Au revoir: Otto gibt 3SUISSES auf

Verfasst am 24. Juni 2014 von .

3suisses gibt Deutschlandgeschäft auf
Das Aufräumen in der Otto Group geht weiter: Wie im gestrigen Kunden-Newsletter bekanntgegeben, stellt 3SUISSES das Deutschlandgeschäft nun doch ein. Schon länger war der Händler für französische Mode angeschlagen. Im letzten Jahr unterbreitete die Otto Group, die seit 1981 zu 51 Prozent an dem Unternehmen beteiligt ist, ein Übernahmeangebot, um die Abwärtsspirale zu stoppen.

Die Übernahmepläne fruchteten: Otto gehören seit Januar 2014 die E-Commerce- und Service-Unternehmen der Unternehmensgruppe, an den übrigen Aktivitäten aus dem Bereich Finanzdiensteistungen, Immobilien und B2B-Handel ist man beteiligt. Aus den Rettungsplänen ist hingegen offenbar nichts geworden, 3SUISSES verabschiedet sich zum 30.6.2014 vom deutschen Markt.

Update: Mehr zu den Hintergründen weiß neuhandeln.de

(4 Bewertung(en), Schnitt: 3,50 von 5)
Loading...

Kategorie: Fashion


Eine Reaktion zu “Au revoir: Otto gibt 3SUISSES auf”

  1. neuhandeln.de

    Am 25. Juni 2014 um 09:34 Uhr

    “Modernisierungsstrategie”: Warum 3Suisses.de offline geht…

    Die Kollegen von Handelskraft haben bereits gestern kurz berichtet, dass die Otto-Gruppe das Deutschlandgeschäft des französischen Mode-Versenders 3Suisses in Kürze einstellen wird. Auf Nachfrage von neuhandeln.de begründen die Hanseaten das Aus folgen…

Startseite zurück zur Startseite