Content-Commerce für umsatzstarken B2B-Handel: Angst+Pfister setzt auf Multistream-Projekt mit Adobe und Magnolia [Success Story]

Content-Commerce für umsatzstarken B2B-Handel Angst+Pfister setzt auf Multistream-Projekt mit Adobe und Magnolia Success Story
Jetzt kostenfrei die neue Success Story herunterladen!

O-Ring-Finder – das hat nichts mit einer Online-Partnerbörse zu tun, sondern mit moderner Industrie. O-Ringe werden aus Kunststoff gefertigt und sind ein wichtiges Element der Dichtungstechnik. Globaler Experte für Dichtungstechnik, Kunststofftechnik, Fluidtechnik und Schwingungstechnik sowie mechanische Antriebstechnik und Sensoren sowie Powertechnik ist die Angst+Pfister Group.

Wie das Schweizer Technologieunternehmen von einem neuen B2B-Onlineshop sowie einem performanten Content-Management-System profitiert und was jener O-Ring-Finder damit zu tun hat, das erfahrt ihr in der neuen Angst+Pfister Success Story.

Content-Commerce für Angst+Pfister: Industriekunden sind auch nur Menschen

Angst+Pfister ist eine Schweizer Unternehmensgruppe, die sich als Engineering-Partner für Hochleistungskomponenten versteht. Als führender Entwickler, Hersteller und Lieferant von anspruchsvollen Komponenten- und Konstruktionslösungen bedient Angst+Pfister viele B2B-Kunden in der ganzen Welt von ihrem Hauptsitz in Zürich aus.

Angst+Pfister entwickelt und produziert Hightech-Komponenten, die bereits seit 2008 im unternehmenseigenen Onlineshop bestellt werden können. Allerdings liegt es in der Natur der Sache, dass die getätigten Bestellungen in der Regel höchst individuell sind.

Daher kam 2019 das Unternehmen mit dem Wunsch auf dotSource zu, den bestehenden Shop grundlegend zu modernisieren und eine zukunftsfähige E-Commerce-Plattform aufzubauen.

Wer heute im B2B-Handel zukunftsfähig aufgestellt sein möchte, muss seine Customer Journey an dem orientieren, was Menschen aus dem B2C gewöhnt sind. Hierbei hat Nutzerfreundlichkeit oberste Priorität. Doch welches E-Commerce-System bildet einerseits komplexe Strukturen mit der breiten Produktpalette von Industrieunternehmen ab und ermöglicht gleichzeitig eine angenehme User-Experience?

Im Rahmen des Systemauswahlprozesses kristallisierte sich Adobe Commerce als optimale E-Commerce-Lösung für das anspruchsvolle Vorhaben von Angst+Pfister heraus, den E-Shop nicht einfach zu migrieren, sondern komplett neu aufzustellen.

Das Projektteam von dotSource entwickelte, implementierte und integrierte das System in enger Abstimmung mit Angst+Pfister. Details zum Prozess und den individuellen Features, wie etwa dem O-Ring-Finder, um perfekte Dichtungsringe zu ordern, findet ihr in der Success Story.

Content und Commerce als wertvolle Informations- und Inspirationsquelle

Doch dem Schweizer Unternehmen ging es nicht nur darum, seinen Commerce-Bereich neu und zukunftsfähig aufzustellen. Man wollte auch in den Bereich Content-Management-System (CMS) investieren.

Ein modernes CMS ist dabei mehr als das Tool, um Webseiten mit Content zu füllen, sondern es spielt bei der Vermittlung und Vermarktung der Produkte und Kompetenzen eines jeden Unternehmens eine zentrale Rolle – gerade auch wenn es sich um Spezialprodukte aus der Industrie handelt.

Content und Commerce als Fundamente im Industry Retail

Content-Commerce für umsatzstarken B2B-Handel Angst+Pfister setzt auf Multistream-Projekt mit Adobe und Magnolia Success StoryIn der aktuellen Success Story »Magnolia und Adobe Commerce im B2B: Content und Commerce für global agierendes Industrieunternehmen« erfahrt ihr, wie ihr

  • von einem Content-Management-System wie Magnolia profitiert
  • B2B-Commerce zeitgemäß aufstellt und hochindividuelle Produkte digital vertreibt
  • Content und Commerce als Multistream-Projekt angeht, um langfristig mehr Umsatz zu generieren

Füllt jetzt das Formular aus und erhaltet die brandneue Success Story kostenlos in eurer Postfach!

Am 29. Juni könnt ihr euch noch mehr Insights zum Content-Commerce-Projekt von Angst+Pfister holen. dotSource Adobe Commerce Experte Stefan Renz wird ab 14.30 Uhr gemeinsam mit Sebastian Stang, General Manager EMEA bei Magnolia auf der K5 dotSource Stage exklusive Einblicke in das Multsitream-Projekt von Angst+Pfister geben.

An Stand 160 in Expo Halle 2 stehen euch zudem die Digital Coaches von dotSource Rede und Antwort. Seid dabei. Wir freuen uns auf euch. Tickets für die K5 gibt’s hier!

(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar