Über Birthe Struffmann

Birthe hat Wirtschaftswissenschaften und BWL mit Schwerpunkt Marketing studiert. Eine gute Kombi, wenn es darum geht, digitale Trends kritisch zu hinterfragen. Ihre tägliche Arbeit mit Expertinnen und Experten aus dem Digital Business ermöglicht es ihr, ihr Wissen ständig zu erweitern und mit euch hier auf Handelskraft und im jährlich erscheinenden Handelskraft Trendbuch zu teilen.

Globale Technologien für innovative Produkte – #HK2024 Ottobock im Interview

hk2024_interview_ottobock_handelskraft
Quelle: dotSource

Digitale Wandlungskünstler strecken ihre Fühler aus. Sie nutzen ihr vorhandenes Wissen und entwickeln diese Expertise auf neuen Märkten stetig weiter. Was es dazu braucht, ist eine offene Unternehmenskultur, umfassendes Wissen über die eigene Zielgruppe und die Bereitschaft, leistungsstarke Digitallösungen einzuführen.

Die Ottobock SE & Co. KGaA, Weltmarktführer im Bereich Prothetik, bringt all diese Voraussetzungen mit und zählt damit zum technologischen Vorreiter seiner Branche. Dabei entwickelt das Unternehmen die globale Onlinepräsenz stetig weiter und bietet der vielfältigen Zielgruppe aus B2C-Anwendern und B2B-Kunden positive Nutzererlebnisse. Und das auf mehr als 40 länderspezifische Webseiten.

Wie es dem 1919 gegründeten Traditionsunternehmen gelingt, allen Usern gerecht zu werden und stetig innovative Ideen voranzutreiben, darüber spricht Product Owner Thomas Grabe am 07. März auf der Handelskraft Konferenz.

Erste Eindrücke zur digitalen Metamorphose des Medizintechnikunternehmens Ottobock gibt Thomas bereits vorab im Interview.

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 4,18 von 5)
Loading...

Kik im Interview: Erfolgreiches Recruiting dank nutzerfreundlicher Karriereseite

Kik_Interview_karriereseite
Quelle: dotSource

Der Erfolg eures Unternehmens ist abhängig von den Talenten, die ihr für euer Unternehmen gewinnen könnt. Diese begeistert ihr online. Denn dort suchen 90 Prozent der Arbeitnehmenden nach einem neuen Job. Entweder sie informieren sich direkt auf eurer Webseite oder sie werden über Stellenportale auf eure Unternehmensseite aufmerksam. Der Aufbau und die Gestaltung eures Karrierebereichs sind also entscheidend, wenn es darum geht, ob sich jemand bei euch bewirbt oder nicht.

Daher befasst sich die Kik Textilien und Non-Food GmbH nicht nur mit den Erwartungen ihrer Kunden an den Onlineshop, sondern eben auch mit den Wünschen potenzieller neuer Teammitglieder. Schließlich sind diese auch User, die schnell finden wollen, wonach sie suchen.

Im Interview verrät uns Roman Engelbarts, E-Commerce-Manager bei Kik, wie er und sein Team gemeinsam mit dotSource die Zielgruppe besser kennengelernt und ein ansprechendes Screen-Design für sie konzipiert hat.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 4,58 von 5)
Loading...

Alle Informationen auf einer digitalen Plattform – #HK2024 Stadtwerke Jena im Interview

hk24_blog_stadtwerke_interview
Quelle: dotSource

In kaum einer anderen Branche ist der Kommunikationsbedarf aktuell so groß wie im Energie-Sektor. Bedient ein Stadtwerk zusätzliche Bereiche wie Nahverkehr, Wohnungswirtschaft und Freizeitangebote, ist es herausfordernd, all diese Services übersichtlich und umfassend abzubilden.

