Autoren Archiv


Sara Herrera


Neues Whitepaper »Customer-Engagement – Digital-Experience-Plattformen im Vergleich«

Verfasst am 17. Oktober 2018 von .
digitale plattformen, whitepaper

dotSource

Heutzutage kann jeder sich jeder mit allem und jedem via Internet verbinden und mithilfe verschiedenster Technologien austauschen. Technologische Effizienz ist oft der Schlüssel zum Erfolg bei diesen Verbindungen zwischen den Menschen, aber auch zwischen Mensch und Produkt oder Mensch und Services.

In diesem Zusammenhang glauben 82 Prozent der Marketer, dass sie wissen, wie ihre Kunden mit ihrem Unternehmen interagieren möchten. Das Problem: Knapp ein Viertel der Kunden stimmt mit dieser Aussage nicht überein.

In Zeiten, in denen Einkauf und Beschaffung über alle Touchpoints zur Normalität geworden ist, stellt es eine große Herausforderung für Händler, Hersteller und Marken dar, ihre Kunden mit aussagekräftigen Informationen auf allen Kanälen entlang der gesamten Customer-Journey sowie darüber hinaus zu begleiten. Das heikle Stichwort lautet: Customer Engagement. Aber wie lassen sich möglichst konsistente, kontextbezogene und relevante Kundenerlebnisse schaffen?

Genau an diesem Punkt kommen sogenannte Digital-Experience-Plattformen ins Spiel. Erfolgsgeschichten wie Facebook, Spotify oder Zalando zeigen, dass digitale Plattformen ein Treffpunkt zwischen alle Beteiligten (Kunden, Partner, Mitarbeiter) sind, um exponentielles Wachstum und hoher Wert zu generieren.

Weiter


Social und Video Commerce als Geschäftsmodell [5 Lesetipps]

Verfasst am 15. Oktober 2018 von .
social media, videos, onlineshopping

Quelle: Adobe Stock

Soziale Netzwerke sind überall und Social Media längst Teil des Alltages. Onlinenutzer sind ständig mittendrin, haben im Durchschnitt 7,6 Social Media Accounts und liken, teilen, posten, konsumieren und chatten knapp zwei Stunden am Tag. Diese digitale Realität eröffnet Unternehmen jede Menge Chancen, um potentielle neue Kunden und Stammkunden anzusprechen. Für beinahe 80 Prozent der Unternehmen spielen sozialen Medien im Marketing eine entscheidende Rolle.

Damit möchten Händler und Hersteller nicht nur ihre Marke aufbauen, sondern auch neue Mitarbeiter finden, neue Kunden gewinnen und mehr Umsatz generieren. Die Konkurrenz ist jedoch zunehmend starker. Deshalb ist kreativer und zielgruppenspezifischer Content gefragt und Formate mit hohem Engagement rücken in den Fokus: Formate wie zum Beispiel Videos.

Weiter


Progressive Web Apps: Mobile Commerce der Zukunft

Verfasst am 10. Oktober 2018 von .
Quelle: pexels

Quelle: pexels

Über 90 Prozent aller Käufe werden heute durch ein Mobile Device beeinflusst: Egal, ob wir zuhause auf dem Sofa liegen und uns auf dem Tablet Urlaubsangebote ansehen oder in einer Umkleidekabine die Preise für das übergestreifte Kleidungsstück via Smartphone im Netz vergleichen: Mobile Commerce ist omnipräsent.

Um den Kunden mobil zu erreichen, stellten sich in den letzten Jahren zwei Fragen: Wie muss man Webseiten mobil optimieren, um erfolgreich zu sein? Oder sollte man gar in eine hauseigene App investieren?

Weiter


Mit Usability-Tests verstehen, wie Anwender ticken

Verfasst am 9. Oktober 2018 von .
Messen Oberkörper

Quelle: pexels

Das Ziel jedes User-Experience-Designers: Eine begeisternde mitreißende Nutzererfahrung. Was nutzt ein moderner Webauftritt, wenn kein Anwender damit klarkommt und die Seite frustriert nach wenigen Sekunden verlässt? Doch wie misst man, ob der Webauftritt wirklich so inspirierend und zukunftsweisend ist, wie es der Anspruch vorgibt?

Weiter


10 Jahre Spotify: Oder wie eine digitale Plattform gelingt [5 Lesetipps]

Verfasst am 8. Oktober 2018 von .
spotify, playlist, screenshot

Photo by Jean on Unsplash (bearbeitet von dotSource)

Musik war schon immer Teil meines Alltags. In guten und schlechten Zeiten, zu besonderen Anlässen oder vor entscheidenden Situationen. Sie hat die Macht, jeden Moment mit den richtigen Tönen und Melodien zu prägen. Aber technisch ist es erst seit kurzem möglich, den Soundtrack des Lebens immerfort bei sich zu haben – seit Spotify am 7. Oktober 2008 mit einem digitalen und smarten Plattformgedanke online ging.

