Tutorialisation: Learn, Share, Repeat. Mehr Produktivität dank Online-Weiterbildung [5 Lesetipps]

Tutorialisation Online Weiterbildung Lesetipps
Quelle: iStock Getty Images, edited by dotSource

2020 kein Highperformer-Jahr? Von wegen. Noch nie haben wir uns so oft, so lange und intensiv mit unserer eigenen Performance beschäftigt. Eine neue Sprache, die selbstgebaute Terrasse, die eigene Homepage oder Shopseite – you name it. Zum Abschluss des Jahres werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten, die das Meer an Tutorials im Netz bietet.

Tutorialisation: Wissen teilen, ist Macht

Unternehmen profitieren von der digitalen Freiheit zeit- und ortsunabhängiger Videokonferenzen wie auch von deren Aufzeichnungen. Interne Weiterbildungen, Seminare, Kundentermine oder größere Meetings werden einfach aufgenommen. Das garantiert nicht nur eine bessere Nachvollziehbarkeit für die Teilnehmer, sondern auch den Wissenszugang für alle, die nicht live dabei sein konnten. Ob per Slack, Google Hangouts, Microsoft Teams oder zoom: Die Anzahl verfügbarer Tools ist groß und bietet Unternehmen die Möglichkeit, Kommunikation und Wissenstransfer noch effizienter zu gestalten.

Sie ermöglichen nicht nur ortsunabhängige Kollaboration und Weiterbildung, sondern steigern auch die Produktivität. Beispielsweise erstellt Microsofts Videoservice »Stream« zu jedem aufgezeichneten Teams-Video automatisch ein Transkript. Das Gesagte als Text bietet Inhalte aus erster Hand. Über die Suchfunktion sind diese zudem gezielter und schneller abrufbar als über ein klassisches Protokoll oder eine nachträgliche Dokumentation. Das spart nicht nur Zeit, sondern sorgt auch dafür, dass keine Wissenssilos entstehen.

Tutorialisation: Nicht Not, sondern Tugend

Weniger Dienstreisen, Präsenzveranstaltungen und -schulungen geben dem Bedarf nach digitalem Wissenszugang und virtuellen Weiterbildungsmöglichkeiten einen enormen Schub. Einschreibungen auch in externe weiterbildende Online-Kurse sind in diesem Zusammenhang immens gestiegen. Besonders die Themen Telearbeit (21.598 Prozent mehr Anmeldungen als 2019), virtuelle Teams (1.523 Prozent), Entscheidungsfindung (277 Prozent), Selbstdisziplin (237 Prozent) oder Stressmanagement (235 Prozent) boomten.

Dass Menschen den Mehrwert digitaler Video-Tutorials vom privaten Rahmen – seien es Kochrezepte, Fahrradreparaturen oder Fitnessübungen auf YouTube – auch auf ihre geschäftlichen Belange ausdehnen und dadurch eine erhebliche Zeitersparnis generieren können, ist eine logische Entwicklung.

Tutorialisation: E-Learning Benefits

Durchschnittlich benötigt E-Learning im Vergleich zum Offline-Lernen 40 bis 60 Prozent weniger Zeit, da es effizienter und anschaulicher zu bewerkstelligen ist.

Dem entgegen entfällt nur circa ein Prozent Arbeitswoche insgesamt auf die Aus- und Weiterbildung am Arbeitsplatz. Organisationen und Mitarbeiter können durch einen verstärkten Fokus auf Online-Tutorials noch effektiver Ressourcen sparen und gleichzeitig ihre Angestellten weiterbilden.

Haben in diesem Jahr auch die ETAs und DTAs der Digital Business School gemacht. Und zwar ziemlich erfolgreich. Was es dafür braucht? Die richtigen Tools, aber auch das richtige Mindset. Gilt auch für alle anderen Online-Weiterbildungen, -Tutorials oder Events.

Und da geht noch mehr: So soll es in Zukunft auch auf der Inspirationsplattform Pinterest möglich sein, via zoom an Kursen teilzunehmen. Wir sind gespannt, wer mit- und nachzieht. Eine Ode an die Digitale Freiheit ist das auf alle Fälle. UND: wie auch all die anderen Beispiele der beste Beweis, dass 2020 trotz allem, nein erst recht, ein Highperformer-Jahr war.

5 Lesetipps

E-Learning-Plattformen: 50+ starke Tools, Apps und Links, die dich fördern [t3n]

»Class Communities«: Pinterest testet Online Events [onlinemarketing.de]

Surge in global online education [financialexpress.com]

How to Get the Right Training to Employees Who Will Benefit the Most [pathgather.com]

»Remote-Business« Best Practices für Remote-Work, -Events und -Bildung [dotSource]

(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar