Mobile Klicks drücken CPC in Deutschland unter internationales Niveau [5 Lesetipps]

Verfasst am 19. Oktober 2015 von .
cpc-suchmaschinenwerbung

Quelle: Statista

Neue Zahlen zeigen Mobile erneut als Treiber der Trends für die Suchmaschinenwerbung. Kenshoo zufolge liefert der Markt im Q3 2015 ein eindeutiges Bild. Das Budget für Paid Social Ads wuchs um 159 Prozent, das für bezahlte Suchergebnisse um 66 Prozent.

Via Mobile wurden 68 Prozent der Klicks auf Social Ads und 50 Prozent der Klicks auf Paid Search Ads erzielt – was das Thema Mobile erneut als wichtigstes Optimierungsfeld bestärkt.

Ein interessanter Befund für den Deutschen Markt: Die Zahlen, die aus über 70 Ländern aggregiert wurden, weisen für den deutschen Markt einen vergleichsweise niedrigen CPC auf. Wer also internationalisieren will, muss im Ausland mit einem höheren (Mobile) Ad Spending rechnen.

Unsere Lesetipps der Woche:

(2 Bewertung(en), Schnitt: 3,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Mobile Klicks drücken CPC in Deutschland unter internationales Niveau [5 Lesetipps]



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite