Content-Commerce

Hier finden Sie Beiträge rund um das Thema Content-Commerce.
Kategoriesuche

Digital-Business-Kompass: Handelskraft 2019 »Digitale DNA« jetzt als Download verfügbar!

Trendbuch 2019 Cover und Lego Doppelseite
Quelle: dotSource

Vor zwölf Jahren erblickte Handelskraft als Blog das Licht der virtuellen Welt. Seither berichten wir Tag für Tag über die Themen und Trends der digitalen Revolution. Vor sechs Jahren brachten wir dann das erste Trendbuch heraus: Handelskraft 2013 »Trends, Strategien und Potenziale im Everywhere Commerce«.

Old but Gold, denn blättert man heute wieder darin, stellt man fest, dass viele Trends einen ziemlich langen Atem haben. 2019 muss es aber mehr denn je darum gehen, wie aus der Theorie erfolgreiche Praxis und wie aus Trends Innovationen werden.

Dafür müssen Unternehmen ihre eigenen digitalen Codes schreiben, denn »Digitale DNA« ist das, was sie brauchen, um im hart umkämpften Online-Business zu bestehen. Es ist ihr evolutionärer Vorteil im digitalen Zeitalter und unser Titel für das Trendbuch Handelskraft 2019.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Retouren minimieren? Ja, aber wie? [5 Lesetipps]

retouren, paket, paketboten, konsumenten
Photo by maique madeira on Unsplash

Das lukrative Weihnachtsgeschäft ist schon vorbei. Viele Onlinehändler sind jedoch immer noch in Katerstimmung und das liegt nicht nur an dem Stress vor dem Shopping-Wahnsinn, sondern auch an den Schwächen, die danach sichtbar werden. Doch ein Anstieg der Retourenquoten ist bei Weitem kein Problem, mit dem Onlinehändler nur einmal im Jahr zu kämpfen haben.

Es ist ein Problem, das hinlänglich bekannt ist und die Profitabilität des Business stark bedroht. Wie gehen Unternehmen mit Retouren um und warum geben Kunden zunehmend Waren zurück?

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Handelskraft 2018 – Unser unglaubliches Jahr in Zahlen

Quelle: pexels

2018 – Das waren zwölf erfolgreiche Monate, 52 optimistische Wochen, 365 produktive Tage, 8.760 dynamische Stunden, 525.600 inspirierende Minuten, 31.536.000 digitale Sekunden. Dieses tolle einzigartige Jahr, in dem wir in die TOP-30 der stärksten Corporate-Blogs im DACH-Raum aufgestiegen sind, möchten wir mit euch zusammen Revue passieren lassen.

Zum Beitrag
(16 Bewertung(en), Schnitt: 4,94 von 5)
Loading...

Handelskraft wünscht Frohe Weihnachten!

dotSource Teamfoto 12 2018
 
»Oh du fröhliche, oh du selige …« Sind wir doch mal ganz ehrlich, bevor die Weihnachtszeit wirklich fröhlich oder gar selig wird, heißt es für die meisten doch eher: Oh du stressige, oh du hektische – Ich muss noch dies besorgen und das erledigen, das vorbereiten und jenes ja nicht vergessen – Zeit! Ob on- oder offline: die Wochen vor Heiligabend stehen ganz im Zeichen von Shopping, Shopping, Shopping.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Digital Heroes 2018 – der Handelskraft Jahresrückblick [Teil 1]

fistbump büro ideen glühbirne
Quelle: pixabay
Wie schnell ist bitte dieses Jahr vergangen? Ein Jahr voller Trends und Innovationen, voller Wandel für Mensch, Raum und Technologie. Und auch kurz vor Jahresende stehen die Räder der digitalen Transformation nicht still. Im Akkord sorgen kreative Köpfe für neue Ideen, erweitern Innovationen den technologischen- wie auch den intellektuellen Horizont eines jeden, der sich mit der digitalen Welt beschäftigt, sich in ihr bewusst oder unbewusst, beruflich oder privat bewegt. Welche dieser Ideen uns Handelskraft-Autoren am meisten beeindruckt haben, zeigen wir euch im etwas anderen Jahresrückblick 2018.

Im ersten Teil unseres Throwbacks widmen wir uns den Digital Heroes und Heroines, die dafür sorgen, dass wir die Fortschrittlichkeit digitaler Innovationen »literally« – also auch für fortschrittliches Denken, Kommunizieren und Handeln nutzen. Wir erheben dabei keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

»Kundenbeziehungen digital gestalten. Commerce-Trends 2019 für Handel und Industrie.« [Webinar]

Junge Frau in Bordeaux mit Smartphone Pixelgesicht
Jetzt kostenlos anmelden!
Die Entschlüsselung der menschlichen DNA ist eine Wissenschaft für sich. Und die digitale DNA? Sie ist der evolutionäre Vorteil für Marken, um heute und erst recht morgen, im hart umkämpften Digital Business zu bestehen. Doch wie entwickelt man als Unternehmen seine eigenen digitalen Codes? In unserem Webinar am 31. Januar 2019: »Kundenbeziehungen digital gestalten. Commerce-Trends 2019 für Handel und Industrie« geben wir die Antworten.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Social Commerce-Trends 2019 – Content, Content, Content!

