Digital-Marketing im B2B: TROX denkt B2C-endkundengetrieben, handelt datengetrieben und spricht Kunden international erfolgreich an [Success Story]

Digital-Marketing im B2B Success Story
TROX Success Story jetzt kostenfrei herunterladen!

Wer sich traut, bequeme Wege zu verlassen, hat in puncto Innovation die Nase vorn. Insbesondere in den vergangenen Monaten wurde dies im digitalen Umfeld mehr als deutlich, und das: branchenübergreifend.

Unser Kunde TROX hat früh erkannt, dass Kunden im B2B heute ganz anders angesprochen werden wollen – individueller und zielgerichteter. Auch im Bereich der Klima- und Lüftungstechnik will man die Vorzüge des B2C-Onlineshoppings genießen: Preise vergleichen, sich unabhängig informieren, ohne Verkäufer als Mittelsmann bestellen usw.

Wer diese Bedürfnisse erkennt, kann seine Kommunikationsstrategie entsprechend anpassen und zeigt damit den Kunden, dass sie ernst genommen und verstanden werden.

TROX hat genau das getan und gemeinsam mit dem Digital-Marketing-Team von dotSource völlig neue Wege beschritten, Maßnahmen eruiert und Kanäle erschlossen. Im zweiten Teil unserer TROX Success Story Saga zeigen wir euch heute, wie es unser Kunde geschafft hat, eine umfassende, internationale Strategie für B2B-Digital-Marketing zu erstellen und umzusetzen.

Digital-Marketing in der Klima- und Lüftungstechnik für Kundenbeziehungen mit Zukunft

Nachdem mit Hilfe von dotSource aus dem Onlineshop eine agile B2B-E-Commerce-Plattform mit nutzerfreundlicher und moderner Customer Journey entstand, galt es, diesen entsprechend an die Kunden zu bringen – und zwar auf digitalen Wegen. Mit dem Wunsch nach Unterstützung im Digital-Marketing und dem Ziel, langfristig, erfolgreiche Kundenbeziehung digital zu gestalten, trat TROX erneut an dotSource heran.

Zunächst wurde die Erarbeitung eines Konzepts für eine digitale Kundenansprache fokussiert. Personas, die bereits während des E-Commerce-Projekts erstellt wurden, bildeten dafür die Basis und wurden noch detaillierter ausgearbeitet, um so die TROX-Zielgruppen so gut wie möglich zu definieren. Dem folgte eine Content-Strategie, die die einzelnen Schritte der Kunden beschrieb, Optimierungspotenzial aufzeigte und neue Ideen für die Umsetzung bot.

In diesem Zusammenhang wurde für TROX und für alle Tochtergesellschaften das Web-Tracking-Setup vereinheitlicht. In Schulungen mit dessen Umgang lernten Mitarbeiter, zukünftig Verhaltens- und E-Commerce-Daten in Google Analytics selbstständig zu erfassen und auszuwerten.

Digital-Marketing im B2B: Der Kunde im Mittelpunkt aller Innovationen

Mit der Investition in eine umfassende B2B-Digital-Marketingstrategie ist ein modernes Konzept entstanden, das eine ganzheitliche Sicht auf die potenziellen TROX-Kunden legt und TROX eine digitale, kanalspezifische und personalisiert Kundenkommunikation ermöglicht. Zudem kann TROX sowie alle Tochtergesellschaften nun mit einem Data-driven Business-Konzept in Bezug auf Web-Analytics all diese Maßnahmen tracken und entsprechend darauf reagieren.

Mit der neuen Digital-Marketing-Strategie geht TROX innerhalb der Branche innovative Wege: Sowohl im Marketing als auch im Vertrieb machen neue Prozesse und neue Kanäle aus einem, bis dato weitgehend analogen Unternehmen, einen digitalen Vorreiter, der seine Kunden auch auf ebensolchen Kanälen erreicht.

Welche Ergebnisse die Zusammenarbeit konkret hervorgebracht hat und wie dotSource und TROX weiterhin kooperieren, erfahrt ihr in unserer neuen Success Story: »Internationales B2B-Digital-Marketing: Von der Strategie zur Praxis«

(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...