CDP – Yet another Platform? Oder doch der wahre Weg zur Omnichannel Customer Experience? [5 Lesetipps]

cdp, plattform, kundendaten, customer experience, omnichannel
Photo by Ashley Jurius on Unsplash

Daten sind das Gold des digitalen Zeitalters. Ob Vertrieb, Marketing oder Service – ohne Daten kein erfolgreiches Digital Business. Die Sammlung, Verarbeitung und Analyse aller Arten von Daten, vor allem aber der Kundendaten, spielt daher die Schlüsselrolle in vielen Unternehmen, um Datensilos aufzulösen, Omnichannel-Marketing voranzutreiben und schließlich eine 360-Grad-Kundensicht zu erhalten. Hinter all diesen Aktivitäten steckt die bekannte Mission – aber auch Herausforderung – der Schaffung einer individuellen Customer Experience über alle Geräte und alle Kanäle hinweg.

Die Entstehung, Verbreitung und Nutzung digitaler Plattformen sind logischen und nötige Folgen, um aus diesen Missionen Realität zu machen. Ihr großer Vorteil besteht aus dem direkten Datenaustausch zwischen allen Akteuren (Unternehmen und Kunden, aber auch Partner und Mitarbeiter) über die Plattform selbst. Aber um die Daten effektiv zu nutzen und echte Wettbewerbsvorteile zu erzielen, reicht es nicht, nur große Datenmengen zu sammeln. Ob ERP, PIM, MDM oder CRM – es bedarf eines effektiven Systems, um die Daten auch strukturieren, verbinden und analysieren zu können. Echtzeit ist dabei das Stichwort der Stunde, das immer relevanter wird, da Kunden einzigartige und individuelle Erfahrungen schnell, immer und überall erwarten. Darauf müssen Unternehmen reagieren und ihre Single Source of Truth finden, die sie auf Basis robuster Daten dabei unterstützt, ihre Kunden besser zu verstehen und sie angemessen anzusprechen.

Aber trotz aller Möglichkeiten und einer Vielzahl an Anbietern, Systemen und Lösungen scheint es das eine perfekte Tool noch nicht zu geben. Datensilos gibt es weiterhin. Eine 360-Grad-Kundensicht ist im Rahmen des Customer Relationship Managements zu oft noch Theorie statt Praxis. Deshalb arbeiten Softwareanbieter an einer neuen Lösung, welche die noch losen Punkte vollumfänglich und sauber verbinden soll. Wir sprechen über die Customer-Data-Plattform (kurz: CDP). Welche Rolle spielen CDPs in einer bereits sehr vollen Systemlandschaft? Was unterscheidet sie von anderen Systemen, beispielsweise CRM? In welchem Entwicklungsstadium befinden sich CDPs? Wer sind die wichtigsten Anbieter? Heuten geben wir die Antworten.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Software-Auswahl – Community oder Enterprise Lizenz? Das ist die Frage! [5 Lesetipps]

software auswahl, enterprise edition, community edition, digitalisierung, digitale transformation
Quelle: Arek Socha auf Pixabay

Digitalisierung erfordert mutige, fundierte Entscheidungen und eine Strategie mit Weitsicht. Um die digitale Transformation zu meistern, sind viele Fragen zu beantworten und dementsprechend Entscheidungen zu treffen. Darunter in erster Linie: Welche Technologie soll mein Unternehmen begleiten und unterstützen, um meine gestellten Ziele zu erreichen? Welche Art von Software und welcher Anbieter erfüllt meine Bedürfnisse und Ziele am besten?

Wenn diese Schlüsselfragen beantwortet sind, entsteht häufig ein Dilemma unter den Entscheidungsträgern, das mit der gewählten Softwareversion zu tun hat: Community oder Enterprise? Kommt euch das bekannt vor?

Ob Community oder Enterprise: Die Antwort hängt von den Besonderheiten jedes einzelnen Kunden sowie der ausgewählten spezifischen digitalen Lösung ab und kann nicht pauschal beantwortet werden. Daher gehen wir heute näher auf ihre Unterschiede ein und erklären, in welchen Fällen die jeweilige Version geeigneter ist.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Mule legalized – vom Reisenden zum Kurier [Netzfund]

Mule legalized Netzfund
Quelle: pixabay

Das Flugzeug als Reisemöglichkeit ist mittlerweile gang und gäbe. Ob nun Economy-, Business- oder First-Class – für jeden ist etwas dabei. Fliegen ist häufig zwar die schnellere, nicht immer aber die billigste, Reisevariante, dafür aber mit umso mehr Folgen für die Umwelt verbunden. Hält dennoch niemanden – oder noch nicht genug – davon ab, zu fliegen. Außer Greta natürlich.

Wie viel Nachhaltigkeit in der Idee von »Mule« steckt, wird sich zeigen. Grundlegend ging es den Entwicklern der App um die Frage, wie man das kostspielige Unterfangen mit einer kleinen Provision und einem Weg weniger wieder ausgleichen kann. In den Urlaub, zu Besuch oder zur Konferenz – mit der App kann jeder zum Kurier werden und nebenbei Geld verdienen. Der einzige Haken: Man muss ein fremdes Paket auf seinen Flug mitnehmen.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Nachhaltigkeit als Business-Strategie [5 Lesetipps]

umweltschutz, digitalisierung, nachhaltigkeit, business-strategie
Photo by Alena Koval from Pexels

Klimawandel, Greta-Effekt und »Fridays for future« haben in der letzten Zeit Nachhaltigkeit und Umweltschutz in den Vordergrund der politischen und wirtschaftlichen Agenda gerückt. Nachhaltig zu leben und zu arbeiten und sich sowohl im Privat- als auch im Berufsleben umweltfreundlich zu verhalten, bewegt sich also vom Nice-to- zum Must-have für eine sichere Zukunft.

