dotSource privat: Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine Frage der Unternehmenskultur [Interview]

dotSoure privat Interview Unternehmenskultut
Quelle: Marina Cavusoglu | iStock

Büroalltag. Dazu gehört nicht mehr nur der Gang in die Agentur und das Öffnen der Glastür zum Großraumbüro. Büroalltag ist auch: Der Küchentisch, der tagsüber umfunktioniert wird oder das »Herrenzimmer«, das von Montag bis Freitag für sechs bis acht Stunden zum Arbeitsplatz wird. So wie bei Sven Petzold, dotSource Teamlead im Bereich Salesforce B2B Commerce. Im Interview spreche ich heute mit ihm über das große Thema: Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Vor Corona, mittendrin und jetzt.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Polywork: Was das Newcomer-Netzwerk für User und Unternehmen zu bieten hat [5 Lesetipps]

Polywork_BusinessNetzwerk_Lesetipps
Quelle: unsplash | Surface

Dass soziale Netzwerk bestrebt sind, sich stetig mit neuen Trends und Features zu übertrumpfen, ist nichts Neues. Auch das Business-Netzwerk LinkedIn setzt zunehmend auf Updates, um User für sich zu gewinnen.

Einen völlig neuen Ansatz für das Netzwerken im beruflichen Kontext, wählt die Newcomer-Plattform Polywork. Im Gegensatz zu LinkedIn und XING löst sich das Netzwerk von stringenten Karriereverläufen und gibt Usern die Möglichkeit, sich zu Tätigkeiten in verschiedenen Projektbereichen auszutauschen – Poly + Work eben.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Corona-Test durch Stimmanalyse: KI macht’s möglich [Netzfund]

Corona-Test durch Stimmanalyse Netzfund
Quelle: Malte Helmhold | Unsplash

Wie wäre es, wenn wir in Zukunft auf Stäbchen und Spuckbehälter verzichten und uns stattdessen durch sprechen oder husten in ein Mikro auf Corona testen lassen könnten? Klingt doch fast zu schön, um wahr zu sein. Doch das Startup Audeering könnte dies mit ihrer KI-Stimmanalyse möglich machen. Der Umsetzung stehen allerdings noch einige Hürden im Weg.

Zum Beitrag
(1 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Digitale Kompetenzentwicklung: Warum ein professionelles Datenmanagement dein Unternehmen effizienter macht

Digitale Kompetenzentwicklung Daten
Quelle: Martin Adams / Unsplash

Digitale Vertriebs- und Servicekanäle sind keine Projekte mit einem Enddatum. Sie müssen fortlaufend weiterentwickelt werden, damit sie dem veränderndem Kundenverhalten entsprechen können. Die Grundlage solcher Anpassungen sind Daten – Kundendaten, Produktdaten, Performance- und Analysedaten – und deren Auswertung, um Rückschlüsse auf Nutzerbedürfnisse zu ziehen. Gleichzeitig liefern Daten in Form von Kennzahlen eine Struktur, um interne Prozesse und Aktivitäten innerhalb der Unternehmensbereiche auf die Unternehmensstrategie auszurichten, deren Erfolg messbar zu machen und Optimierungspotenziale im Unternehmen aufzudecken.

Höchste Zeit also, die entsprechenden Daten-Kompetenzen der Mitarbeiter im Unternehmen zu fördern und aufzubauen, damit sämtliche Prozesse datengestützt optimiert werden können. Wie das geht – und vor allem WO das geht, erfahrt ihr hier.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Migration im E-Business: Cloud- und Plattform-Business mit Salesforce [Interview]

dotSource Cloudsurfer

1999 war das Jahr, in dem etliche Leute Angst vor der Zukunft hatten: Was würde die Jahrtausendwende bringen? Den großen Weltuntergang? Den technologischen Zusammenbruch? Wo die einen sich Endzeiterwartungen hingaben, hatten die anderen richtig Bock auf Zukunft. Manche gründeten sogar Unternehmen und machten sich auf, die Geschäftswelt des 21. Jahrhunderts nachhaltig zu prägen. Wie das US-Softwareunternehmen Salesforce. Im Vorjahr der Jahrtausendwende in Kalifornien gegründet, heute einer der größten und umsatzstärksten global agierenden Unternehmen.  
 