Die Stadtwerke Jena Gruppe hat diese Herausforderung als Chance gesehen, alle Themen auf einer übergreifenden digitalen Plattform zu vereinen und ihren Kunden somit noch mehr Service zu bieten. Mit einer CMS-Migration ist es dem Team der Stadtwerke gelungen, »Alles unter einem Dach« zu vereinen und ihren Usern notwendige Informationen vollständig und tagesaktuell zur Verfügung zu stellen.

Damit die Konzeption, die Umsetzung und der spätere Einsatz einer solche DXP auch zum gewünschten Erfolg führt, müssen alle Beteiligten in den Prozess einbezogen werden. Mit welchen Methoden und Lösungen der Stadtwerke Jena Gruppe das gelungen ist, darüber spricht Ines Eckert, Bereichsleiterin Unternehmenskommunikation, am 06. März auf der Handelskraft Konferenz in Leipzig.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 4,56 von 5)
Loading...

Digitale Mediennutzung mit Weitsicht – #HK2024 Onleihe (divibib) im Interview

hk2024_interview_handelskraft
Quelle: dotSource

Digitalisierung verändert die Art und Weise wie wir arbeiten, kommunizieren und konsumieren. Das führt dazu, dass Erwartungen von Verbraucherinnen und Verbrauchern sich permanent weiterentwickeln. Unternehmen haben die Aufgabe, auf diesen Wandel zu reagieren und moderne Technologien zu ihrem Vorteil zu nutzen.
Bibliotheken haben so die Möglichkeit, ihre Produkte einfach und bequem online anzubieten. Die dafür bekannteste übergreifende Plattform, auf der eBooks, ePaper, Hörbücher sowie eLearning-Materialien angeboten werden, ist die Onleihe-App von der divbib GmbH.
Wie es dem Unternehmen gelang, mehrere Digitalprojekte zu einer nutzerfreundlichen, barrierearmen Plattform zu vereinen, darüber spricht Product Owner Marcus Schmidt am 06. März 2024 auf der Handelskraft Konferenz.

Sichert euch jetzt hier euer Ticket!

Einen ersten Einblick über die Gestaltung moderner, konsistenter und personalisierte Erlebnisse gibt er bereits im Interview.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 4,11 von 5)
Loading...

GPT-Store für Alle: Welche Möglichkeiten bietet der GPT-Marktplatz von OpenAI?

gpt-store_handelskraft
Quelle: dotSource

OpenAI schreibt diese Woche erneut Technologie-Geschichte und lässt mit dem GPT-Store die Herzen sämtlicher KI-Fans noch höherschlagen.

Aber wie funktioniert diese Plattform, auf der KI-Agenten für alle möglichen Zwecke zur freien Verfügung gestellt werden? Und vor allem: Wer kann davon profitieren?

Wichtige Fakten und einen Ausblick in die potenzielle Entwicklung der Plattform findet ihr hier.

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 4,27 von 5)
Loading...

Digitale Metamorphose: Trendbuch Handelskraft 2024 out now!

trendbuch_handelskraft_2024_blog_header
Trendbuch Handelskraft 2024 »Digitale Metamorphose« jetzt kostenfrei herunterladen!

E-Business lebt vom Wandel. Moderne Technologien und gesamtgesellschaftliche Entwicklungen haben zur Folge, dass sich Erwartungen von Konsumentinnen und Konsumenten an Produkte und Services verändern. Aber nicht nur das! Digitale Trends bieten eurem Unternehmen neue Möglichkeiten, eure Leistungen weiter auszubauen und selbst innovative Ideen voranzutreiben.

Im neuen Trendbuch Handelskraft 2024 »Digitale Metamorphose« zeigen wir euch, wie ihr euch für Veränderungen öffnet und mit modernen Arbeitsweisen, Strategieansätzen, Technologien und Kommunikationskonzepten euren Wandlungsprozess erfolgreich meistert. Mit Analysen und konkreten Praxisbeispielen geben wir euch Denk- und Handlungsanstöße zu Trends wie der OKR-Methode, dem DevSecOps-Ansatz, Digital Experience Platforms (DXP) und Corporate Social Responsibility (CSR).

