Paulsmama: Muttis Rock oder Mutti rockt?!

Verfasst am 18. Juli 2007 von .

paulsmama.pngUnd wieder erblickt eine Social Community das Tageslicht. Paulsmama.de will die ganze Familie ansprechen. Also nicht nur Mütter oder Freunde.

Was ich interessant finde ist, dass die neuen Social-Community mit immer mehr Features auftreten. So verbindet paulsmama.de gleich 3 Netzwerke in einem. Hier können sich Mütter über spezielle Themen austauschen, Freunde können sich zusammen tun und Gruppen bilden oder die User können sich ihren eigenen Stammbaum aufbauen.

Die Tatsache das verwandt.de schon vor einigen Wochen gestartet ist hat die Kunaths ein wenig geärgert, aber sie ziehen positive Billanz daraus laut Jens Kunath.

Ich denke, der Trend geht hier klar zu einer Plattform, die alles zu einem großem Netzwerk vereint.

Aber Paulsmama als Name für eine übergreifende Community?

Ich bin da sehr skeptisch. Denn: Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich zu Paulsmama gehe, um Freunde zu treffen. Zum einen kenne ich Pauls Mama nicht und zum anderen bin ich persönlich froh, dass mein Freundeskreis mutterunabhängig ist.

Hallo Jens: Wie wäre es mit einem Namen, der alle Familienmitglieder gleichberechtigt nebeneinander stehen lässt?

Mein Vorschlag: FamilienKraft 😉

[via: Jens Kunath]

(noch keine Bewertung)
Loading...



2 Reaktionen zu “Paulsmama: Muttis Rock oder Mutti rockt?!”

  1. marcel weiss

    Am 18. Juli 2007 um 14:20 Uhr

    “Ich denke, der Trend geht hier klar zu einer Plattform, die alles zu einem großem Netzwerk vereint.”

    *hust*facebook*hust*

  2. Paulsmama geht in die öffentliche Beta - Telagon Sichelputzer

    Am 19. Juli 2007 um 07:47 Uhr

    […] Die Blogosphäre zumindest berichtete ausgiebig über den Launch, wie die Einträge bei Jens Kunath, Peter Turi, Robert Basic, Nico Lumma, Web2Null, still beta, off the record, deutsche-startups, ringfahndung, Handelskraft und My Media Mirror aufzeigen. Verwandte Artikel […]

Startseite zurück zur Startseite