Bereits im ersten und zweiten Tech-Telmechtel mit Christian Otto Grötsch, Gründer und Geschäftsführer von dotSource, sind wir auf spannende Themen rund um verschiedene Software-Anbieter und Migrationsstrategien eingegangen. Der dritte Teil der Podcast-Serie widmet sich nun der Frage, was Salesforce auszeichnet und was bei Migrationen auf Salesforce-Lösungen zu beachten ist. Christian, selbst auch seit 1999 im E-Business unterwegs, schlägt große Bögen und erläutert, warum Jena, Headquarter der dotSource, auch für die Unternehmensgeschichte von Salesforce nicht unbedeutend ist.  

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Transparenz als Wettbewerbsvorteil: 5 erfolgreiche Retail Use Cases

Transparenz als Wettbewerbsvorteil
Quelle: Bud Helisson | Unsplash

Nachvollziehbarkeit, eindeutige Identifikation und Transparenz sind zum gesamtgesellschaftlichen Thema geworden. Ob Lieferketten in der Logistik oder Kontaktketten in der Gesellschaft – datengetriebenes Denken und Handeln sowie ein selbstverständliches Sichtbarmachen sind Alltag.

Das bedeutet für Unternehmen, dass der Druck wächst, noch verantwortungsbewusster und transparenter mit Daten – aber auch mit allen anderen Prozessen – umzugehen. Denn Verbraucher wie Partner wollen nicht nur wissen, was mit ihren Daten passiert, sondern auch, mit wem sie es zu tun haben. Sie wollen wissen, wo Produkte herkommen, wie nachhaltig mit Verpackung und Versand umgegangen wird und welche Produktions- und Arbeitsbedingungen vorherrschen.

Zum Beitrag
(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Baumarktbranche: Warum die Märkte ihren digitalen Vertrieb ausbauen sollten [5 Lesetipps]

Baumarktbranche_digitaler_Vertrieb_Lesetipps
Quelle: pexels | Tiger Lily

Produkte aus dem Baumarkt bergen für den Versandhandel zwei Herausforderungen: Der Käufer benötigt meist eine umfassende Beratung oder die Produkte sind schlichtweg zu sperrig für den herkömmlichen Versand.

Nicht ohne Grund verweisen noch immer viele Baumärkte auf ihren Online-Plattformen auf die Abholung vor Ort. Nicht so das 2013  gegründete Start-up ManoMano, welches eben diese Servicelücke altbewährter Baumarkt-Ketten nutzt, um zum digitalen Vorreiter in der Baumarktbranche zu werden.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

ECC Forum Digital 2021

ECC Forum Digital 2021 Rückblick
Luis Quintero | pexels

Am 29. & 30. September ist es so weit: Das ECC Forum Digital 2021 des IFH Köln geht in die zweite Runde! Unter dem Motto »Personal. Live. Interactive.« begeisterte das interaktive Live-Format bereits im Juni mit zwei Tagen geballtem Fachwissen zu den neusten Entwicklungen aus der Handelswelt. Dabei waren beispielweise ORION mit spannenden Insights zum Thema Influencer-Marketing, Everdrop mit der Erfolgsgeschichte des Unternehmens und viele mehr. Welche zwei Highlights besonders Eindruck bei uns hinterlassen haben, erfahrt ihr heute.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

CMS-Migration von Typo3 zu Bloomreach bei Südpellets: So geht Content-Commerce für ein Brennstoffprodukt [Success Story]

Südpellets BayWa Success Story
Jetzt kostenfrei die Success Story herunterladen!

Die BayWa AG wurde 1923 in München gegründet. Aus dem ursprünglich genossenschaftlichen Landhandel ist ein weltweit aktiver Konzern geworden, der verschiedene Sparten bedient: Ob Agrar, Baustoffhandel oder Energiebranche: Der Konzern ist eines der führenden Unternehmen in Europa. Mit der Eigenmarke Südpellets ist die BayWa AG Marktführer im Bereich Holzpellets in Süddeutschland. Wie gestaltet das Unternehmen die Website des Holzpellets-Anbieters? Wie gelingt moderner Content-Commerce für ein Brennstoffprodukt? Unsere neue Success Story gewährt hierzu Einblicke.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...