Facebook und Laptop
Quelle: pexels

Erfolgreich sein, ohne Social-Media-Netzwerke zu pflegen? Unvorstellbar! Unternehmen profitieren von der enormen Reichweite und der »persönlichen« Beziehung zu ihren Kunden. Und die Netzwerke? Sie verdienen dank der Social-Media-Präsenz von Unternehmen Milliarden.

Nun ist es auch mit Kundenbeziehungen so, dass sie sich mit den Jahren weiterentwickeln und womöglich immer inniger wird. Die Plattformen wünschen das jedenfalls so: Sie integrieren mehr und mehr Features, damit Unternehmen die Beziehungen zu ihren Kunden ausbauen können und sich die Etats für Social-Media-Marketing Jahr und Jahr vergrößern.

Auch 2019 wird dies der Fall sein und der sogenannte Social Commerce wird den E-Commerce-Umsatz steigern, ja sich auf den Omnichannel-Handel auswirken. Welche Social Commerce-Trends dürfen im Jahr 2019 auf keinen Fall verpasst werden? Das wollen wir euch in diesem Artikel zeigen.

Zum Beitrag
(11 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

»FemTech« auf dem Vormarsch – Digitalisierung kennt keinen Sexismus?!

klischee durchgestrichen, bleistift
Quelle: dotSource

In Naturwissenschaft und Technik hat sich durch die Digitalisierung in den letzten zwanzig Jahren unglaublich viel getan. Innovationen und neue Technologien haben nicht nur neue Berufe entstehen lassen, sondern die Arbeitswelt verändert sich auch in anderer Hinsicht: MINT-Berufe sind nicht länger nur Männerberufe. Es gibt immer mehr Ingenieurinnen und Softwareentwicklerinnen. Das zeigt zum einen, dass Berufsbilder nicht auf ewig einem bestimmten Geschlecht zugeordnet sind und, dass die digitale Transformation diesen erfreulichen Wandel mit antreibt. Zum anderen treiben Frauen in MINT-Berufen aber auch ihre eigenen Themen und Innovationen voran. Der Begriff, über den alle sprechen, heißt: »FemTech«.

Zum Beitrag
(16 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

SEO-Trends 2019: Mit den richtigen Tools und Strategien an die Rankingspitze

gipfelstürmer ski. schnee
Quelle: pixabay
Die Sendung mit der Maus ist toll. Neulich hat sie Studenten in Taucheranzügen und Badekappen in eine riesige Bibliothek geschickt und dort »schwimmen« lassen. Sie sollten visualisieren, wie »Crawler« von Suchmaschinen unaufhörlich das Netz durchforsten und sich merken, wo es welche Information gibt.

Eine Suchmaschine bildlich darzustellen, ist komplex. Aber damit der Crawler etwa der weltweit beliebtesten Suchmaschine Google die Seiten vernünftig indexieren kann und wir Relevantes schnell finden, wenn wir eine Suchanfrage starten, ruft er sich permanent Millionen und Abermillionen Webseiten auf und liest die Informationen aus, die dort für den Crawler hinterlegt sind.

Eben weil die Kriterien des Suchmaschinenrankings nicht transparent sind, muss man die Entwicklung aufmerksam beobachten. Welche SEO-Trends sind 2019 wichtig? Wir haben die fünf wichtigsten Aspekte einmal zusammengetragen:

Zum Beitrag
(14 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Marketing-Trends 2019 – Smarte Strategien für zufriedene Kunden

Photo by Vale Zmeykov on Unsplash
Wie können wir unsere Kunden individuell ansprechen? Wann und wo können wir unsere Nutzer bestmöglich erreichen? Erfüllen wir mit den bestehenden Maßnahmen die Wünsche unserer Zielgruppe? Bei der Planung für das neue Jahr bleiben diese Fragen noch zu beantworten.

Die Bedürfnisse und das Verhalten der Konsumenten ändern sich im Akkord, ebenso wie die entsprechenden Tools und Technologien, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden.

Heute zeigen wir, in welche Marketing-Bereiche Unternehmen investieren und welche Aspekte Marketers unbedingt beachten sollten, um es den Innovationen gleich zu tun und immer an der Spitze zu bleiben.

Zum Beitrag
(12 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...