Service Management: Von der Anfrage zur Kundenbindung [Webinar] [Update]

Service Management Von der Anfrage zur Kundenbindung Webinar
Jetzt kostenfrei zum Webinar anmelden!

Ohne Kundinnen und Kunden kein Business! Sie für sich zu gewinnen ist unerlässlich für das langfristige Bestehen eures Unternehmens. Doch mit wachsendem digitalem Fortschritt ändern sich ihre Bedürfnisse stetig – und damit auch ihre Anforderungen an ein Produkt oder eine Dienstleistung.

Service-Management kann euch dabei helfen, herauszufinden, was Kundinnen und Kunden von euren Produkten oder Dienstleistungen erwarten. Wie ihr guten Service mithilfe von Customer-Relationship-Management, kurz CRM entlang der ganzen Customer-Journey umsetzt und euer Angebot weiterentwickelt, erfahrt ihr im Webinar »Service-Management: Von der Anfrage zur Kundenbindung«.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

E-Commerce für digitale Champions: dotSource ist Adobe Commerce Specialized Partner

E-Commerce für digitale Champions: dotSource ist Adobe Commerce Specialized Partner
Terrie Ademi, Adobe Commerce Partnermanagerin und Jule Flachenecker, Partnermanagerin bei dotSource feiern die Partnerschaft und Auszeichnung.

Wir vertrauen Adobe – Adobe vertraut uns. Das ist, was unsere langjährige Zusammenarbeit mit dem Technologie-Riesen neben zahlreichen erfolgreichen Projekten auszeichnet. Umso mehr freuen wir uns, dass wir unsere Partnerschaft nun noch weiter ausbauen. Denn: Wir sind Adobe Commerce Specialized Partner und sowas von stolz darauf!

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

B2B im Fokus: Arena4Commerce auf dem ECC 2022 zeigt, wie dotSource und Adobe Unternehmen zu digitalen Champions machen

B2B im Fokus Arena4Commerce auf dem ECC 2022 zeigt, wie dotSource und Adobe Unternehmen zu digitalen Champions machen
Jule Flachenecker, Partnermanagerin und Michel Wandke, Digital Consultant bei dotSource bereiten sich auf ihren Pitch bei der Arena4COmmerce vor.

Die ECC Forum Sommersession 2022 des IFH Köln liegt hinter uns – Und wow! Das Event begeisterte wieder mit branchenübergreifenden, spannenden Insights und Strategien zum digitalen Wandel im Handel. Neben zahlreichen inspirierenden Sessions, darunter auch von unserem Partner akeneo, bot der ECC in diesem Jahr noch ein ganz besonderes Highlight: Die Arena4Commerce, an der auch wir mit einem Adobe Pitch erfolgreich teilgenommen haben.

Für Zuhörerinnen und Zuhörer gab es auf der Arena4Commerce nicht nur jede Menge B2B- und IT-Know-how to go. Ebenso zeigte sich in all den Adobe Pitches: Digitale Champions werden nicht geboren, sie entwickeln sich!

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Design Sprints: Schnell und zuverlässig die User Experience verbessern [Webinar]

Design Sprints Schnell und zuverlässig die User Experience verbessern Webinar
Jetzt kostenfrei zum Webinar anmelden!

Ein positives Nutzererlebnis ist heutzutage das A und O, um Kundinnen und Kunden an euch zu binden und den Erfolg eures Unternehmens langfristig zu sichern. Doch das wächst bekanntlich nicht auf Bäumen. Was also tun, um Ideen schnell zu verwirklichen und UX- und Usability-Design zu verbessern? Mit diesem innovativen Ansatz könnt ihr effektiv Ideen zusammentragen und bereits erhaltenes Nutzerfeedback direkt in den Prozess einbinden. Dürfen wir vorstellen: Design Sprints.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Keine Angst vor KI: Wie ihr mit Adobe Commerce von künstlicher Intelligenz profitiert [Webinar]

Keine Angst vor KI Wie ihr mit Adobe Commerce von künstlicher Intelligenz profitiert Webinar
Meldet euch jetzt kostenfrei zum Webinar an!

E-Commerce ist inzwischen ein Must-have! Doch Erfolg im Onlinehandel zeichnet sich auf Dauer nicht nur durch ein breites Sortiment, gutes Design oder Nutzerfreundlichkeit aus. KI und Data-Driven Business können helfen, das Shop-Erlebnis noch individueller zu gestalten und sich am Markt zu etablieren. So kann vor allem eine KI-gesteuerte Shop-Suche zu einer positiven Nutzererfahrung und mehr Kundentreue beitragen. Wie genau, erfahrt ihr im Webinar.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Trends für Industrie und Handel 2022 [Webinar]

Trends für Industrie und Handel, Webinar
Jetzt kostenfrei zum Trends Webinar anmelden!