Mit Blick auf diese Zukunft werden heute mit großer Geschwindigkeit neue Technologien und die Digitalisierung von Prozessen und Aktivitäten entwickelt und umgesetzt. Allerdings werden die Kosten für dieses exponentielle Wachstum – obwohl unsichtbar – immer höher.

Wie geht man also gleichzeitig mit der Herausforderungen der Digitalisierung auf der einen und Umweltschutzes auf der anderen Seite um? Was ist nötig, damit Unternehmen eine nachhaltige Denkweise in ihre (digitale) DNA integrieren?

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Field-Service-Management-Lösungen sorgen für Produktivitätssteigerung und erhöhte Kundenzufriedenheit [5 Lesetipps]

field service management, fsml, Außendienst, Produktivität, Kundenzufriendheit
Bild von Michal Jarmoluk auf Pixabay

Jeder war wohl schon einmal in der Situation, einen Techniker zu Hause, im Büro oder in der Fabrik anrufen zu müssen, um ein Problem zu untersuchen und zu beheben. Manchmal ist es ein schneller, reibungsloser Prozess, der den Kunden zufrieden macht. Andere Szenarien können jedoch frustrierend, zeitaufwendig und fehlerträchtig sein.

In einer zunehmend kundenzentrierten Welt, in der das Kundenerlebnis großgeschrieben wird, können Unternehmen sich solche schlechten Erfahrungen nicht mehr leisten. Aus diesem Grund setzen viele von ihnen immer mehr auf Technologien, die ihnen helfen, die Erwartungen der Kunden von heute zu erfüllen und die Prozesse dahinter zu optimieren.

So gewinnen Außendienste (in Englisch bezeichnet als Field Service) innerhalb der Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Tatsächlich wird bis 2022 der Field-Service-Management-Markt über 3,5 Milliarden Euro betragen (1,28 Mrd. betrugt er in 2012). Aber was versteht man unter Field Service Management und welche Vorteile bietet diese Service-Disziplin für Unternehmen?

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Amazon Dating: Freundin online bestellen leicht gemacht [Netzfund]

Amazon Dating
Quelle: pixabay

Es ist wieder soweit: Valentinstag. Der Tag der Liebenden. Nicht ohne Grund steigen die Verkaufszahlen von Blumen, Süßigkeiten und Buchungen von romantischen Dinnern in die Höhe. Schon im Mittelalter war es Brauch, der Geliebten einen Blumenstrauß zu überreichen. Eine Volksüberlieferung besagt, dass ein Mädchen denjenigen heiraten werde, den es am Valentinstag als ersten Mann erblickt.
Aber ganz unter uns, wem gefällt denn eine kleine Aufmerksamkeit seines/seiner Liebsten nicht?

Den Singles wahrscheinlich. Wer mag schließlich allein am Tag der Liebe sein?

Niemand, genau. Deshalb hat sich das US-amerikanische Kreativ-Duo Ani Acopian und Suzy Shinn in Zusammenarbeit mit der Softwarefirma Thinko ein ganz neues Konzept ausgedacht: »Amazon Dating«.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Microinteractions – Kleine Wunderwaffen für die User-Experience [5 Lesetipps]

Microinteractions umgeben uns überall in unserer digitalen Welt.
Quelle: pexels

In unserem digitalen Leben sind wir fast immer von ihnen umgeben. Vom Handywecker über Payment-Apps und Instant-Messenger bis Onlineshopping werden Microinteractions eingesetzt, um unser Nutzererlebnis zu verbessern. Doch was sind diese kleinen Interaktionen zwischen Mensch und Maschine eigentlich? Und wie werden sie effektiv eingesetzt?

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Highlights im Winter: Kein Schnee, dafür umso mehr Content

Highlights im Winter
Quelle: unsplash

Mit der Premiere der »B2B Digital Masters Convention«, dem Abräumen des »i-work Business Award«, dem Andruck des Trendbuch 2020 und viel Vorarbeit für das kommende Jahr, haben wir in den letzten beiden Monaten des Jahres 2019 nochmal alles gegeben. Und auch im ersten Monat des neuen Jahrzehnts hatten wir schon viel vor. Es war zwar immernoch noch kein Schnee in Sicht, dafür aber Geburtstag über Geburtstag und welche Trends uns 2020 erwarten.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

E-Commerce in Deutschland boomt – Ein Rückblick auf 2019 [5 Lesetipps]

E-Commerce in Deutschland wächst und wächst.
Quelle: Pexels

E-Commerce boomt. Auch in Deutschland. Etwa 60 Prozent aller Deutschen hat schonmal etwas im Internet bestellt. Jeder Dritte bestellt sogar mehrmals die Woche über Online-Plattformen und -shops.

Seit Jahren gibt es für die Branche nur einen Weg: nach oben. Und auch das letzte Jahr hat Händlern und Herstellern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Wir schauen auf die Zahlen und zeigen, wer sich 2019 am meisten freuen konnte.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

E-Commerce-Awards – Golden Globes, Oscars und Emmys für den Online-Handel? [5 Lesetipps]

E-Commerce Digital Awards
Quelle: pexels

Fällt in den Nachrichten das Wort »Award«, denkt man sicherlich zuerst an die glamourösen Preisverleihungen der Oscars oder Golden Globes mit rotem Teppich und jeder Menge Paparazzi. Wenn auch weniger glamourös und ohne roten Teppich, werden auch im E-Commerce Awards für besondere Leistungen verliehen. Wir geben euch einen Überblick über einige der bekanntesten Online-Shop-Awards im DACH-Raum.

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...