Digitale Metamorphose: Trendbuch Handelskraft 2024 out now!

trendbuch_handelskraft_2024_blog_header
Trendbuch Handelskraft 2024 »Digitale Metamorphose« jetzt kostenfrei herunterladen!

E-Business lebt vom Wandel. Moderne Technologien und gesamtgesellschaftliche Entwicklungen haben zur Folge, dass sich Erwartungen von Konsumentinnen und Konsumenten an Produkte und Services verändern. Aber nicht nur das! Digitale Trends bieten eurem Unternehmen neue Möglichkeiten, eure Leistungen weiter auszubauen und selbst innovative Ideen voranzutreiben.

Im neuen Trendbuch Handelskraft 2024 »Digitale Metamorphose« zeigen wir euch, wie ihr euch für Veränderungen öffnet und mit modernen Arbeitsweisen, Strategieansätzen, Technologien und Kommunikationskonzepten euren Wandlungsprozess erfolgreich meistert. Mit Analysen und konkreten Praxisbeispielen geben wir euch Denk- und Handlungsanstöße zu Trends wie der OKR-Methode, dem DevSecOps-Ansatz, Digital Experience Platforms (DXP) und Corporate Social Responsibility (CSR).


Ladet euch jetzt das Trendbuch 2024 kostenfrei herunter!

Trendbuch Handelskraft 2024: Innovation kommt von Disruption

In der Geschichte gibt es zahlreiche Disruptionen, die unsere Wirtschaft und somit die Art und Weise, wie wir arbeiten, handeln und konsumieren maßgeblich beeinflussen. Mit der zunehmenden Digitalisierung werden die Abstände, mit denen disruptive Technologien entstehen, immer kürzer.

Angekommen im KI-Zeitalter gilt es umso mehr, diese modernen Lösungen intelligent einzusetzen, um ungenutzte Potenziale zu identifizieren und zu nutzen. Drei Trends, mit denen euch das klingt, könnt ihr bereits jetzt im Video kennenlernen:

KI-Kompetenz trifft auf New Work

Damit euer Unternehmen mit dem digitalen Wandel schritthalten und von disruptiven Technologien profitieren kann, braucht es eine Arbeitsumgebung, in der Innovationen mutig angegangen werden. Ein offenes Mindset, die Förderung wilder Ideen und transparente Kommunikation machen es möglich, die Chancen von Technologien wie KI für das eigene Business frühzeitig einzuordnen und neue Kompetenzen aufzubauen.

Erfahrt im Trendbuch, warum New Work für den permanenten Wandel von maßgeblicher Bedeutung ist und wie ihr die Methoden in der Praxis konkret umsetzen könnt.

Frameworks schaffen Klarheit

Klare Anforderungen und agile Vorgehensweisen machen es möglich, Digitalprojekte zeitnah und möglichst effizient umzusetzen. Mithilfe agiler Frameworks könnt ihr eure Anforderungen an aktuelle Gegebenheiten anpassen und somit die teamübergreifende Zusammenarbeit reibungslos steuern.

Warum es von Vorteil sein kann, mehrere Vorhaben parallel anzugehen und wie es euch gelingt, diese bestmöglich zu organisieren, zeigt euch das diesjährige Trendbuch.

Außerdem geben wir euch konkrete Tipps, wie ihr mit Key-Performance-Indicators (KPIs) und Objectives and Key Results (OKRs) erreichbare Ziele setzt und den Erfolg eurer Maßnahmen übersichtlich messen könnt.

Technologien setzen Maßstäbe

Je solider eure technologische Basis, umso flexibler könnt ihr auf Veränderungen reagieren. So kann beispielsweise die Migration auf eine neue Version oder der Wechsel zu einem anderen Anbieter euch neue Möglichkeiten bieten, moderne Technologien für die Automatisierung eurer Prozesse zu integrieren.

Dennoch ist es wichtig, bei der zunehmenden Geschwindigkeit, in der neue Features entwickelt werden, die Qualität des Codes nicht außer acht zu lassen. Frühzeitiges Testen und der Einsatz von KI im Analyseprozess helfen euch dabei, Bugs rechtzeitig zu erkennen und somit Kosten im Entwicklungsprozess so gering wie möglich zu halten.

Wie ihr euch mit diesen und weiteren Tech-Trends für die kommenden Disruptionen wappnet, lest ihr im Trendbuch.

E-Commerce transformiert sich

Erfolgreicher E-Commerce ist schon längst mehr als ein ansprechender und gut laufender Onlineshop. Es ist die App, die den Einkauf noch einfacher macht; der Social Media Account, über den Fragen schnell beantwortet werden; der Newsletter, der genau empfiehlt, was gerade gesucht wird.

Die Erlebnisse auf all diesen Kanälen nahtlos zu verknüpfen ist gut. Dies auf den individuellen User abzustimmen noch besser.

Wie es euch gelingt, Daten rechtskonform zu sammeln, übersichtlich auszuwerten und personalisiert einzusetzen, findet ihr im Trendbuch 2024 heraus. Konkrete Tipps zu intelligenter Produktsuche, performantem Tracking und zielführenden Nutzeranalysen erhaltet ihr im E-Commerce-Kapitel.

Cointeraktion definiert Erfolg

Unternehmen denen es gelingt, die Fähigkeiten von Mensch und Maschine sinnvoll zu vereinen, können in jeder Entwicklungsphase den bestmöglichen Output erwarten. Und nicht nur das: Sie schaffen somit die Grundlage, mit der sie optimal auf kommende Disruptionen vorbereitet sind. Sie haben die Möglichkeit, Veränderungen durch menschliche Intelligenz strategisch zu planen und mithilfe intelligenter Tools voranzutreiben.

Trendbuch Handelskraft 2024 – Seid ihr bereit für die digitale Metamorphose?

Beispiele aus der Praxis, die euch dabei helfen, die notwendige Basis für eine solch innovationsfähige Unternehmenskultur zu legen, findet ihr im Trendbuch 2024.
Füllt jetzt das Formular aus und sichert euch euer kostenfreies Exemplar!

 

 

(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar