Plattform Hinterland: Das Airbnb für Camperinnen und Camper [Netzfund]

Plattform_Hinterland_Netzfund_Handelskraft
Quelle: Scott Goodwill | unsplash

Die Urlaubssaison ist eröffnet. Überteuerte Hotels, viel zu volle Strände und langes Anstehen an Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Co. Wie Urlaub fühlt sich das nun wirklich nicht an.

Ein Grund dafür, dass sich immer mehr Menschen für die Reise mit dem Camper oder die Übernachtung im Zelt entscheiden. Ein weiterer ist der Aspekt der Nachhaltigkeit. Wer braucht schon Kreuzfahrtdampfer und High-Society-Hotspots, wenn man sich in der Natur doch viel besser und umweltfreundlicher erholen kann?

Damit Urlauberinnen und Urlauber sich auch spontan ein richtig schönes Plätzchen sichern können, bietet die Online-Plattform Hinterland ein Airbnb für Abenteurerinnen und Abenteurer.

Plattform Hinterland: Wenn Outdoorfans Visionen haben

Als begeisterte Outdoorfans hat das Team von Hinterland während ihrer Touren genau eine solche Plattform vermisst, die Camping auch fernab vom Campingplatztrubel ermöglicht.

In nur drei Monaten hat das Team um Gründer Marcus Oltmanns 2020 dann die Plattform an den Start gebracht, die über 1.000 private Stell-, Wohnmobil- und Zeltplätze überwiegend in Deutschland anbietet. Neben einem schönen Design und intuitiver Bedienung überzeugt diese außerdem mit hervorragendem Service. Schnelle Bearbeitung, direkte Bezahlung und sofortige Reservierung verhelfen selbst spontanen Urlauberinnen und Urlaubern zu beeindruckenden Reiseplätzen.

Plattform Hinterland: Community aus dem Hinterland

Und das Konzept zahlt sich aus. In nur einem Jahr konnte das Team von Hinterland mehr als 25.000 Übernachtungen ermöglichen und eine Community von über 30.000 Outdoorfans aufbauen.

Alle Updates zu neuen Plätzen und Aktionen erhält die Community auf Facebook und Instagram. Unter dem Hashtag #hinterlandcamp können Abenteurerinnen und Abenteurer außerdem ihre schönsten Eindrücke teilen. Also auf ins Hinterland, wo Freiheit und Abenteuer zuhause sind!

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von hinterland.camp (@hinterland.camp)

Wohlfühlfaktor gibt´s nicht nur im Hinterland: Bewerbt euch jetzt bei dotSource!

Ich mags digital_CTABei uns fühlt sich übrigens jeder Arbeitstag wie Urlaub an. Späßchen! Aber cool ist es dennoch. Flexible Arbeitszeitmodelle, unterhaltsame Teamevents und abwechslungsreiche Aufgaben sind bei uns an der Tagesordnung. Und ein Naturfeeling gibt’s auf unseren Flächen auch. Warum? Bewerbt euch jetzt und findet es heraus!

(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar