Auflegen statt Stempeln – Bonuspunkte werden jetzt digital gesammelt [Netzfund]

Auflegen statt Stempeln_Netzfund
Quelle: Helena Lopes | pexels

Über 40 Prozent der Deutschen sammeln mit verschiedenen Stempelkarte Bonuspunkte. Gehört ihr dazu?

Wie oft passiert es euch, dass ihr die Sammelkarte daheim liegen lasst und deshalb euren kostenlosen Kaffee nicht bekommt? Oder dass ihr sie vor lauter Durcheinander im Portemonnaie nicht findet und deswegen auf das geschenkte Croissant verzichten musstet?

Warum gibt’s da keine bessere Alternative? Das haben sich auch die Gründer eines jungen Startups aus Hamburg gedacht. Sie entwickeln die Stempelkarten-App loyal. Damit habt ihr eure Bonuspunkte ab sofort immer dabei – ganz ohne Durcheinander und Gesuche.

Digitale Stempelkarte mit der »loyal« App

Auch der Gründer, Nicolas Aßmann, gehörte zu denjenigen, die ihre Stempelkarten öfters mal vergessen. Damit das nicht mehr vorkommt, suchte er nach einer digitalen Lösung. Und weil’s keine gab, gründete er, gemeinsam mit seinem Bruder Maximilian, sein erstes Unternehmen »loyal«.

Sie entwickeln eine App, die Bonuskarten aufs Handy bringt. Und das möglichst unkompliziert. Deshalb sind auch die technischen Voraussetzungen für Unternehmen, die ihren Kunden diese digitale Variante anbieten, so einfach wie möglich gehalten.

Wenn ihr euer Unternehmen für diesen Service registriert, bekommt ihr ein Starterset mit einer Chipkarte. Diese Karte könnt ihr euch als virtuellen Stempel vorstellen. Eure Kunden müssen nur die App herunterladen. Besuchen sie euer Geschäft, können sie ihr Handy mit der geöffneten App vor die Karte halten und so Punkte sammeln. Das funktioniert ganz einfach über den eingebauten NFC-Chip. Der ermöglicht den Austausch von Daten, genau wie beim kontaktlosen Bezahlen mit eurer Karte.

Und weil noch nicht jedes Smartphone diese Technik unterstützt, hat euer digitaler Stempel zusätzlich einen QR-Code. Kunden haben dadurch trotzdem die Möglichkeit ihre Punkte zu sammeln, in dem sie dem Code scannen. So bleibt keiner außenvor.

Stempelkarten haben jetzt viel mehr drauf

Die User eurer digitalen Bonuskarte sammeln ihre Punkte nur bei eurem Unternehmen. Ganz im Gegensatz zu markenübergreifenden Bonusprogrammen, wie zum Beispiel bei Payback, bleibt ihr damit weiterhin als eigenständiges f Unternehmen bei Kundensichtbar.

Ein weiterer Benefit der App ist, dass ihr euer Angebot dort regelmäßig ändern könnt. Fügt Rabattaktionen hinzu oder passt Templates eurer digitalen Sammelkarte entsprechend der Jahreszeit an. Das bietet Kunden den Anreiz, wieder bei euch zu kaufen und bindet sie somit an euch und euer Unternehmen.

Durch die integrierte Technologie könnt ihr die Daten der Stempelkartenuser auch in Echtzeit, anhand ausgewählter KPI`s, auswerten. Lasst euch unter anderem anzeigen, wie oft ein Kunde eueren Store besucht und welchen Umsatz er dabei generiert hat. Diese Werte helfen euch eure Zielerreichung zu tracken und zeigen euch, ob beispielsweise eine neue Marketing-Aktion erfolgreich war.

Stärkt eure Kundenbindung weiter: Jetzt kostenfreies Whitepaper herunterladen

Desto besser ihre eure Kunden kennt, umso stärker könnt ihr sie an euch binden. In einem Customer-Relationship-Management –System könnt ihr alle relevanten Daten zu euren Kunden sammeln und sie mit gutem Service begeistern. Mit einem CRM-System, das zu euch und eurer Zielgruppe passt, könnt ihr:CRM_cta

  • noch besser auf die Bedürfnisse eurer Zielgruppe reagieren
  • neue Opportunities erkennen
  • individuelle Angebote schneller erstellen

Füllt jetzt das Formular aus und erhaltet euer kostenfreies Exemplar vom Whitepaper »Customer-Relationship-Management-Software auswählen – CRM-Anbieter und -Systeme im Vergleich«.

(11 Bewertung(en), Schnitt: 4,45 von 5)
Loading...