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Tech Trends 2024: Die Top 10 nach Gartner

tech_trends_2024_handelskraft
Quelle: dotSource

Stabilität sichern und Mehrwerte schaffen. Das Duo, das 2024 den Erfolg von Unternehmen bestimmt.

Das zeigen auch die von Gartner analysierten Tech Trends 2024. Die 10 technologischen Entwicklungen zielen darauf ab, die bestehende Infrastruktur abzusichern, neue Technologien strategisch einzusetzen und mit vorausschauender Digitalisierung Mehrwerte für Mitarbeitende, Kunden und die Gesellschaft zu schaffen.

Welche Technologien das sind, in welchen Unternehmensbereichen sie zum Einsatz kommen und wie ihr die richtigen für euer Business identifiziert, erfahrt ihr hier.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Happy Birthday Handelskraft – Young and Sweet, only 17!

17 Jahre Handelskraft
Happy Birthday Handelskraft!

Kaum zu glauben. Unser Blog steht kurz vor der Volljährigkeit. Seit 17 Jahren – eine ganze Jugend lang – analysieren wir für euch die neusten Trends im Digital Business, teilen Erfahrungen von Digitalexpertinnen und -experten und feiern gemeinsam Erfolge von Kunden, Partnern und von uns. Und diese können sich durchaus sehen lassen!  

Wer kann schon mit 17 behaupten, mehrere Awards gewonnen, elf Bücher veröffentlicht und eine jährliche Konferenz für Macherinnen und Macher des E-Business ins Leben gerufen zu haben?  

Richtig das Handelskraft-Team! Allerdings nur dank euch! Denn ihr motiviert, inspiriert und challenged uns. Danke, dass ihr stets offen für neue Trends seid, eure Expertise mit uns teilt und uns auf allen Kanälen fleißig unterstützt.  

Lasst uns gemeinsam zurückblicken auf ein Handelskraft-Jahr mit spannenden Themen, vielversprechenden Entwicklungen und inspirierenden Menschen!  

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 4,64 von 5)
Loading...

Trends, Analysen, Klartext für Weihnachtsmann & Co.

weihnachtsumfrage_handelskraft
Quelle: dotSource

Wir sind überzeugt: Digitalisierung macht die Welt besser. Auch für den Weihnachtsmann! Daher haben wir so kurz vor Weihnachten auf Instagram eine Umfrage der ganz anderen Art durchgeführt.

Auf welchem Social-Media-Kanal würde sich der Weihnachtsmann am wohlsten fühlen? Und welche App würde sein Business so richtig effizient machen? Wir haben nachgefragt.

Aber da wir nicht nur den Weihnachtsmann glücklich machen wollen, haben wir auch euch – unsere Community – nach euren Vorlieben und Wünschen für die besinnliche Jahreszeit gefragt.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 4,22 von 5)
Loading...

Smart Fashion – Kleidest du dich noch oder optimierst du dich schon? [Netzfund]

Smart Fashion – Kleidest du dich noch oder optimierst du dich schon [Netzfund]
Quelle: Vicki Yde | pexels
Die klassischen Superhelden tragen selten nur Jeans und Sneaker – es sei denn zur Tarnung ihrer Spezialfähigkeiten. Nein, im Superhelden-Einsatz tragen sie selbstverständlich extra schicke Superanzüge. Anzüge, mit denen sie fliegen können. Anzüge, in denen sie besonders geschützt sind. Anzüge, die ihre Aufgaben einfacher machen.

Und das zeigt mal wieder: es kommt auf die inneren Werte an! Auch bei Kleidung. Fliegen oder unsichtbar machen ist zwar noch nicht drin, aber Smart Fashion lässt bereits jetzt ein bisschen Science-Fiction wahr werden. Durch integrierte Technologien sind beheizte Skiklamotten oder gechipte Schuhsohlen nicht mehr nur Filmrequisite.

Zum Beitrag
(25 Bewertung(en), Schnitt: 4,88 von 5)
Loading...