Bitboard: Wie man Nerds in die Küche lockt [Netzfund]

Verfasst am 8. November 2013 von .

Space Invaders meets Schneidebrett – so hat alles angefangen. Daraus entstand das Schweizer Startup Bitboard, bei dem jeder Nerd nach seinem Plaisir ein eigenes Pixel-Schneidebrett gestalten kann. Jedes Brett wird in lokalen sozialen Einrichtungen gefertigt, natürlich mit Holz aus der Schweiz. Das clevere Video macht jedenfalls Lust, gleich loszulegen.
Ist ja auch bald Weihnachten… 😀

Via Malte Polzin+

(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kategorie: Netzfund der Woche


Eine Reaktion zu “Bitboard: Wie man Nerds in die Küche lockt [Netzfund]”

  1. Mit individuellen Schneidebrettern aus Holz will Bitboards die Computer-Nerds in die Küche locken - www.best-practice-business.de

    Am 14. November 2013 um 11:22 Uhr

    […] die Auswahl schon riesig ist, überraschen mich findige Gründer mit immer wieder neuen Ideen. Via Handelskraft bin ich jetzt auf Bitboard aufmerskam geworden. hier kann ich ein Holzbrett nach eigenen […]

Startseite zurück zur Startseite