ACHTUNG: DAS WEBINAR FINDET KRANKHEITSBEDINGT AM 24.02.2022 10.00 Uhr STATT! DANKE FÜR EUER VERSTÄNDNIS.
Datengetrieben, nachhaltig, hybrid. Sucht man nach Eigenschaften digitaler Champions, dann sind es diese drei. Unternehmen, die ihre Reichweite und Umsätze erhöhen, Aufwände minimieren und Produktivität maximieren wollen, setzen auf Data-Driven Business, Nachhaltige Geschäftsmodelle und hybride Lösungen. Doch was heißt das denn? Setzen auf?

Wie gelingt datengetriebenes Arbeiten, nachhaltiges Wirtschaften und hybrides Handeln? Wie nutzt man Trends, um daraus erfolgreiches Business zu machen?

Antworten gibt es am 24. Februar ab 10.00 Uhr im Webinar: »Trends für Industrie und Handel 2022 – So werdet ihr zum digitalen Champion!« Meldet euch jetzt kostenfrei an!

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Handelskraft wird 15! Wir feiern (weiter).

Handelskraft_Geburtstag
Quelle: Ylanite Koppens | pexels

Ja, ihr habt richtig gelesen. Wie feiern noch immer oder schon wieder, wie man´s eben nimmt.

Während die einen also noch mit den Folgen der Feiertage kämpfen, startet wir mit vollem Elan ins neue Jahr. Na gut, mit zarten 15 Jahren waren wir auch noch fitter und haben volle Bäuche und lange Nächte wesentlich besser vertragen – und Alkohol haben wir da ja auch noch nicht getrunken. 😉

Aber zurück zum Thema: wir feiern den 15. Geburtstag vom Handelskraft Blog, also wollen wir doch mal schauen, was uns und euch im letzten Jahr bewegt hat.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Adobe Commerce Entry Solutions: In Rekordzeit und ohne Risiko zum erfolgreichen Onlineshop [5 Lesetipps]

AdobeEntrySolutions_Lesetipps
Quelle: Tim Mossholder | unsplash

Die Digitalisierung sämtlicher Geschäftsmodelle setzt den Spruch, »Die Letzten werden die Ersten sein.« außer Kraft. Und wenn wir ganz ehrlich sind, ist dieser eh nur entstanden, um diejenigen zu trösten, die nicht vorne mitlaufen.

Geht es allerdings darum, sein Geschäft digital aufzustellen und Kundenanforderungen gerecht zu werden, zählen Ausreden nicht. Es gilt: »Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.«

Was ich damit aber eigentlich sagen möchte, ist, dass umso früher eure Produkte und Services online sichtbar sind, desto eher könnt ihr potenzielle Kundinnen und Kunden erreichen und euer Unternehmen voranbringen.

Hierzu bietet Adobe vor allem Commerce-Neulingen Lösungen, mit denen Shops als Minimum Viable Product (MVP) in wenigen Wochen online sind.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

PIM und MDM in der Praxis: Analytik Jena und Heidelberger Druckmaschinen setzen auf Stibo STEP, mit Erfolg

PIM MDM Stibo STEP Druckmaschinen Analytik Jena
Ross Sneddon | unsplash

Sämtliche Daten rund um ein Produkt parat zu haben, muss in jedem Unternehmen zur Priorität werden. Digital und konsistent, versteht sich. Doch viele bestehende Systeme werden diesem Anspruch nicht mehr gerecht. Was Unternehmen brauchen, sind zeitgemäße PIM- und MDM-Lösungen, die genau diese Datenqualität ermöglichen – und zwar für alle Kanäle und im richtigen Format.

 Analytik Jena und Heidelberger Druckmaschinen vertrauen dafür auf die Systeme unseres Partners Stibo. Welche Vorteile die beiden Unternehmen seit der Einführung der Stibo Lösungen haben, erfahrt ihr heute hier auf dem Blog. Einen Deep Dive zu PIM und MDM gibt es dann kommende Woche im Webinar: »Das digitale Telefonbuch: Mit Stibo STEP Big Data bereinigen und damit Effizienz steigern«.

Meldet euch jetzt noch kostenfrei zum Webinar am 29.09.2021 ab 10.00 Uhr an!

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Cloud-Services: So geht modernes Digital Business in der Cloud [5 Lesetipps]

Cloud Services Lesetipps
Quelle: Magda Ehlers / pexels

Die Überschrift ist legendär: »ICLOUD, YOU CLOUD, WE ALL CLOUD« überschrieb der New Yorker einen Artikel im Juni 2011 – also vor ziemlich genau einem Jahrzehnt. Damals machte die iCloud von Apple die Runde, die Möglichkeit für Privatmenschen, ihre Daten dezentral in einer Cloud zu speichern und nicht mehr auf USB-Sticks, Sicherungs-DVDs, externen Festplatten oder Home-Servern.

The New Yorker verbalisiert den Produktnamen und unterstreicht mit der Überschrift, was sich in den letzten 15 Jahren in der IT vom Privatmenschen bis zur Enterprise vollzogen hat: Ich tue es, du tust es – wir alle tun es! Die Rede ist davon, dass wir alle Daten in der Cloud haben.

Doch was sind Cloud-Services und warum sollte jedes Unternehmen hier Zeit, Geld und strategische Efforts investieren?

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...