Digitalisierung von Vertrieb und Service im B2B: BHS Corrugated gestaltet Kundenbeziehungen über Digital Experience Plattform [Success Story]

BHS Success Story
BHS Corrugated Success Story jetzt kostenlos herunterladen!

Eisenwerke entstanden in der frühen Neuzeit europaweit. Sie gelten Historikern als Vorboten der Industrialisierung. In Weiherhammer in der Oberpfalz entstand ein solches Werk im Jahre 1717. Heute ist daraus ein global agierendes Unternehmen erwachsen, das in seiner Branche Weltmarktführer ist: BHS Corrugated.

BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH ist mit 2.500 Mitarbeitern an ihrem Hauptsitz in Weiherhammer und in mehr als 20 Ländern weltweit vertreten. Das bayerische Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, komplexe Anlagen und Riffelwalzen zur Kartonherstellung zu produzieren – und Kartons sind in Zeiten des boomenden E-Commerce weltweit aus dem Alltag der Menschen nicht mehr wegzudenken.

Aus Wellpappe lassen sich zudem viele weitere innovative Gegenstände herstellen. Apropos Innovationen: Das aus dem frühneuzeitlichen Eisenwerk entstandene Traditionsunternehmen BHS Corrugated ist dafür bekannt, Innovationen zu fördern und Industriestandards zu prägen – seit Jahren arbeitet man mit Forschern und Hochschulen zusammen und geht gemeinsam mit Digitalagenturen erfolgreich den digitalen Wandel an – wie euch die Success Story zeigt, die wir euch heute vorstellen.

Digitalisierung und Automatisierung komplexer Strukturen für den B2B-Handel

In der Engineering- & Manufacturing-Branche spielen Innovationen seit jeher eine große Rolle. So werden auch im Zeitalter der Digitalisierung im Anlagen- und Maschinenbau Lösungen gefördert, die neu sind, Prozesse jedoch nachweislich optimieren.

BHS Corrugated ist im B2B-Geschäft tätig und gerade in dieser Branche setzen nunmehr immer mehr Unternehmen darauf, ihre Produkte auch über performante und nutzerfreundliche Onlineshops anzubieten, obwohl oder gerade weil ihre Angebote höchst komplex und maximal personalisiert sind. Denn auf digitalen Wegen können Aufträge zu jeder Zeit eingehen, was gerade für weltweit tätige Unternehmen ein wichtiger Faktor ist.

Genau dieses Ziel verfolgte auch die BHS Corrugated. Das Unternehmen wollte mit einer kompetenten Digitalagentur als Partner eine zeitgemäße Digital-Experience-Plattform entwickeln, um ihren Kunden Online-Käufe zu ermöglichen. In einem ersten Schritt ging es dabei um die Nachbestellung von Ersatzteilen und um die Verwaltung sowie Wartung aktiver BHS-Corrugated-Maschinen. Darüber hinaus sollte es über die Plattform auch möglich sein, neue Anlagen zu konfigurieren und zu beziehen.

Digital-Transition-Roadmap als Erfolgsfaktor

Eine Digital Experience Plattform aufzubauen, ist eine aufwändige Sache. Denn das Ziel ist es nicht nur, einen Onlineshop zu gestalten, sondern es geht darum, die gesamte Systemlandschaft miteinander in Beziehung zu setzen und optimale Abläufe zu gestalten.

Die Zusammenarbeit zwischen BHS Corrugated und dotSource begann daher mit einem professionellen Consulting, dem gemeinsame Workshops folgten. Bei diesen wurden die Ziele des Unternehmens definiert und es galt, softwareseitig ein passendes System auszuwählen. Schließlich wurde eine konkrete »Digital-Transformation-Roadmap« erstellt, um das Projekt erfolgreich durchführen zu können.

Als das alles stand, wurde es konkret: dotSource konzipierte und implementierte in enger Zusammenarbeit den neuen iCorr® Shop von BHS Corrugated. Er entstand auf Basis der Software SAP Commerce, die über Schnittstellen mit der Systemlandschaft des Maschinen- und Anlagebauers zur Digitalplattform verbunden ist und so unter anderem eine optimale Interaktion mit dem ERP garantiert.

Digitalisierung von Vertrieb und Service für eine herausragende Customer Experience

Der iCorr® Shop wurde nach und nach für verschiedene Kunden, Bereiche und Länder freigeschaltet – und er wird nachhaltig optimiert. Die Plattform löst die Bestellannahme via Telefon und E-Mail sowie die manuelle Auftragseingabe im ERP-System ab. Das entlastet Mitarbeiter, automatisiert und beschleunigt Vorgänge und verbessert das Einkaufserlebnis auch im B2B. Mittlerweile ist der Shop weltweit freigeschaltet und die Plattform sorgt seither für eine Verdoppelung der Online-Bestellquote.

An mehr Details und Hintergründen interessiert? Die vollständige Success Story »Vertrieb und Services von Wellpappenanlagen: Digitale Plattform für ein großes Maschinenbauunternehmen« steht hier zum kostenfreien Download bereit!

 

(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar