | unsplash

In einer trendgetriebenen Welt gibt es Dinge, die neu aufgelegt nicht aus der Mode kommen. So im Marketing die Außenwerbung. Sie versüßt die Wartezeit an der Bushaltestelle, bringt uns an der roten Ampel zum Schmunzeln und sorgt für Unterhaltung, wenn wir mal wieder viel zu lange in der Bahnhofshalle sitzen. Diesen Kult-Status möchte sich nun TikTok zu Nutze machen, in dem es erfolgreiche Kampagnen Out of Phone und raus in die Welt bringt.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 4,33 von 5)
Loading...

Neues Geschäftsjahr, zukunftsfähige Systemlandschaft mit Cloud, Systemmigration & Master Data Management [Webinarreihe]

Webinarreihe_Teil2_Handelskraft
Alle Webinare findet ihr hier!

Um euer Geschäft auch im kommenden Jahr digital zu stärken, braucht ihr smarte Ziele. Wenn ihr also wisst, was ihr im nächsten Jahr erreichen wollt, gilt es im nächsten Schritt zu überprüfen, mit welche Digitalisierungsprojekte ihr den neuen Anforderungen gerecht werdet.

Ansätze dafür gibt es einige: Der Weg in die Cloud, der Wechsel auf eine neue Softwareversion oder die Automatisierung bestehender Prozesse sind Optionen, die intelligent umgesetzt euren Wachstum langfristig sichern.

In den nächsten drei Webinaren erfahrt ihr von unseren Experten daher, welche Möglichkeiten euch Cloudservices, E-Commerce-Feauters, MDM-Systeme und Webservices bieten und wie ihr mit ihnen auch herausfordernde Zeiten erfolgreich meistert.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Microservices: Eine stabile und agile Systemlandschaft, die hält, was sie verspricht

Microservices_Handelskraft
Quelle: dotSource

Damit Systemlandschaften mit dem permanenten Wandel mithalten können, müssen sie zum einen Lastspitzen standhalten können und dennoch flexibel genug für Anpassungen sein.

Das eine richtige System zu finden, das diese solide und flexible Basis bietet und gleichzeitig euren individuellen Anforderungen gerecht wird, ist nahezu unmöglich. Daher lösen sich immer mehr Unternehmen von monolithischen Software-Infrastrukturen und setzen stattdessen auf Microservices.

Diese sind deutlich flexibler, bedeuten aber mehr Aufwand, um sie zu implementieren. Informiert euch, warum sich eine modulare Systemarchitektur für euch dennoch lohnt und wie ihr die Implementierung möglichst reibungslos umsetzt.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Geister, Vampire und – Adobe? Wie Technologie die Halloweenszene aufmischt [Netzfund]

Adobe Primrose Halloween Header
Quelle: Yaroslav Shuraev / Pexels

It’s that time of year again – Halloween steht vor der Tür. Der Feiertag schlechthin für alle Grusel-Fans, Verkleidungs-Junkies und Special-Effects-Schminkkünstlerinnen und -künstler. Kostüme werden immer ausgefallener und lassen die Fashion und Tech-Welten verschmelzen. In diesem Jahr könnte Adobe mit seinem neuesten Projekt für Inspiration dienen.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...