Web.de: Jetzt mit kostenloser VideoCommunity

Verfasst am 1. Juni 2007 von .

web.deDer Online-Vermarkter United Internet Media hat eine kostenlose Video-Community gelauncht. Wie das bei VideoCommunitys so ist, können dort selbst erstellte Videoclips veröffentlicht, Videos angesehen oder Empfehlungen ausgetauscht werden. 800.000 Videos sind bereits zum Start auf der Plattform zu finden.

Stellt sich für mich die Frage: Wo kommen die alle her?

Als ich mir die neue Community mal angesehen habe, hatte ich irgendwie das Gefühl, dass ich das schon mal gesehen hätte. Als ich dann die Seite von MyVideo öffnete, wusste ich woher.
Die Web.de Video-Community ist eine exakte Kopie der MyVideo-Community, so scheint es.

Kommen daher auch die 800.000 Videos?

Zur Verdeutlichung hab ich mal 2 Screenshots gemacht. Man beachte die Kategorien und die Seitengliederung!

webklon.gif

Link: Video-Community von Web.de

myvideo.gif

Link: MyVideo

(noch keine Bewertung)
Loading...



7 Reaktionen zu “Web.de: Jetzt mit kostenloser VideoCommunity”

  1. Teddykrieger

    Am 1. Juni 2007 um 13:53 Uhr

    Deutlicher gehts kaum noch. bald gibts an jeder Ecke ne Videocommunity und 97% davon werden wohl gleich ausschauen… seufz. Es lebe die Vielfalt und die Faulheit!

  2. Basic Thinking Blog » Web.de mit Whitelabel Lösung von MyVideo

    Am 1. Juni 2007 um 14:00 Uhr

    […] nennt sich Web.de Video Community, sieht halt aus wie es aussieht. Mehr dazu auf Handelskraft. […]

  3. Web.de Video Community: Andere arbeiten lassen (AAL) mal anders? [hirnrinde.de]

    Am 1. Juni 2007 um 17:22 Uhr

    […] Holger Weser wirft unter http://www.handelskraft.de einen Blick auf die Benutzeroberfläche und stellt eine verblüffende Ähnlichkeit zwischen der Oberfläche von Web.de und der von – Überraschung! – MyVideo.de. Wenn man dann noch etwas genauer hinsieht, stellt sich heraus, dass offenbar sämtliche Videos von MyVideo 1:1 übernommen wurden. Als Beispiel sei auf das folgende Video verwiesen, das schon länger unter dem Titel “Warum die Dinosaurier wirklich ausgestorben sind” im Netz kursiert: […]

  4. Matthias

    Am 4. Juni 2007 um 13:35 Uhr

    Gut recherchiert und sehr interessant. Web.de will dadurch wohl mehr Trafic und mehr Attraktivität. Aber mit “Klonen” wird das wohl kaum gehen. Die sollten sich lieber mal anschauen, was gerade bei Facebook so abgeht….

  5. Whitelabel

    Am 10. Juni 2007 um 23:16 Uhr

    Das Ziel muss es ja nicht sein, Innovationstreiber zu sein. Web.de ist ja primär vermarktend aktiv. Und eine Viedo-Community generiert nunmal viele PIs.
    Ist doch klug, einfach ein funktionierendes Whitelabel zu nutzen. Da haben doch alle was von.

    Der User, der sich auf web.de rumtummelt
    myvideo.de. weil auch User auf Web.de Viedeos für den Gesamtpool zur Verfügung stellen
    Web.de natürlich auch, weil ohne Ende vermarktbare PIs generiert werden.

    Übrigens ist ein Whitelabel auch ein guter Test, ob es nicht in Zukunft Sinn macht, in das Thema und eine eigene Technologie zu investieren. Hat man doch auch schon oft mal Markt gesehen.

  6. Whitelabel

    Am 10. Juni 2007 um 23:34 Uhr

    Web.de und das Whitelabel von MyVideo…

    Früh morgens am 01.06. hat Handeslkraft schon darüber berichtet, dass Web.de nun eine eigene Videocommunity hat, diese jedoch ein reines Whitelabel von MyVideo.de ist.
    Kritisch wurde hinterfragt, weshalb man keine eigene Technologie usw. aufb…

  7. D.H.

    Am 11. August 2008 um 20:22 Uhr

    Hallo, ich benutze WEB.de Video. Ich habe versucht mich bei MyVideo mit meinem Account von WEB.de Video einzuloggen, aber es geht nicht, und wenn ich versuche mich mit dem selben Benutzernamen dort anzumelden, steht dort dass dieser Benutzername schon vergeben ist, nähmlich von mir selber bei WEB.de Video. Giebt es eine Möglichkeit meinen WEB.de Video-Account auf MyVideo.de mit allen Freunden, Videos, Gruppen, etc. zu übertragen? Ich finde dass MyVideo.de viel mehr Features und Einstellungen hat. Darum möchte ich OHNE Datenverlust wechseln.

    P.S. Falls irgent Jemand mal antworten sollte, dann bitte an doink67@web.de

Startseite zurück zur Startseite