Bestellbestätigung mal anders [5 Lesetipps]

Verfasst am 4. Februar 2013 von .

Taschen aus recycelten LKW-Planen; Foto: Noë Flum

Onlinehändler lassen sich bekanntermaßen einiges einfallen, um ihre Kunden zum Kauf auf ihrer Webseite zu animieren: ein umfangreicher Onlineshop, hochwertige Produkte, tolle Bilder und motivierende Texte – all das kommt nicht von ungefähr, sondern ist ausgeklügelte Marketingstrategie. Den Kunden freut´s und mit einem Klick landet das angepriesene Produkt im Warenkorb.

Jubel, nicht nur beim Onlinehändler, sondern auch im heimischen Wohnzimmer. Die Vorfreude auf das Produkt der Begierde kennt keine Grenzen. Welch eine Genugtuung, wenn plötzlich das E-Mail Postfach aufblinkt und das baldige Eintreffen der langersehnten Ware ankündigt.

Doch gleichzeitig die Ernüchterung: Vielen Dank für Ihre Bestellung. Gähn. Ihre Bestellung wird nach Geldeingang auf unserem Konto an Sie versendet. Aha. Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen, blabla. Wo bleibt die Begeisterung für das Produkt, die Leidenschaft für´s Verkaufen und das Interesse für den Kunden – all die Nettigkeiten, die noch vor wenigen Minuten zum Kauf animiert haben?

Doch Gott sei Dank zeigen einige Unternehmen, dass Kreativität, Spaß und Bestätigungsmails zusammen gehören (können). Der schweizer Taschenhersteller FREITAG macht mit seinen Unikaten aus LKW-Planen nicht nur Lust auf´s Einkaufen, sondern bleibt auch mit seinen originellen Texten in den Köpfen der Kunden:

Mit einem Knall und einem grossen Feuerwerk ist soeben deine Bestellung bei uns eingegangen. Unsere fleissigen Online Store Kumpel werden sich sogleich aufmachen in unsere Jahrhunderte alten Katakomben hinabzusteigen, um dein Stück FREITAG zu heben.

Und um das persönliche Stück FREITAG möglichst schnell an seine neue Umgebung zu gewöhnen, empfehlen sie:

mindestens zweimal täglich 30 Minuten an die frische Luft, viel Velo fahren und flanieren, sich künstlerisch betätigen, laut oder extrem laut Musik hören, Freundinnen einladen und grundsätzlich einem urbanen, ökologisch vertretbaren, spontanen, sozial verantwortlichen, vielseitigen und kreativen Lebensstil frönen.

Vielen Dank für deinen Einkauf und bis zum nächsten Mal.
Adieu, es war so schön mit dir!

Danke FREITAG, es war schön mit DIR!

Unsere Lesetipps der Woche:

Nicht verpassen: Weitere spannende E-Commerce Themen gibt es am 22. Februar (München) und 12. März (Berlin) bei unserem E-Commerce Frühstück – dem exklusiven Networking-Event für alle Onlineshop-Betreiber, Marketing- und E-Commerce-Profis!

Weitere Informationen
Zur Anmeldung

Handelskraft E-Commerce Frühstück

(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kategorie: Lesetipps der Woche


Eine Reaktion zu “Bestellbestätigung mal anders [5 Lesetipps]”

  1. Frank Rix Email Marketing Blog

    Am 6. März 2013 um 14:16 Uhr

    Hin und wieder lohnt sich die Investition in professionelle Werbetexter. Das gute ist: Einmalig 150 Euro in vernünftige Texte für Transaktions-E-Mails investiert, beglücken diese jeden Tag bestehende Kunden auf ein Neues.

Startseite zurück zur Startseite