In diesen zehn Jahren hat vieles geändert. Heute ist Spotify mehr als ein Musikstreaming-Dienst. Werfen wir also einen Blick auf seine Erfolgsgeschichte und erklären, was Unternehmen daraus lernen können, um ihr Digitalbusiness voranzutreiben.

Weiter


Deutsche Unternehmen setzen auf agile Methoden [5 Lesetipps]

Verfasst am 1. Oktober 2018 von .
scrum, agil, projektmanagement

Quelle: pexels.com

Deutsche Unternehmen sind von innen und außen fit für den digitalen Wandel. Nicht nur externe Makrodaten wie der Status Quo des Onlinehandels belegen das. Arbeitsweise und nterne Organisation passen sich auch dem Tempo der digitalen Welt an. Agile Methoden sind keine leeren Versprechungen mehr. Im Gegenteil: Jedes zweite Großunternehmen setzt bereits auf agiles Projektmanagement, wie auch die Befragung von Bitkom Research deutlich macht.

Weiter


Mit dem eigenen Körper bezahlen – Biometrische Lösungen liegen im Trend [5 Lesetipps]

Verfasst am 24. September 2018 von .
Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Von Bar zu mobile Payments. Vom Passwort zum Fingerabdruck. Der Online-Payment-Sektor entwickelt sich rasant, um den stetigen technologischen Weiterentwicklungen und den jüngsten gesetzlichen Änderungen innerhalb der EU gerecht zu werden. Im Mittelpunkt dieser Innovationen stehen biometrische Zahlungsverfahren, die bessere Sicherheitsstandards und höheren Nutzerkomfort gewährleisten sollen.

Warum biometrische Zahlungsmethoden via Fingerabdruck oder Selfie an Bedeutung gewinnen und warum Händler und Hersteller diese Art der Authentifizierung ernst nehmen sollten, erklären wir im Folgenden.

Weiter


Netzfund: Der Körper als Teil der Mode

Verfasst am 21. September 2018 von .
Quelle: A.Human

Quelle: A.Human

Die Transformation des menschlichen Körpers hat bereits eine lange Geschichte. Menschen verändern ihren Körper aus den unterschiedlichsten Beweggründen. Beispielsweise manipulierten indigene Völker in Lateinamerika die Form ihrer Schädel aus kulturellen Gründen. Dies trat unter anderem bei den Maya, Inka und Azteken auf.

Weiter


Der Status quo des deutschen Onlinehandels: Omnichannel im Visier [5 Lesetipps]

Verfasst am 17. September 2018 von .
visier, blick, fernglass

Quelle: Photo by Freddy Marschall on Unsplash

Nach der Sommerpause startet der September mit frischem Input und neuen Zielen. Veranstaltungen wie die #dmexco helfen Unternehmen und Entscheidern, das Ohr ständig am Markt zu haben, und geben so eine Orientierungshilfe für das letzte Quartal des Jahres. Auch Marktzahlen dienen als Grundlage, um die eigenen Geschäftsstrategien zu intensivieren oder auch anzupassen.

In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, wie fit der deutsche Onlinehandel derzeit ist, welche Onlineshops an der Spitze stehen und welche Lehren daraus gezogen werden können.

Mithilfe der Ergebnisse der jährlichen Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2018“ von Statista und dem EHI Retail Institute geben wir Antworten.

Weiter


Mobile Payments kommen nach Deutschland: Der Anfang vom Ende des Bargelds? [5 Lesetipps]

Verfasst am 3. September 2018 von .
mobile payment, smartphone, kontanktlos

Photo by Jonas Leupe on Unsplash

Kontaktlos bezahlen statt mit Münzen, Scheinen, Schecks oder Karten das ist die Zahlungsweise der Zukunft. Doch diese Zukunft ist für viele Länder schon Gegenwart. Dort sind Formen des Mobile Payment längst etabliert und analoge Geld eine Sache aus grauer Vorzeit. Verglichen mit China oder den USA sind wir in Deutschland in dieser Hinsicht absolut altmodisch. Doch jetzt wollen Google und Apple auf einer Seite aber auch die Sparkassen auf der anderen mit ihren mobilen Bezahldienste nun den Alltag der Deutschen umkrempeln.

Denkt man an das fest verankerte Einkaufsverhalten der Deutschen, ist es jedoch fraglich, ob sich diese „innovativen“ Initiativen bei Verbrauchern und Geschäften durchsetzen werden – auch wenn Analysten das Potential als sehr hoch einschätzen.

Weiter


Startseite zurück zur Startseite